radioWissen

Chronomedizin - Therapie im Takt des Körpers

Der Blutdruck steigt morgens stark an. Die Blase füllt sich mittags am schnellsten. Und die Haut erneuert sich vor allem nachts. Viele Funktionen unseres Körpers schwanken im 24-Stunden-Takt, im sogenannten zirkadianen Rhythmus. (BR 2018)

Chronomedizin - Therapie im Takt des Körpers | Bild: colourbox.com
22 Min. | 17.9.2020

VON: Maike Brzoska

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden