IQ - Wissenschaft und Forschung

Impfstoffstudie unterbrochen - Was bedeutet es für die Corona-Impfung?

Das britisch-schwedische Unternehmen AstraZeneca hat einen vielversprechenden Corona-Impfstoff-Kandidaten entwickelt und ist dabei, ihn in einer großen Studie zu testen. Doch jetzt wurden diese Tests vorerst gestoppt, da ein Versuchsteilnehmer krank geworden ist. Ist das ein Rückschlag für die Impfstoffentwicklung? Details dazu von Jeanne Turczynski.

Impfstoffstudie unterbrochen - Was bedeutet es für die Corona-Impfung? | Bild: picture-alliance/dpa
6 Min. | 9.9.2020

VON: Jeanne Turczynski

Neueste Episoden