IQ - Wissenschaft und Forschung

Muscheln, Pumpen, Alu-Pillen - Wie Forscher die Ostsee putzen wollen

In die Ostsee fließt immer noch viel überschüssiger Dünger aus der Landwirtschaft. Die Nährstoffe belasten das Ökosystem des Meeres stark. Forscher entwickeln deshalb pfiffige Methoden, um die See wieder sauber zu bekommen.

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 7.6.2019

VON: Thomas Samboll