radioWissen

Der Mensch ist ein Tänzer - Vom Glück der Bewegung

Tanzen ist etwas universal Menschliches. Es schafft Identität und Verbindung und kann als eine der ersten Kommunikationsformen bezeichnet werden. Die Hingabe an Rhythmus und vielleicht sogar Ekstase scheint einem Urbedürfnis zu entsprechen.

Der Mensch ist ein Tänzer - Vom Glück der Bewegung | Bild: picture-alliance/dpa
22 Min. | 30.12.2020

VON: Birgit Magiera

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden