radioWissen

Das Faultier - Langsamkeit als Überlebenstrick

Faultiere leben ständig im Stand-By-Modus. Langsamkeit, geringer Energieverbrauch und gute Tarnung sichern den Tieren, die mit Ameisenbären und Gürteltieren verwandt sind, das Überleben in den Regenwäldern. Sie hängen den ganzen Tag in Bäumen herum und begeben sich nur einmal pro Woche zur Toilette.

Das Faultier - Langsamkeit als Überlebenstrick | Bild: picture-alliance/dpa
23 Min. | 22.7.2021

VON: Brigitte Kramer

SHOWNOTES

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden