CD-Tipp

Johannes Brahms: Klavierquintett, Klavierstücke

So geschmeidig und elegant ist Brahms nicht oft zu hören wie jetzt vom Quatuor Hermès und dem Pianisten Geoffroy Couteau. Die fünf jungen Franzosen musizieren ungemein transparent und klangsinnlich. Doch gleichzeitig bieten sie die unbedingt nötige Expressivität und eine gute Portion emotionalen Tiefgang. Eine Neuaufnahme beim Label La Dolce Volta, die eigentlich keine Wünsche offenlässt und mit der Geoffroy Couteau nahtlos an seine sehr gelungene Gesamteinspielung des Klavierwerks von Brahms anknüpft.

CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 28.3.2019

VON: Beaujean, Oswald

Podcast Cover CD-Tipp | © 2017 Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK

CD-Tipp