Nachtstudio

Schicksale - Die Münchner Kammerspiele vergegenwärtigen ihre Vergangenheit

Die Liste zählt inzwischen über 200 Namen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Münchner Kammerspiele, die durch das nationalsozialistische Regime ihre Arbeit, ihre Existenz, ihre Heimat oder ihr Leben verloren. Seit 2018 widmet sich das Theater einem bisher einzigartigen Rechercheprojekt, das die unbekannten "Schicksale" sichtbar machen will. Sven Ricklefs erforscht mit den Initiatoren, wie aus ihnen auch erzählte Schicksale werden.

Schicksale - Die Münchner Kammerspiele vergegenwärtigen ihre Vergangenheit | Bild: picture alliance / dpa | Tobias Hase
52 Min. | 8.8.2022

VON: Sven Ricklefs

Nachtstudio | Bild: BR
Bayern 2

Nachtstudio

Neueste Episoden