CD-Tipp

Andrej Hoteev spielt Tschaikowsky

Der russische Pianist Andrej Hoteev befasst sich intensiv mit musikwissenschaftlichen Forschungen, durch die er zu den ursprünglichen Intentionen der Komponisten finden will. Auf seiner aktuellen CD, die beim Label Profil erschien, widmet er sich den "Jahreszeiten" von Peter Tschaikowsky, einem poetischen Zyklus aus zwölf intimen, Stimmungsbildern mit entsprechenden Widmungen von Januar bis Dezember. Eine musikalische Begleitung, die für alle Jahreszeiten taugt, nicht nur für die kalte.

CD-Tipp
3 Min. | 31.1.2019
Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp