radioWissen

Hannah Arendt - Die Banalität des Bösen

Was bringt Menschen dazu, Böses zu tun? Aus Sicht von Hannah Arendt braucht es dazu nicht mehr als kollektive Gedankenlosigkeit, jedenfalls in einem Staat, der das Böse zum Ziel erhoben hat. Nicht anders bedeutet die Banalität des Bösen. (BR 2018)

Hannah Arendt - Die Banalität des Bösen | Bild: picture-alliance/dpa
24 Min. | 2.6.2021

VON: Fabian Mader

SHOWNOTES

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden