Klassik aktuell

Artemis Quartett

Seit knapp zwei Jahren ist das Artemis Quartett nun nach dem plötzlischen Tod seines Bratschischten bereits wieder vollständig und auch auf Tournee unterwegs. Wie sich das Quartett neu fand und warum die Bratsche von Friedemann Weigle immer noch mit dabei ist, erzählen Vineta Sareika und Gregor Sigl im Interview. Am 25. Januar spielt es im Stadttheater Fürth Werke von Mozart und Bartok.

5 Min. | 24.1.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Sylvia Schreiber

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

Klassik aktuell