Klassik aktuell

Antisemitismus in der Klassik: Gustav Mahler

Aus Anlass des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar widmet BR-KLASSIK dem Thema ”Antisemitismus in der Klassik” einen Schwerpunkt. In diesem Beitrag geht es um Gustav Mahler - und warum er unfreiwillig Katholik werden musste, um in Wien Karriere machen zu können.

Antisemitismus in der Klassik: Gustav Mahler | Bild: picture-alliance
5 Min. | 27.1.2021

VON: Antonia Morin

Klassik aktuell | Bild: Getty Images
BR-KLASSIK

Klassik aktuell

Neueste Episoden