radioWissen

Gerechtigkeit - Im Wandel der Philosophie

Kaum etwas empört Menschen so sehr wie Ungerechtigkeit. Aber darüber, was gerecht oder ungerecht ist, gehen die Meinungen oft weit auseinander. Kann man Gerechtigkeit verordnen oder reichen faire Regeln? Autor: Michael Conradt

radioWissen
22 Min. | 23.9.2015
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
radioWissen
Bayern 2

radioWissen