CD-Tipp

Mieczyslaw Weinberg: Symphonien Nr. 2 & 21

Mirga Grazinyte-Tyla zählt zu den vielversprechendsten jungen Dirigentinnen. Seit drei Jahren leitet sie das City of Birmingham Orchestra. Außerdem ist sie die erste Dirigentin, die von der Deutschen Grammophon mit einem Exklusivvertrag geadelt wurde. Für ihre Debüt-Einspielung hat sich Grazinyte-Tyla gleich ein ziemlich spezielles Programm ausgesucht: zwei Symphonien von Mieczyslaw Weinberg. Ein Großer des 20. Jahrhunderts, der erst in letzter Zeit wiederentdeckt wird. Auch und besonders von Gidon Kremer, den Grazinyte-Tyla für ihre Aufnahme mit an Bord geholt hat.

CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
6 Min. | 19.6.2019

VON: Stosiek, Tobias

Podcast Cover CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

CD-Tipp