radioWissen

Der oberösterreichische Bauernkrieg - Bayern gegen Protestanten

Zu Beginn des Dreißigjährigen Kriegs bittet der katholische Kaiser in Wien den bayerischen Herzog Maximilian um Militärhilfe. Der gewährt sie. Die Folge ist ein blutiger Bauernaufstand in Oberösterreich.

Der oberösterreichische Bauernkrieg - Bayern gegen Protestanten | Bild: picture-alliance/dpa
22 Min. | 30.11.2020

VON: Thomas Grasberger

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden