CD-Tipp

Alexander Melnikov spielt Debussy

Alexander Melnikov setzt ganz auf Klarheit und durchsichtige Strukturen, benutzt das Pedal äußerst zurückhaltend, taucht Debussy gleichsam ins helle Licht der Aufklärung. Vor allem aber entlockt er seinem Instrument, einem um 1885 gebauten Érard-Flügel, wunderbar weiche Klangfarben.

CD-Tipp
7 Min. | 27.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Beaujean, Oswald

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden

  • 3 Min.
  • 4 Min.
  • 3 Min.
  • 8 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.