Klassik aktuell

Vorbericht - Prokofjews "Krieg und Frieden" am Staatsstheater Nürnberg

Im Original hat Sergej Prokofjews Oper "Krieg und Frieden" fast fünf Stunden Spieldauer. Sie benötigt ein großes Solisten-Ensemble, neben einem großen Chor noch einen Extra-Chor, ein großes Orchester und sie stellt enorme Bühnenanforderungen. Kein Wunder also, dass sie deshalb selten aufgeführt wird. Das Staatstheater Nürnberg bringt sie nun zum Spielzeitauftakt am 30. September heraus.

Klassik aktuell
3 Min. | 28.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Dorothea Husslein

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell