Kultur

Trends aus Literatur, Film und Musik

Film

Franka Potente | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Franka Potente 40! Was? Jetzt schon?

Franka Potente ist ein international gefeierter Star, drehte und lebte in Hollywood und Deutschland, landete mit "Lola rennt" einen Kino-Welthit, spielte an der Seite von Matt Damon und Johnny Depp. Am 22. Juli wird sie 40. Was? Jetzt schon? Eine Star-Galerie. [mehr]


Wolfgang Fierek | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel Wolfgang Fierek, Schauspieler Bayerisches Urgestein

Bayerisches Urviech oder Urgestein wird Wolfgang Fierek oft genannt. Als waschechter Bayer hat der Schauspieler es in den 80er-Jahren zum Schwammerlkönig geschafft. Aktuell ist er in der Serie "Hammer und Sichel" im Fernsehen zu sehen. [mehr]


Regisseur Lennart Ruff mit Produzent Tobias Huber | Bild: BR - Gerhard Brack zur Bildergalerie mit Informationen Ein Münchner in Hollywood Studenten-Oscar goes to ... Munich!

Der Münchner Lennart Ruff hat den Studenten-Oscar in Gold für seinen Film "NOCEBO" überreicht bekommen. "NOCEBO" ist ein Thriller um eine fehlgeschlagene Medikamentenstudie. [mehr]


Förderpreis Neues Deutsches Kino | Bild: BR/Yves Krier zur Bildergalerie mit Informationen Förderpreis Neues Deutsches Kino BR gewinnt mit "Wir sind die Neuen"

Die Gewinner des von der Bavaria Film, dem Bayerischen Rundfunk und der DZ Bank gestifteten Förderpreises Neues Deutsches Kino stehen fest: U.a. gewann Regisseur Ralf Westhoff für seine BR-Koproduktion "Wir sind die Neuen“. Die Preisträger im Überblick. [mehr]


Filmfest München 2014 Plakat | Bild: Filmfest München 2014 zum Thema Filmfest München 2014 Film-Mekka an der Isar

Mit einem Preisregen und einem Besucherrekord ist das 32. Internatonale Filmfest zu Ende gegangen. Der BR präsentierte elf Koproduktionen auf dem Festival. [mehr]


Still aus Schönefeld Boulevard | Bild: Filmfest München zum Artikel Filmfest München Werd endlich erwachsen!

Neue Freunde, neue Städte, neue Erfahrungen: Filmemacher lieben die Phase des Erwachsenenwerdens - das sieht man auch beim Filmfest München. Dort gibt es ganz klassische Coming-of-Age-Filme - aber auch ziemlich abgedrehte. [mehr]


Still aus dem Film "The Skeleton Twins" | Bild: Sony Pictures zum Artikel Regie-Newcomer Craig Johnson "Das Leben ist lustig und zehn Minuten später traurig"

Maggie und Milo sind Zwillinge. Unabhängig beschließen beide, sich umzubringen. Und finden wieder zusammen. Regisseur Craig Johnson zeigt "The Skeleton Twins" beim Filmfest München - und erzählt von Comedy, den 80s und Bierkrügen. [mehr]


Bollywood-Star Irrfan Khan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Irrfahn Khan Bollywood-Größe in München

Er ist einer der größten Stars des indischen Kinos: Irrfahn Khan. Der Schauspieler ist bekannt aus Filmen wie "Slumdog Millionär", "Lunchbox" oder "Life of Pi". Wir haben ihn auf dem Filmfest München getroffen. [mehr]

Literatur

Erich Kästner | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Der tägliche Kram" Chansons und Couplets von und mit Erich Kästner

"Er war ein Satiriker mit Herz, ein verzweifelter Optimist, der nie zu lachen vergaß" - so Hermann Kesten in seiner Grabrede für Erich Kästner, der vor 40 Jahren in München starb. Eine literarische Verbeugung [mehr]


Nadine Gordimer | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Geehrt und verehrt Ein Leben für Literatur und Menschenrechte

Nadine Gordimer, die bekannteste südafrikanische Schriftstellerin, Booker-Preisträgerin und als einzige Afrikanerin 1991 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, ist am 13. Juli im Alter von 90 Jahren gestorben. "radioTexte - Das offene Buch" erinnert an die unermüdliche Kämpferin. [mehr]


Tim Krohn im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR zum Video mit Informationen Heute | 16:00 Uhr ARD-alpha Tim Krohn Aus dem Leben einer Matratze bester Machart

57 Jahre lang hält die Matratze, von der der Schweizer Autor Tim Krohn erzählt. 1935 wird sie angeschafft, später erlebt sie den Krieg, sie ist Krankenbett, wird in die Alpen transportiert und landet in den 90er-Jahren im Mittelmeer ... [mehr]


Stewart O'Nan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Spiel ums Glück "Die Chance" von Stewart O'Nan

Ein Paar in mittleren Jahren und finanziellen Schwierigkeiten bricht zu den Niagarafällen auf, um dort im Casino alles auf eine Karte zu setzen: In seinem neuen Roman erzählt Stewart O'Nan von Wahrscheinlichkeiten des Glücks. [mehr]


 Harry Sinclair Lewis  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sinclair Lewis "Ein Brief von der Königin"

Er warf in seinen Romanen "Die Hauptstraße", "Babbitt" und "Dr. Arrowsmith" einen kritischen Blick auf die US-amerikanische Gesellschaft und war der erste amerikanische Schriftsteller, der den Nobelpreis für Literatur bekam. [mehr]


Lyrik am Vormittag: Gedichttitel von Günter Grass | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Lyrik am Vormittag Poesie, szenisch gedeutet

Die Lyrik fristet ein Schattendasein. Das "Notizbuch" stellt in einer Serie moderne Gedichte vor, die Justina Schreiber szenisch ausdeutet. Sie zeigt: Poesie ist aktuell, sie bringt eine besondere Saite in uns zum Klingen. [mehr]


Lyrik-Garage in Capriccio | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Unsere kleine Lyrik-Garage Gedichte zum Anschauen

Ein Hinterhof, eine Glühbirne, ein Gedicht: Das ist die Lyrik-Garage von Capriccio. Verse von Brecht bis Kaschnitz, rezitiert vom unvergleichlichen Walter Hess. [mehr]

Neu im Kino

Monsieur Claude und seine Töchter - Filmbild | Bild: Neue Visionen zum Artikel Heute | 22:45 Uhr Bayerisches Fernsehen Komödie Monsieur Claude und seine Töchter

Monsieur Claude platzt der Kragen: Drei seiner Töchter sind schon verheiratet, mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen. Und auch die vierte will keinen netten katholischen Franzosen, sondern kommt mit einem tiefschwarzen Comedian von der Elfenbeinküste an ... [mehr]


Filmszene aus "Monsieur Claude und seine Töchter" | Bild: Neue Visionen zum Artikel Multi-Kulti-Familie Monsieur Claude und seine Töchter

Schon über 9 Millionen Franzosen haben sich köstlich amüsiert über Christian Clavier als überforderten Schwiegervater. Seine Töchter nämlich schleppen alles an, was Frankreich an Multi-Kulti zu bieten hat … [mehr]


Szene aus "Viel Lärm um nichts" von Joss Whedon | Bild: Messina, LLC zur Bildergalerie mit Informationen Shakespeare-Komödie Viel Lärm um nichts

"Avengers"-Regisseur Joss Whedon hat weit mehr drauf als explosive Blockbuster: "Viel Lärm um nichts" ist eine Shakespeare-Verfilmung in stylischem Schwarz-Weiß - und ein Wiedersehen mit vielen Bekannten aus dem Whedon-Universum. [mehr]


Filmszene aus "Viel Lärm um nichts" | Bild: Edel: MotionFilm zum Artikel Shakespeare modern Viel Lärm um Nichts

Das Drehbuch stammt vom Meister der frivolen Screwball-Comedy: William Shakespeare! Dass das Stück schon gut 400 Jahre auf dem Buckel hat, merkt man nur an der Sprache. Denn gespielt wird im Hier und Jetzt. [mehr]


Drachenzähmen leicht gemacht 2 - Szene aus dem Film | Bild: 20th Century Fox zur Bildergalerie mit Informationen Animationsabenteuer Drachenzähmen leicht gemacht 2

Ein neues Abenteuer für Jung-Wikinger Hicks und seinen Drachen Ohnezahn: Bei einem Erkundungsflug entdecken sie eine riesige Eishöhle mit hunderten bisher unbekannten Drachenarten. Und das ist längst nicht alles an aufregenden Entdeckungen ... [mehr]


The Raid 2 - Filmszene | Bild: Koch Media zum Artikel Actionthriller The Raid 2

In der Fortsetzung des Martial-Arts-Welthits lässt sich Polizist Rama zu einer lebensgefährlichen Undercover-Einsatz überreden, um Jakartas Mafia zu Fall zu bringen. [mehr]


Szene aus der Doku "Wacken 3D" | Bild: ICS Festival Service GmbH zum Artikel Musikdoku Wacken 3D

Wacken ist Krieg. Lärm- und Leberkrieg für die Festivalbesucher, Nervenkrieg für die Anwohner. Denn an knapp 360 Tagen im Jahr ist in dem Dorf in Schleswig-Holstein rein gar nichts los. Doch wehe, wenn die Metal-Meute losgelassen… [mehr]


Michael Wittenborn, Gisela Schneeberger und Heiner Lauterbach in "Wir sind die Neuen" von Ralf Westhoff | Bild: x-verleih zum Video mit Informationen Komödie Wir sind die Neuen

Anne ist Anfang 60 und kämpft mit Geldproblemen. Also warum nicht zusammen mit ihren alten Freunden in eine WG ziehen?! Doch sie haben nicht mit den jungen Studenten in der WG über ihnen gerechnet. Ralf Westhoff inszeniert einen unterhaltsamen Generationenkonflikt. [mehr]


Filmszene aus "Wir sind die Neuen" | Bild: X Verleih zum Artikel Generationen-Komödie Wir sind die Neuen

In seiner neuen Komödie lässt "Shoppen"-Regisseur Ralf Westhoff eine Alt-68er- und eine Studenten-WG von heute aufeinander prallen – mit ihren Umgangsformen, Weltanschauungen und Wohn-Philosophien … [mehr]


Filmszene aus "Wie der Wind sich hebt" | Bild: Universum Film zum Video mit Informationen Trickfilm/Drama Wie der Wind sich hebt

Hayao Miyazaki, Schöpfer von Meisterwerken wie "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Prinzessin Mononoke", bringt seinen letzten großen Trickfilm ins Kino: "Wie der Wind sich hebt", eine Ode ans Fliegen, die Liebe und das Leben. [mehr]


Filmszene aus "Wie der Wind sich hebt" | Bild: Universum Film zum Artikel Animezeichentrick vom Feinsten Wie der Wind sich hebt

Inspiriert von realen Personen und der Novelle "Kaze Tachinu" von Tatsuo Horis ist "Wie der Wind sich hebt" das offiziell letzte Werk von Regisseur Hayao Miyazaki in Spielfilmlänge. Episches Animedrama aus den berühmten Ghibli-Studios. [mehr]


Transformer: Ära des Untergangs - Filmszene | Bild: 2014 Paramount Pictures. All Rights Reserved. HASBRO, TRANSFORMERS, and all related characters are trademarks of Hasbro. zur Bildergalerie mit Informationen 3D-Sci-Fi-Thriller Transformers: Ära des Untergangs

Die Transformers sind zurück! Der vierte Teil der Reihe spielt wenige Jahre nach Teil drei: Die Menschheit hat sich gerade erst von der großen Schlacht zwischen Autobots und Deceptions erholt, da droht schon neues Unheil ... [mehr]


Filmszene aus "Transformers: Ära des Untergangs" | Bild: 2014 Paramount Pictures zum Artikel Eisen-Show Transformers: Ära des Untergangs

Jetzt heißt es jeder gegen jeden. Im vierten Teil der Bombast-Schlacht gehen Aliens, Roboter und Menschen so richtig aufeinander los. Vielleicht kann Mark Wahlberg, der die Reihe erstmals beehrt, die Zerstörung der Erde abwenden! [mehr]


Der Schmetterlingsjäger - Filmszene | Bild: Harald Bergmann Filmproduktion /NFP zum Artikel Dokumentarfilm Der Schmetterlingsjäger - 37 Karteikarten zu Nabokov

Regisseur Harald Bergmann ist fasziniert von Vladimir Nabokov. Mit seinem Dokumentarfilm versucht er der Philosophie des großen Schriftstellers auf die Spur zu kommen. [mehr]


Dokumentarfilm "Der Große Kanton | Bild: Camino Filmverleih zum Artikel Dokumentarfilm Der große Kanton

Victor Giacobbo hat eine verrückte Idee: Was wäre, wenn Deutschland ein Kanton der Schweiz werden würde? Bei Politikern Unternehmen und Künstlern geht Giacobbo dann auf Stimmenfang. [mehr]


Hugo Koblet - Szene aus dem Film | Bild: One Filmverleih zum Artikel Sportler-Porträt Hugo Koblet

Hugo Koblet war einer der erfolgreichsten Radrennfahrer, den die Schweiz je hervorgebracht hat. Eine Berühmtheit, der sein exzentrischer Lebensstil zum Verhängnis wurde. Daniel von Aarburg hat sein Leben verfilmt. [mehr]

Theater

Julian Christoph Tölle | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Julian Christoph Tölle, Intendant des "Fränkischen Sommer" Will junges Publikum begeistern

Julian Christoph Tölle bringt die große Oper auf die Marktplätze fränkischer Kleinstädte. Als Intendant des "Fränkischen Sommers" will er auch im Sommer 2014 wieder ein junges Publikum für die Musik von Mozart bis Messiaen, von Barock bis Jazz, begeistern. [mehr]


"Letzte Heimat" | Bild: Frauke Wichmann zum Artikel Augsburger Theaterprojekt "Letzte Heimat"

Sie kommen aus dem Senegal, der Mongolei oder Peru, sind Buddhisten, Muslime, Juden, Katholiken und zwischen neun und 83 Jahren alt. An verschiedenen Stationen auf dem Friedhofsgelände erzählen sie auf ganz berührende Weise von ihren Begegnungen mit dem Thema Tod. [mehr]


Eva Bablick in der Rolle der Geierwally (2014, Burgruine Lichteneck am Bogen im Bayerischen Wald) | Bild: Jürgen Hirtreiter zum Artikel 05.08. | 10:50 Uhr Bayerisches Fernsehen Geierwally im Bayerwald Die Theaterleidenschaft des Lichtenegger Bundes

Der Lichtenegger Bund aus Rimbach im Bayerischen Wald präsentiert heuer zum zweiten Mal unter freiem Himmel die Geschichte der "Geierwally". - Heidi Wolf berichtet über die engagierte Theatergruppe, die sie seit vielen Jahren persönlich kennt. [mehr]


Theatergruppe aus Autisten | Bild: BR/Kristina Richter zum Audio Autisten auf der Bühne Die "Volltexter" machen Theater

Sie tun das, was Menschen mit Autismus oft unangenehm ist: Vor Leuten sprechen, auf der Bühne stehen, improvisieren. Und sie haben riesigen Spaß dabei. Das Fazit der Gruppe "Volltexter": Autisten sind flexibler als man denkt! [mehr]


Probe im März 2014, v.l. Demet Gül, Gunther Eckes, Paul Wolff-Plottegg | Bild: Thomas Dashuber zum Artikel "Urteile" Ein Theaterstück sucht nach der Wahrheit

Jahrelang standen die Angehörigen der NSU-Opfer unter dem Verdacht, kriminell zu sein. Staatsbehörden und Medien ignorierten konsequent jeden Hinweis zur rechtsradikalen Szene. In ihrem Stück "Urteile"im Münchner Residenztheater untersucht Christine Umpfenbach, was in der Zeit zwischen den Morden und ihrer Aufklärung wirklich passiert ist. [mehr]


Szene aus "Polen ist mein Italien" | Bild: Julian Baumann zum Artikel Theater-Laboratorium "Polen ist mein Italien"

In der Laboratorium-Reihe der Münchner Kammerspiele inszenierte Jens Bluhm Sascha Hargesheimers Stück "Polen ist mein Italien" - ausgezeichnet mit dem Förderpreiserpreis für deutschsprachige Dramatik. [mehr]


Luisenburg Festspiele 2014: Wegweiser zur Luisenburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Luisenburg Festspiele Bühnenzauber in Felsenkulisse

Auch in diesem Sommer gehen in Wunsiedel die schon legendären Luisenburg-Festspiele über die Bühne. Noch bis 24. August wird in stimmungsvoller Naturszenerie alles geboten, was theatertauglich ist: von Schauspiel bis Musical, von Kinderstückklassiker bis Kabarett. [mehr]

Kunst

Hélène (l.) und Simone de Beauvoir | Bild: Rue des Archives / Süddeutsche Zeitung Photo zum Artikel Hélène de Beauvoir Die Malerin und ihr Galerist Ludwig Hammer

Hélène de Beauvoir galt zeitlebens als "die kleine Schwester Poupette" der berühmten Schriftstellerin und Gefährtin Sartres. Als Künstlerin ist Hélène heute in Frankreich fast vergessen und in Deutschland nahezu unbekannt. Aber das könnte sich bald ändern. [mehr]


Der Bildhauer Rembrandt Bugatti | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Rembrandt Bugatti Tanzende Elefanten

Er zählt zu den herausragenden Bildhauern des 20. Jahrhunderts: Rembrandt Bugatti, der Bruder des Autobauers, schuf über 300 Plastiken. Bevorzugtes Sujet: wilde Tiere. Sie sind zu sehen in der Alten Nationalgalerie Berlin. [mehr]


Ghost Ranch | Bild: BR zum Artikel Wüste Schönheit Die Malerin Georgia O'Keeffe

Schon zu ihren Lebzeiten war Georgia O’Keeffe eine Legende. Die Malerin schaffte es mit viel Eigensinn, sich von der Zeichenlehrerin aus der Provinz bis hin zu Amerikas bedeutendster Künstlerin des 20. Jahrhunderts durchzusetzen. [mehr]


Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir beim Einsteigen in ein Flugzeug | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Das Buch "Musenküsse" Die Rituale der Künstler

Franz Kafka brachte sich mit Gymnastik in Stimmung, Francis Bacon benötigte sechs Flaschen Wein und Patricia Highsmith züchtete Schnecken. Mason Currey's Buch "Musenküsse" erzählt von wunderbar skurrilen Künstler-Gewohnheiten. [mehr]


Michaël Borremans: Der Künstler neben einem Bild in der Ausstellung "As sweet as it gets" | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Michaël Borremans Bilder wie ein Messer im Auge

Seine Bilder sind auf den ersten Blick vor allem das: altmeisterlich, von perfekter Technik. Michaël Borremans würde sagen: Es ist wie im Leben, erst kommt die Verführung und dann der Schock der Wahrheit. [mehr]


Lydia Daher | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein Tag im Leben von Lydia Daher

Von einer, die nach Augsburg zog, um Dichterin, Musikerin und Künstlerin zu werden: Eine außergewöhnliche junge Frau, die ungewöhnliche Wege geht. [mehr]


Per Kirkeby im Atelier | Bild: BR/Evelyn Schels zum Video mit Informationen Per Kirkeby Der Natur auf der Spur

Ein Künstler als Schriftsteller, ein Geologe als Maler: Per Kirkeby ist der Farbmagier des Nordens. [mehr]

Fotografie

Milchwagen | Bild: Herbert Pöhnl: hinterbayern_inside, lichtung verlag, Viechtach 2014 zur Bildergalerie mit Informationen Herbert Pöhnl Schwarz-weiße Bayernfotos zum Schmunzeln

Nein, ein Künstler sei er nicht, sagt Herbert Pöhnl, er wolle nicht interpretieren, nur zeigen, was ist. Trotzdem bringen uns seine "bloß" dokumentierenden Fotos zum Grübeln und Grinsen. [mehr]


Michael Najjar | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Michael Najjar, Foto- und Videokünstler Der Kunst wegen ins Weltall

Er wird vermutlich der erste Fotokünstler im All sein. Deswegen macht er mit dem Weltraumunternehmen Virgin Galactic schon seit zwei Jahren ein intensives Weltraumtraining. [mehr]


Michael Poliza | Bild: BR/Alexander Stahl zum Artikel Michael Poliza, Fotograf Früher vor der Kamera - jetzt hinter der Kamera tätig

Der frühere Kinderstar Michael Poliza wurde als einer der ersten deutschen Computerpioniere reich. Nach einer Weltumsegelung und einigen Jahren im Süden Afrikas ist der heute 56-Jährige mittlerweile ein gefragter Fotograf. [mehr]


Fotograf David Bailey | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Fotograf David Bailey "Neugierde bringt uns weiter"

David Bailey war Vorbild für die Hauptfigur des Kultfilms "Blow up"- Ein Film, der eine ganze Generation von Fotografen prägte. Baileys Bilder sind moderne Ikonen. Die Menschen auf den Bildern auch! [mehr]


Florian Wagner | Bild: BR/Max Hofstetter zum Video mit Informationen Florian Wagner, Abenteurer und Fotograf Outdoor und Wildlife sind seine Steckenpferde

Pferde, Hubschrauber und Berge sind seine Leidenschaften. Florian Wagner richtet seine Kamera besonders gern auf Heli-Skiing, Extremkletterer oder wilde Tiere und vorallem auf Pferde – Outdoor und Wildlife sind seine Steckenpferde. [mehr]


Ingrid Amslinger | Bild: Ingrid Amslinger zum Artikel Ingrid Amslinger Die Begegnungen einer Fotografin

"Zur Kunst fehlte mir die wirkliche Begabung", sagt sie von sich. In Wahrheit ist sie als Lichtbildnerin und Schattenfängerin eine Künstlerin von hohen Graden. - In Gesprächen mit Barbara Knopf nehmen die Lebenslinien dieser Schwarzweißfotografin Konturen an ... [mehr]


National Geographic: Ausstellungsbesucher betrachten Bilder der Ausstellung "125 Jahre National Geographic" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel National Geographic Die Schatzkammer der Fotografie

Fesselnde Reportagen und grandiose Fotos - dafür steht das Magazin National Geographic, das vor 125 Jahren seinen Ursprung fand. Seine Fotoessays haben unsere Wahrnehmung von Fremde und Ferne geprägt. [mehr]

Geschichte & Geschichten

Punk Rock | Bild: colourbox.com, BR, Montage BR zum Audio mit Informationen This is not a love song Die Geschichte von Nora Forster und Ari Up

Der Vater jagt als Anwalt Nazis. Tochter Nora promoted Jimi Hendrix und lebt mit Sex-Pistols-Sänger Johnny Rotten zusammen. Enkelin Ariane gründet die Punk-Reggae-Band The Slits. Familiengeschichten zwischen Stuttgart und Jamaica [mehr]


Sturmangriff österreichischer Truppen an der Isonzofront (Ostabschnitt der italienisch-österreichischen Front) im Ersten Weltkrieg | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Thema Erster Weltkrieg Bayern im großen Krieg

"The Great War" nennen ihn die Amerikaner. Ein Krieg, größer als ihn sich die Zeitgenossen vorstellen konnten. Nie zuvor gab es auf dem Schlachtfeld mehr Arten zu sterben, nie zuvor wurde soviel gestorben - 17 Millionen Tote, 200.000 davon aus Bayern. [mehr]


Postkutschenreise in Bad Kissingen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nostalgisch Reisen Hoch auf dem gelben Wagen und unter Dampf

Ulrich Zwack begibt sich sowohl im richtigen Leben als auch im Reich der Reiseliteratur auf eine nostalgische Reise zu Wasser, zu Lande und in der Luft. [mehr]


Operation Walküre - Graf Stauffenberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hitler-Attentat 1944 Die Operation Walküre

Das Attentat vom 20. Juli 1944 gilt bis heute als spektakulärster Putschversuch gegen Hitler. Zunächst als Vaterlandsverräter verleumdet, werden die Beteiligten heute als Helden überhöht. Was trieb die Männer des 20. Juli an? [mehr]


Hans-Ulrich Wehler | Bild: picture alliance / ZB zum Artikel Geschichte und Gesellschaft Der Historiker Hans-Ulrich Wehler

Hans-Ulrich Wehler hat die Sozialgeschichte in Deutschland etabliert und sich in politische Debatten eingemischt. Nach seinem Tod erinnert Bayern 2 mit einem bisher unveröffentlichten Gespräch aus dem Mai 2014 an den Historiker. [mehr]


Ein Sturmangriff österreischier Truppen an der Isonzofront 1915. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erinnerungskultur in Europa Krieg und Frieden

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg und hob die Welt aus den Angeln. Die radioReisen wandern auf den Schlachtfeldern der Großväter und Urgroßväter, entlang der Isonzofront zwischen Italien und Slowenien. Außerdem geht es unter anderem nach Norwegen, das im Zweiten Weltkrieg gegen die deutsche Besatzung kämpfte. [mehr]


Ein deutscher Sanitätstrupp hilft verwundeten Soldaten während des 1. Weltkriegs.  | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Leben auf dem Land "Wir stehen mitten im Gewirre"

100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs gibt es wohl keine Zeitzeugen des Grauens mehr. Aber es gibt Aufzeichnungen, die Auskunft geben. [mehr]

Netzwelt

Mann schreit Computer an | Bild: colourbox.com zum Artikel Anrufsendung Haben Sie Probleme mit Ihrem Computer?

Ihr Rechner "spinnt"? Dann können Sie anrufen: Im Notizbuch zwischen 10 und 11 Uhr geht es um Probleme rund um den Computer. Unseren Experten im Studio erreichen Sie unter der Telefonnummer 089/51 8 51. [mehr]


Games // Angry Birds Epic | Bild: Rovio Entertainment zur Bildergalerie mit Informationen Games // Angry Birds Epic Die Schweine schlagen zurück!

Das neue Game der weltberühmten Vögel wurde in München entwickelt. Und verabschiedet sich gleichzeitig von seinem klassischen Stil. Das neue "Angry Birds" ist ein Rollenspiel. Ob das gutgeht? [mehr]


Edward Snowden, Matrix Schriftteppich und Kugelantennen | Bild: Colourbox.com; Montage: BR zum Audio mit Informationen 4x6 Rückkehr zur Privatheit Eine andere Welt ist nötig

Das Buch des Monats: Glenn Greenwald feiert Edward Snowden als modernen Helden und zeigt, wieviel Mut es braucht, die Freiheit zu verteidigen. Wir müssen uns entscheiden – zwischen einem Netz, in dem wir hilflos zappeln, und einem, das uns, nicht den Geheimdiensten, dient. [mehr]


Gamer Franzn im Spiel Tinker | Bild: BR zum Video Games // The Last Tinker Münchner Indiegame mit viel Seele

In "The Last Tinker" muss man klettern, kämpfen und rätseln. Klassische Action-Adventure-Aufgaben also. Unser Gamesexperte Franz verrät euch, was das Münchner Indiegame trotzdem so besonders macht. [mehr]


"Big Data? Big Brother!" So zu finden auf dem Transparent eines Demonstranten in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Digitaler Datenschutz Juli Zeh diskutiert mit Thomas Petri

Es geht nicht bloß um Angela Merkels Handy. Letztlich geht es um den Schutz eines humanistischen Menschenbilds. Martin Zeyn im Gespräch mit Schriftstellerin Juli Zeh und dem Bayerischen Beauftragten für Datenschutz Thomas Petri [mehr]


Markus Beckedahl, netzreporter.org | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio MedienMagazin 8.6.2014 Markus Beckedahl von netzpolitik.org über die Pressefreiheit

65 Jahre Grundgesetz, das bedeutet auch 65 Jahre Pressefreiheit. Können wirklich alle Journalisten in Deutschland frei berichten? Und wer bestimmt über den Zugang zu Informationen? Markus Beckedahl ist netzpolitischer Aktivist und Journalist und betreibt den Blog netzpolitik.org. Günter Herkel hat mit ihm gesprochen. [mehr]


Everyword auf Twitter | Bild: Screenshot: Twitter.com zum Artikel Making of Meme Jedes. Einzelne. Wort.

Ein Lexikon von vorne bis hinten zu lesen, ist absurd. Erst recht, es von vorne bis hinten zu twittern. Ein Amerikaner hat das trotzdem gemacht. Nach sieben Jahren und 109.229 Tweets ist @everyword jetzt beim letzten Wort angekommen. [mehr]


Religion

Bekannte Konvertiten zum islam | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Hin zum Islam Shahada im Wohnzimmer

Um Muslim zu werden, braucht es nur zwei männliche Zeugen und die Glaubensformel. Wie viele das jedes Jahr machen, dazu gibt es keine verlässlichen Zahlen. Theo.Logik ergründet deshalb, warum Menschen zum Islam konvertieren. [mehr]


Betender Mann Symbolbild | Bild: colourbox.com zum Artikel Trampel und Täter Zeit für eine neue Männerbewegung?

Männer sind gewalttätig, gefühlsarm, unsensibel, egoistisch, Trampel, Täter - so die landläufigen Klichées. Was, wenn das alles nur Vorurteile sind? Es ist Zeit für eine neue Männerbewegung, das haben die Kirchen erkannt. [mehr]



In einer Kirchenbank sitzendes junges Mädchen blickt sich nach hinten um. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Junge Erwachsene und die Kirchen Single, 20, sucht Anschluss an Gemeinde

Ausbildung, Studium, ein neuer Job: Es gibt viele Gründe, warum junge Menschen in eine andere Stadt ziehen. Eine der großen Fragen: Wie und wo finde ich nette Leute und vielleicht neue Freundschaften? Junge Christen versuchen dies vielleicht in einer neuen Gemeinde. Doch das ist gar nicht so einfach. [mehr]


Das Konstanzer Münster. Hier fanden die Verhandlungen während des Konzils statt. | Bild: BR/ Veronika Wawatschek zum Artikel 600 Jahre Konstanzer Konzil Als Bischöfe das Papsttum retteten

Vier Jahre lang trifft sich in Konstanz die Machtelite Europas. Von 1414 bis 1418 wird beim Konstanzer Konzil über das Wohl der abendländischen Kirche entschieden, drei Päpste abgesetzt, ein Reformator verbrannt - eine Zeitreise [mehr]


Ein Protestierender mit einem Plakat in der Hand. Aufschrift: "Stoppen Sie TTIP!"  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Geplantes Freihandelsabkommen Die Kirchen gegen TTIP

Das geplante Freihandelsabkommen rüttelt viele Menschen auf: Sie wollen sich wehren gegen das viel zitierte Chlorhühnchen mit Genmaisfüllung, eine mögliche Abschaffung der Kulturförderung und viele weitere Szenarien. Auch die Kirchen stehen dem skeptisch gegenüber. [mehr]


Papst Franziskus | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Vereinbarung Papst Franziskus und der Katakombenpakt

Der Friedensnobelpreisträger Adolfo Pérez Esquivel überreichte Papst Franziskus 2013 ein Exemplar des sogenannten Katakombenpakts, eine Vereinbarung einer Gruppe von Konzilsbischöfen, sich für die Armen einzusetzen. Unterschrieben wurde dieser Pakt in den Domitilla-Katakomben am Rande Roms. [mehr]

Musik

Dotschy Reinhardt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dotschy Reinhardt Von wegen wallende Röcke!

Die Sängerin Dotschy Reinhardt ist der junge musikalische Spross aus der Familie des weltbekannten Jazz-Gitarristen Django Reinhardt. Vor kurzem veröffentlichte sie ihr zweites Buch, in dem sie der Frage nachgeht, warum Sinti und Roma immer noch diskriminiert, kriminalisiert und in Klischees gepresst werden. [mehr]


Doris Dörrie in der Redaktionskonferenz zur Geburtstagssendung | Bild: BR zum Audio mit Informationen Doris Dörrie Big in Japan

Doris Dörrie ist ausgewiesener Japan-Fan. Als solcher wünscht sie sich für ihre Zündfunk-Geburtstagssendung ein Gespräch über Fukushima und die lethargischen Konsequenzen und Live-Musik der japanisch-bayerischen Band Coconoami. [mehr]


Jo Junghanss | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel Joachim Junghanss, Jazz-Pianist Gründete Ghanas erste Bigband

In seiner Kindheit ist Joachim "Jo" Junghanss immer von Musik umgeben und möchte Dirigent werden. Heute ist er gefeierter Jazzpianist und Komponist. Zu seinem Leben gehören Jazzbars ebenso, wie die Carnegie Hall in New York und eine Brassband in Ghana. [mehr]


Jungle | Bild: XL Recordings Beggars zum Artikel Vorgestellt // Jungle Freundschaft, Soul und Adrenalin

Jeder gute Song braucht Soul, egal ob Heavy Metal oder HipHop. Das finden jedenfalls Josh Lloyd-Watson und Tom McFarland aus London. Mit ihrer Band Jungle leben sie dieses Prinzip ganz gut vor. Bester Beweis: ihr Debütalbum. [mehr]


Die Band Jungle aus London | Bild: Dan Wilton / XL Recordings zum Audio mit Informationen Album der Woche: Jungle Die Summe der einzelnen Teile

Achtung: dieses Album ist zwar nicht viel mehr als eine Summe seiner einzelnen Teile. Es versammelt mehr oder weniger nur Singles. Hitsingles von einer Band, die noch vor 12 Monaten niemand kannte. Aber die haben es in sich. [mehr]


Festivalheimat | Bild: BR zum Thema Festivalheimat Die schönsten Festivals in Bayern

Sonnenbrand auf der Nase, Beats im Ohr, Tetrapack an der Hüfte und aufgeschlagene Knie: Nirgendwo fühlt sich der Sommer intensiver an, als auf einem guten Festival. Wir haben die schönsten Open Airs zwischen Unterfranken und Oberbayern! [mehr]


Kartenausschnitt "City of Pop" | Bild: BR zur Übersicht City of Pop Das Radio-Quiz im Zündfunk

City of Pop ist das Radio-Quiz im Zündfunk auf Bayern 2, das wir jeden ersten Samstag des Monats mit Euch spielen. Spiel mit und gewinne Deine eigene Zündfunk-Sendung! [mehr]

Luise Kinseher, Richard Rogler, Tobias Mann und Nico Semsrott | Bild: Fabian Stürtz/Nico Semsrott, picture-alliance/dpa; Montage: BR zur Sendung Bayerischer Kabarettpreis 2014 Das sind die Preisträger

Im unterfränkischen Aschaffenburg nehmen die Preisträger dieses Jahr ihre Trophäen entgegen. Urban Priol führt als Gastgeber und Moderator durch den Abend. [mehr]


Günter Grünwald | Bild: BR zur Sendung 25.07. | 22:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Grünwald Freitagscomedy Die bayerische Comedy-Show

Günter Grünwalds bayerische Comedy-Show mit den Top-Kabarettisten Monika Gruber, Helmut Schleich und Willy Astor! Der lustigste Start ins Wochenende mit schonungslos deftigem Humor und prominenten Gästen aus ganz Deutschland. [mehr]


Hannes Ringlstetter | Bild: BR/Martina Bogdahn zur Sendung Vereinsheim Schwabing Bühnensport mit Hannes Ringlstetter

Szenekenner & Kabarettist Hannes Ringlstetter bittet zum "Bühnensport". Im Vereinsheim sorgen Newcomer für Überraschungen, Etablierte für Begeisterung und alle gemeinsam für einen unvergessenen Abend in lockerer Wirtshaus-Atmosphäre. [mehr]


Die Komiker | Bild: BR zur Sendung Die Komiker Bairisch Comedy

Die Komiker bringen das Lebensgefühl im Freistaat auf den Punkt: bunt, krachert, manchmal hinterfotzig - immer liebenswert. Constanze Lindner, Eva Mähl, Florian Simbeck und Christian Springer bürgen für urigen bayerischen Humor. [mehr]


Thomas C. Breuer und Christof Spörk bei der Preisverleihung in Baden Baden | Bild: SWR/Peter Kronenberger zum Artikel Salzburger Stier 2014 Christof Spörk und Thomas C. Breuer

Wir stellen Ihnen die diesjährigen Preisträger des Kabarett-Preises "Salzburger Stier" aus Österreich und der Schweiz vor: einen der wichtigsten Vertreter des Wortkabaretts alter Schule und einen musikalisch besonders vielseitigen Satire-Künstler. [mehr]


