Bayerisches Feuilleton

LAND UND LEUTE: Frauleins, Bier und Sport - Die Aichacher Soldaten-News von 1945

Im Sommer 1945 waren in Aichach rund 3000 US-Soldaten stationiert. Zur Unterhaltung brachten sie ihre eigene Zeitung heraus. Während die Deutschen das Kriegsende verarbeiteten, wirkten die Texte und Bilder der Soldatenzeitung wie Momentaufnahmen eines fröhlichen Lebens. Allerdings gab es auch für die Soldaten Risiken.

LAND UND LEUTE: Frauleins, Bier und Sport - Die Aichacher Soldaten-News von 1945 | Bild: SZ Photo/Süddeutsche Zeitung Photo
24 Min. | 29.5.2020

VON: Carola Zinner

Neueste Episoden