IQ - Wissenschaft und Forschung

Fahrräder gegen Autos? - Wie friedlicher Straßenverkehr aussehen könnte

Immer mehr Radfahrer müssen sich die Straßen mit immer mehr Autos teilen. Abgetrennte Fahrradstreifen reichen als Maßnahme nicht, sagt Verkehrspsychologin Anja Katharina Huemer. Der Platz auf der Straße müsse neu verteilt werden. Das ganze Interview hier zum Nachhören:

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 29.4.2019

VON: Magiera, Birgit