Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah

Henry Purcell und sein "xanthippisches" Weib

Das Privatleben von Stars interessierte die Menschen früher genauso wie heute. Unter den schon zu Lebzeiten berühmten Komponisten gab es so manchen, der für jede Menge Tratsch- und Klatschmaterial sorgte. Einer von ihnen war der Engländer Henry Purcell. Bei ihm handelte es sich um einen ganz speziellen Fall, denn die an seiner Seite lebende Ehefrau muss ausgesprochen uncharmant gewesen sein. Sylvia Schreiber gibt einen Einblick in jene Zeit rund um das Jahr 1689.

8 Min. | 18.11.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Sylvia Schreiber

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden