artmix.galerie

Felix Guattari - das unbekannte Genie? Ein Gespräch mit Medienwissenschaftler Henning Schmidgen

Ohne den französischen Denker Felix Guattari, gestorben 1992 in Paris, könnten wir die Welt der heutigen Medien kaum verstehen. Dabei ist Guattari den meisten unbekannt, allenfalls kennt man ihn als Ko-Autoren von Gilles Deleuze. Henning Schmidgen von der Bauhaus-Universität Weimar will das ändern, er hat vor kurzem die "Guattari-Tapes" veröffentlicht. Ein Gespräch.

Felix Guattari - das unbekannte Genie? Ein Gespräch mit Medienwissenschaftler Henning Schmidgen | Bild: picture alliance
18 Min. | 12.12.2019

VON: Ralf Homann

artmix.galerie | Bild: BR