Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Ravel - Streichquartett F-Dur

Sein Streichquartett in F-Dur schrieb Maurice Ravel in den Jahren 1902/03. Es war die Abschlussarbeit zum Ende seines Kompositionsstudiums am Pariser Conservatoire - und löste einen Eklat aus. Ulrich Möller-Arnsberg stellt es zusammen mit der Geigerin Annette Reisinger vor.

Ravel - Streichquartett F-Dur | Bild: BR
7 Min. | 28.3.2017

VON: Ulrich Möller-Arnsberg

Neueste Episoden