CD-Tipp

Ophélie Gaillard - "Boccherini"

Vom Komponisten und Haydn-Zeitgenossen Luigi Boccherini sind heute nur das Menuett aus seinem Streichquintett E-Dur und eine Bearbeitung eines seiner zwölf Cellokonzerte bekannt. Auf zwei CDs, die beim Label Aparté erschienen sind, zeigen das französische Pulcinella Orchestra und die Cellistin Ophelié Gaillard auf Originalinstrumenten, wie erfindungsreich und originell Boccherini komponierte und mit welch einer Fülle an Klangfarben seine Musik auf alten Instrumenten für heutige Ohren rüberkommt.

CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 11.4.2019

VON: Molnar, Laszlo

Podcast Cover CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

CD-Tipp