Pressefoto zu "Gscheid gfreid" | Bild: Gregor Wiebe und Carsten Bunnemann zum Artikel Bayern 2 präsentiert Neues Soloprogramm von Martina Schwarzmann

"Gscheid gfreid" heißt das brandneue Bühnenprogramm von Martina Schwarzmann. Auch in ihrem fünften Soloprogramm gelingt es Martina Schwarzmann, zielsicher die absurden Seiten des alltäglichen Wahnsinns aufzuspüren. [mehr]


Das Logo von Habe die Ehre | Bild: BR zur Sendung Neue Comedy-Talkshow Habe die Ehre

In der Comedy-Talkshow Habe die Ehre prüfen die Kabarettisten Wolfgang Krebs und Christine Eixenberger sowie BAYERN 3-Moderator Bernhard Fleischmann als Außenreporter nicht-bayerische Promis auf ihre Bayern-Tauglichkeit. [mehr]

Gesellschaft

Zwischen gestern und morgen: Mönch mit Smartphone | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Bhutan Mit Bruttonationalglück zur moralischen Supermacht?

Als "Zwergenstaat" wird das im Himalaya gelegene unabhängige Königreich gern bezeichnet. Trotzdem ist Bhutan aller Welt ein Begriff: Weil es auf das Bruttonationalglück setzt anstatt auf das Bruttoinlandsprodukt. [mehr]


Dorothy Day | Bild: Illustration/BR zum Artikel Katholische US-Arbeiterbewegung "Macht mich nicht zur Heiligen"

Sie gilt als Ikone der katholischen Arbeitnehmerbewegung. Die Kirche aber hatte lange Zeit Probleme mit der Frau, die sich als Pazifistin und Anarchistin verstand. Ein Portrait einer mutigen Kämpferin [mehr]


Internet-Überwachung nimmt zu | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Metz und Seeßlen Überlegungen zu Demokratie und Überwachung

Der Mensch als soziales Wesen zwischen Freiheit und Kontrolle - ein altes Thema. Doch die Kontrollinstanzen haben sich verändert. Wer bestimmt über die Freiheit des Individuums in einer Demokratie in Zeiten von Big Data? [mehr]


Die Künstlerin Claudia Geßner gestaltet das „Frauenzimmer“ im 4. Stock des „Grandhotel“ in Augsburg (Schwaben) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Willkommenskultur Grandhotel für Alle!

Einst ein leerstehendes Haus, nun Zufluchtsort für Flüchtlinge, Künstler, Andersdenkende. Das Augsburger "Grandhotel Cosmopolis" ist inzwischen berühmt geworden, doch die Idee stößt an Mauern der europäischen Flüchtlingspolitik. [mehr]


US-Schriftstellerin Siri Hustvedt schrieb ein Buch über die Midlife crisis von Frauen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Lebensmitte Herausforderung für die Seele

Was ist wirklich wichtig? Was zählt? In der Lebensmitte tauchen neue Fragen auf. Denn auf einmal ist die Zukunft kürzer als die Vergangenheit. Für viele ein Zeitpunkt, noch mal aufzubrechen. [mehr]


Thomas Piketty - Das Kapital im 21. Jahrhundert | Bild: C.H.Beck zum Audio mit Informationen Der Rockstar und die Reichen Thomas Piketty und das Kapital im 21. Jahrhundert

„Rockstar-Ökonom“ nennt die Frankfurter Allgemeine Zeitung Thomas Piketty: Sein Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ sorgt seit Monaten für Furore. Denn es wirft die gängigen Vorstellungen von Wirtschaftspolitik über den Haufen. [mehr]


Flüchting an Europas Grenzen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Grenzverluste Die Epoche der Heimatlosen und Unbehausten

"Der Flüchtling und der radikale Individualist sind die Hauptfiguren unserer Epoche", so Christian Schüle in seinem Essay. Was wird aus Begriffen wie Heimat oder Nation, wenn äußere Grenzen fallen und innere verloren gehen? [mehr]

Festspielzeit

Nationaltheater/Bayerische Staatsoper | Bild: Wilfried Hösl zur Übersicht Münchner Opernfestspiele 2014 "Guillaume Tell" und "L'Orfeo"

Über 70 Veranstaltungen aus Oper, Ballett und Konzert stehen bis zum 31. Juli auf dem Spielplan - ein breit gefächertes Programm, das den krönenden Abschluss der Münchner Opernsaison bildet. Einen der Höhepunkte gab's zum Auftakt: Rossinis "Wilhelm Tell". [mehr]


Festspielzeit auf BR-KLASSIK 2014 | Bild: BR zur Sendung Einschalten - dabei sein! Festspielzeit 2014 auf BR-KLASSIK

Die Höhepunkte der Musikfestspiele in ganz Europa - unsere musikalische Reise hat viele faszinierende Stationen: Bayreuth, Salzburg, Wien und London, um nur einige zu nennen. BR-KLASSIK liefert Ihnen die Highlights vom 28. Juni bis 14. September täglich frei Haus. [mehr]

Überblick

Sprech- und Gedankenblasen mit TV und Mikrofon im Comicstil | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Kabarett & Comedy im BR Hören - Sehen - Lachen

Hier tummelt sich alles, was Rang und Namen hat. Exzellente Unterhaltung mit den Stars aus Kabarett und Comedy. Das macht einfach gute Laune. [mehr]