CD-Tipp

Dmitrij Schostakovitsch: Die fünfzehn Symphonien

Der Dirigent Alexander Sladkovsky liefert eine Deutung, die die politische Dimension der Musik vielleicht in den Hintergrund rückt, stattdessen den reinen, gewissermaßen überzeitlichen musikalischen Gehalt dieser großartigen Symphonik betont. Oswald Beaujean spricht von einer "bemerkenswerten Interpretation".

3 Min. | 9.5.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Beaujean, Oswald

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden

  • 3 Min.
  • 4 Min.
  • 4 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 4 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.