Klassik aktuell

Hasses "Artaserse" am Markgräflichen Opernhaus Bayreuth - Eine Kritik

Sie war selbstbewusst, kunstsinnig und unabhängig: Markgräfin Wilhelmine leistete sich ein Opernhaus in der fränkischen Provinz - eines der schönsten und damals größten Theater in Europa. Mit der Aufführung von Johann Adolph Hasses Opera seria "Artaserse" am 12. April knüpft die Theaterakademie August Everding an die Eröffnung des Opernhauses in Bayreuth 1748 an. Mit dabei: Anja Silja.

4 Min. | 13.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell