CD-Tipp

François-Xavier Roth dirigiert Ravel

Es zahlt sich aus, dass das Orchester Les Siècles die Instrumente der französischen Jahrhundertwende verwendet, für die Ravel komponierte. Oswald Beaujean lobt die "Zerbrechlichkeit und Noblesse" der Interpretationen. Dem Zyklus "Ma mere l'oye", jener Mischung aus Märchenerzählung und Kinderstücken, geben die Franzosen damit ein wenig von jener kindlich naiven Unschuld zurück, die Ravel vorgeschwebt haben mag.

CD-Tipp
3 Min. | 16.4.2018
Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp