IQ - Wissenschaft und Forschung

Schlau, schön, sympathisch - Designerbabys bleiben Zukunftsmusik

Embryonen nach einer künstlichen Befruchtung auswählen - das geht zurzeit nur, um bestimmte Krankheiten zu vermeiden. Nach komplexen Merkmalen wie Größe oder IQ ist eine Auswahl aber nicht möglich, zeigt eine neue Studie aus Israel.

Schlau, schön, sympathisch - Designerbabys bleiben Zukunftsmusik | Bild: dpa
4 Min. | 22.11.2019

VON: Remus, Daniela