Campus TALKS

Woher kommt die Krebs-Persönlichkeit? Die Geschichte eines populären Erklä-rungsmodells

Krebs als Krankheit entstehe, wenn jemand Gefühle unterdrückt, nicht richtig mit ihnen umgehen könne, so die früher verbreitete Vorstellung. Spielt die Psychosoma-tik tatsächlich eine Rolle bei einer Krebserkrankung, und wenn ja welche? Die Medi-zinhistorikerin Prof. Dr. Bettina Hitzer gibt Antworten:

Woher kommt die Krebs-Persönlichkeit? Die Geschichte eines populären Erklä-rungsmodells | Bild: BR
13 Min. | 15.2.2021

VON: Andrea Roth

Campus TALKS | Bild: BR
ARD-alpha

Campus TALKS

Neueste Episoden