Nachtstudio

Welche Erinnerungskultur braucht eine diverse Gesellschaft?

Der 30. Jahrestag der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war trotz Corona nicht zu überhören und zu übersehen. Aber wer war eigentlich gemeint, als an "unsere" Wiedervereinigung erinnert wurde? Bildet die Erinnerungskultur tatsächlich auch unsere Gesellschaft ab? Thomas Kretschmer diskutiert mit Mathias Berek, Massimo Perinelli und Mark Terkessidis.

Welche Erinnerungskultur braucht eine diverse Gesellschaft? | Bild: dpa/picture alliance
53 Min. | 23.11.2020

VON: Thomas Kretschmer

Nachtstudio | Bild: BR
Bayern 2

Nachtstudio

Neueste Episoden