Klassik aktuell

So fackelt Castorf Amerika ab: "Molto Agitato" in Hamburg

Nach 176 Tagen Zwangspause eröffnete die Hamburgische Staatsoper am 5. September mit einem Abgesang auf Amerika: Kapitalismus-Kritiker Frank Castorf knöpfte sich in "Molto Agitato" Sexismus und Ausbeutung vor. Das überzeugte wegen der "hochtourigen" Mitwirkenden.

So fackelt Castorf Amerika ab: "Molto Agitato" in Hamburg | Bild: Monika Rittershaus/Hamburgische Staatsoper
4 Min. | 7.9.2020

VON: Peter Jungblut

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden