IQ - Wissenschaft und Forschung

Menschengemachter Klimawandel - Warum Forscher schon vor 40 Jahren gewarnt haben

Bereits vor vier Jahrzehnten warnten Forscher vor den Folgen eines Klimawandels, den der Mensch ausgelöst hat. Wie belastbar waren die Prognosen damals bereits? Und wie haben Politiker und die Öffentlichkeit auf die Appelle reagiert? Der Klimaforscher Hartmut Graßl erinnert sich.

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
5 Min. | 17.6.2019

VON: Magiera, Birgit