CD-Tipp

Joseph Moog spielt Debussy und Ravel

Der 1987 geborene Pianist Joseph Moog, der bereits im Alter von 10 Jahren als Jungstudent an einer Musikhochschule angenommen wurde, kann bereits auf eine umfangreiche Diskographie verweisen. Auf seiner aktuellen CD, die beim Label Onyx erschien, widmet er sich Werken von Debussy und Ravel. Meisterhaft versteht Joseph Moog es, sich bloßer Klangkulinarik oder Tastenakrobatik zu entsagen und das Besondere dieser impressionistisch-charaktervollen Klavierkleinodien mit all ihren Eigentümlichkeiten und Schattierungen herauszumodellieren.

CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 23.4.2019

VON: Schmidt, Michael

Podcast Cover CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

CD-Tipp