Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur

Es ist ein Werk der Reife. Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur entstand 1805, in der gleichen Zeit, in der Beethoven an der fünften und sechsten Symphonie arbeitete. Andreas Grabner stellt Ihnen dieses Starkes Stück mit dem Pianisten Jewgejij Kisssin vor.

Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur | Bild: picture-alliance/dpa
5 Min. | 22.12.2020

VON: Andreas Grabner

Neueste Episoden