Klassik aktuell

Premierekritik: Monteverdis "L'incoronazione di Poppea" in Salzburg

Es war keine gewöhnliche Operninszenierung, die am 12. August in Salzburg Premiere hatte: In Monteverdis "L'incoronazione di Poppea" ließ der Regisseur Jan Lauwers nicht nur Sänger, sondern auch Tänzer auf der Bühne agieren - in einer Art Körper-Kommentar zum musikalischen Geschehen. Annika Täuschel hat den Abend erlebt.

Klassik aktuell
5 Min. | 13.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Annika Täuschel

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell