Zeit für Bayern

Forschungsgruppe Klostermedizin: Altes Kräuterwissen neu entdeckt für die Medizin

Schon im Mittelalter war bekannt, dass Mönchspfeffer bei Menstruationsbeschwerden hilft. Die Forschergruppe Klostermedizin an der Uni Würzburg beschäftigt sich mit Rezepturen, die einst von Mönchen niedergeschrieben wurden und neu entdeckt werden.

Zeit für Bayern | © 2017 Bayerischer Rundfunk
24 Min. | 12.1.2019