Klassik aktuell

Aufnahmeprüfung: Das Parker Quartet spielt Dvorák und Kurtág

Das US-amerikanische Parker Quartet hat bisher in Europa noch nicht die Aufmerksamkeit erfahren, die es eigentlich verdient. Seit 2002 spielt das Streichquartett aus Boston bereits zusammen, traditionelles wie zeitgenössisches Repertoire ist gleichwertig auf der Agenda. Auf seinem ECM-Debütalbum präsentiert sich das Parker Quartet mit Musik von György Kurtág und Antonin Dvorák. Beim Streichquintett von Dvorák ist die frühere Mentorin des Quartetts mit dabei, die Bratschistin Kim Kashkashian

Aufnahmeprüfung: Das Parker Quartet spielt Dvorák und Kurtág | Bild: ECM Records
3 Min. | 18.1.2022

VON: Meret Forster

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden