radioWissen

Nichts bleibt wie zuvor? Philosophie des Umbruchs

Pandemie, Flutkatastrophe, Waldbrände - alles menschengemachte Krisen. Ob diese Ereignisse wirklich zu einem Umbruch führen werden, ist noch unklar. Bisher hatten diese Krisen keine tiefgreifenden Konsequenzen. Stehen wir jetzt an der Schwelle? Voraussetzung ist, dass ein neuer Geist entstehen wird. (BR 2021)

Nichts bleibt wie zuvor? Philosophie des Umbruchs | Bild: colourbox.com
23 Min. | 28.10.2022

VON: Karin Lamsfuß

SHOWNOTES

radioWissen | Bild: Getty Images / BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden