Klassik aktuell

Das Luther-Festkonzert der "Musica antiqua"-Reihe in Nürnberg

Im Reformationsjahr 1517 beauftragte der Nürnberger Ratsherr Anton Tucher den Bildhauer Veit Stoß mit der Anfertigung des "Englischen Grußes" in der Lorenzkirche. Marienverehrung stand damals noch nicht im Widerspruch zur Unterstützung der Reformation. Das Reformationsjubiläum feiert die Konzertreihe "Musica Antiqua" mit der Capella de la Torre unter der Leitung von Katharina Bäuml. Ausgangspunkt ihres Programms ist die lebhafte Darstellung Marias und des Erzengels Gabriel durch Veit Stoß. Matthias Rüd berichtet vorab.

Klassik aktuell
4 Min. | 30.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Klassik aktuell
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden