Klassik aktuell

Der Tenor Andrew Staples über das "War Requiem": Ein Statement für Europa

Britten begann 1960 mit den Planungen für ein Requiem, das dem Anlass - dem Gedenken an die Opfer des Krieges - und dem Ort - der grausam entstellten Stadt Coventry - in einzigartiger Weise angemessen sein sollte: ein "War Requiem". Es entstand also in einer Zeit, als die Europäer wieder versucht haben zusammenzufinden - und das sollte uns auch heute noch ein Beispiel geben, so der Tenor Andrew Staples.

Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
5 Min. | 21.5.2019

VON: Elgin Heuerding

Podcast Cover Klassik aktuell | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

Klassik aktuell