radioWissen

Vergessen - Eine elementare Strategie des Gehirns

Vergessen gehört zu den essentiellen Abläufen in unserem Gehirn. Es ist also kein Aussetzer vom Gedächtnis sondern ein aktiver Prozess. Es funktioniert wie ein gut programmierter Spam-Filter. Nur wer vergisst, kann Wichtiges von Unwichtigem trennen, den Überblick behalten, abstrakt denken und Probleme lösen.

Vergessen - Eine elementare Strategie des Gehirns | Bild: picture-alliance/dpa
21 Min. | 21.7.2021

VON: Prisca Straub

SHOWNOTES

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden