Kultur

Trends aus Literatur, Film und Musik

Entpannter Poesiegenuss: Besucher im Schlossgarten auf dem Erlanger Poetenfest 2012 | Bild: Erlanger Poetenfest / Georg Pöhlein zur Übersicht Morgen | 20:03 Uhr Bayern 2 Literatur im Park Das 34. Erlanger Poetenfest

Literatur im Spätsommer unter Bäumen - das ist das Erlanger Poetenfest. Bevor der Bücherherbst so richtig ins Rauschen kommt, kann man hier neue Titel kennenlernen, Lesungen und Debatten erleben. Dieses Jahr vom 28. bis 31. August. [mehr]

Film

Hubert und Staller - Der Sturz des Königs (Folge 5): Franz Hubert (Christian Tramitz, links) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) bei "verdeckten" Ermittlungen. | Bild: BR/ARD/TMG/Katrin Krammer zur Sendung 03.09. | 18:50 Uhr Das Erste Heiter bis tödlich Hubert und Staller

Mit Scharfsinn und eigenwilligen Methoden ermitteln die beiden Polizeiobermeister Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) im bayerischen Voralpenland. Zu sehen immer mittwochs um 18.50 im Ersten. [mehr]


Tscharlie (Günther Maria Halmer, links) eröffnet mit Susi einen Jeans-Laden im American Style, den er aber schließlich wegen seiner empfindlichen Sensibilität Susi überlässt. Oma Häusler (Therese Giehse) schaut wie immer dem Treiben ihres Enkels zu. | Bild: BR/Intertel Television GmbH zur Sendung Morgen | 20:15 Uhr Bayerisches Fernsehen Münchner Geschichten Helmut Dietls erste Serie

Die Münchner Geschichten sind zurück! Vor 40 Jahren das erste Mal ausgestrahlt, zeigt das Bayerische Fernsehen zum Jubiläum noch einmal alle Folgen. [mehr]


Schönes Mittelfranken - Aischgrund, Romantisches Franken und Steigerwald | Bild: BR zur Übersicht Schönes Mittelfranken Aischgrund, romantisches Franken und Steigerwald

"Romantisches Franken", der Teil Mittelfrankens, der sich der "Romantischen Straße" entlang aufreiht. Was Idylle angeht, so sind Aischgrund und Steigerwald landschaftlich ähnlich, nur ohne die überregionalen Touristenmagnete. [mehr]


Herbert Selpin (1942) | Bild: Deutsche Kinemathek - Museum f. Film u. Fernsehen, Berlin zur Bildergalerie mit Informationen Chronik einer Denunziation Der Untergang des Regisseurs Herbert Selpin

Herbert Selpin wurde 1942, während der Dreharbeiten zu seinem "Titanic"-Film, von seinem Freund und engsten Mitarbeiter Walter Zerlett wegen "wehrkraftzersetzender" Äußerungen denunziert. Nach wochenlangen Ermittlungen wurde er verhaftet, und am 1.8.1942 erhängt in seiner Zelle aufgefunden. [mehr]


Lars Eidinger | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Lars Eidinger, Schauspieler Spielt Hamlet und Tatort-Mörder

Lars Eidinger ist Schauspieler und galt lange als Geheimtipp. Man kannte ihn eher von der Theaterbühne, aber er stand in den letzten Jahren mehr und mehr vor der Kamera. Im Frühjahr 2014 war er in der BR-Produktion "Der Prediger" und in "Der Clan. Die Geschichte der Familie Wagner" im Fernsehen zu sehen. [mehr]


Louis de Funès | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kino Kino erinnert an den großen Komiker Louis de Funès wäre 100 geworden

Keiner konnte besser den Spießer außer Rand und Band darstellen als der kleine große Franzose Louis de Funes. Kino Kino erinnert an den Komiker, der bis heute zu den beliebtesten französischen Schauspielern gehört. [mehr]


Judy Winter zu Gast bei Stefan Parrisius | Bild: BR/Thomas Rostock zum Artikel Judy Winter, Schauspielerin Überzeugend in jeder Rolle

Am 4. Januar ist sie 70 geworden: Judy Winter, die große Schauspielerin und Chanson-Sängerin, die sich nicht auf ein Genre festlegen lässt. Dafür ist sie auch viel zu spielverliebt. Im Februar war sie im ZDF-Film "Unzertrennlich" zu sehen. Der Talk mit Judy Winter: ein weiteres Talkhighlight im Sommerradio von Bayern 2. [mehr]

Literatur

Saša Stanišić  | Bild: BR/Alexander Stahl zum Artikel Heute | 22:05 Uhr Bayern 2 Saša Stanišić Bekam den Leipziger Buchpreis verliehen

Vor allem wegen der "warmen Züge", die Saša Stanišić der Gattung Dorfroman verleihe, hat die Jury ihm gerade den Leipziger Buchpreis verliehen. "Vor dem Fest" heißt sein aktuelles, hoch gelobtes Buch. [mehr]


Jan Weiler 2009 auf der Frankfurter Buchmesse | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Jan Weiler liest Mein Leben mit dem Pubertier

Bekannt geworden ist er durch seinen Roman "Maria, ihm schmeckt es nicht". Seitdem schreibt Jan Weiler unermüdlich weiter. Mit seinem neuesten Werk "Das Pubertier" kommt er auch nach Bayern, präsentiert von Bayern 2. [mehr]


Totale und totalitäre Transparenz: Alles was passiert, muss in Erfahrung gebracht werden | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "The Circle" von Dave Eggers Geheimnisse sind wie Krebs

Anders als George Orwell hat Dave Eggers seine Dystopie über die Macht der Internetkonzerne nicht in die Zukunft verlegt, sondern ins Jetzt - oder eher: ins Gestern. Das Buch hat in Amerika eine große Diskussionen ausgelöst - und bei uns? [mehr]


Buchcover "Blut will reden" von Walter Kirn | Bild: C.H.Beck, Montage: BR zum Artikel Walter Kirn "Blut will reden"

"Eine wahre Geschichte von Mord und Maskerade" lautet der programmatische Untertitel. Tatsächlich erzählt Kirn, wie er im Sommer 1998 dem Hochstapler Christian Gerhartsreiter alias Clark Rockefeller auf den Leim ging. [mehr]


Leonhard Frank | Bild: litera zum Artikel Leonhard Frank Der kämpferische Schriftsteller aus Würzburg

100 Jahre Erster Weltkrieg. Zum Gedenkjahr 2014 stellt Cornelia Zetzsche einen Text des Würzburger Schriftstellers Leonhard Frank vor, der 1914 mit "Die Räuberbande" seinen ersten großen Erfolg hatte. Er wurde im selben Jahr mit dem Fontane-Preis ausgezeichnet. Die Antikriegsnovelle "Der Kellner" entstand 1916. [mehr]


Lesetipps für euren Sommer | Bild: BR zum Artikel Sommerlektüre Fünf Bücher für jeden Urlaubstypen

Endlich Ferien! Falls euch noch die perfekte Sommerlektüre fehlt, haben wir hier fünf Lesetipps für faule Stunden zwischen Sonnenbaden und Eisessen. Und wir schwören: Da ist für jeden was dabei. [mehr]


Die Titel aus Franz Bumerders Bayerischer Bücherschau für den Heimatspiegel im Sommer 2014  | Bild: Anton Rauch/BR zur Bildergalerie mit Informationen Bayerische Bücherschau Franz Bumeders Lesetipps für den Sommer 2014

Die Buchliste mit Leseempfehlungen für diesen Sommer zusammengestellt von Franz Bumeder. [mehr]

Neu im Kino

Diplomatie - Filmszene | Bild: Neue Visionen/Koch Media zum Video mit Informationen Drama von Volker Schlöndorff Diplomatie

Volker Schlöndorff konzentriert sich in seinem neuen Film auf die letzte Nacht der deutschen Besetzung im Paris von 1944. Der Metropole droht auf Hitlers Befehl die totale Zerstörung. Doch dann kommt alles ganz anders ... [mehr]


Filmszene für "Can a Song save your LIfe?" | Bild: Studiocanal zum Artikel Musikdrama Can a Song Save Your Life?

"Once"-Regisseur John Carney hat es nach New York verschlagen. Dort erzählt er eine seinem Hit "Once" sehr ähnliche Geschichte: Keira Knightley als Songschreiberin mit gebrochenem Herzen, die sich selbst, Erfolg und Glück findet. [mehr]


Jimmy's Hall - Filmszene | Bild: Pandora Film zum Video mit Informationen Drama von Ken Loach Jimmy's Hall

Altmeister Ken Loach blickt in seinem angeblich letzten Film auf die historische Figur James Gralton. Der Ire sorgte in den 20er-Jahren in seiner Heimat für reichlich Kontroversen mit einer für heutige Verhältnisse völlig harmlosen Idee. [mehr]


Sag nicht wer du bist! - Szene aus dem Film | Bild: Kool zum Artikel Psychothriller Sag nicht, wer du bist!

Kanadas Wunderkind Xavier Dolan beweist auch in seinem vierten Spielfilm, dass er quer durch die Genres perfekt inszenieren kann und überzeugt mit diesem dunklen Psychothriller. Er selbst spielt einen jungen Homosexuellen, der in ein gefährliches Netz aus Macht und Begierde gerät. [mehr]


Scarlett Johansson in "Lucy" | Bild: Universal zum Video Kino Kino Shortcuts Filmhighlights ab 14. August

Deutschlands schnellste Filmkritik: die wichtigsten Neustarts vom 14. August mit dem Actionthriller "Lucy", der Komödie "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" und den historischen Dramen "Dido Elizabeth Belle" und Jimmy's Hall". [mehr]


Ein Augenblick Liebe - Filmszene | Bild: Roger Do Minh_AlamodeFilm zur Bildergalerie mit Informationen Romanze mit Sophie Marceau Ein Augenblick Liebe

Nach ihrem Kinoerfolg "LOL“ präsentiert Lisa Azuelos nun eine verführerische Geschichte über eine unmögliche Liebe auf den ersten Blick. In den Hauptrollen Superstar-Sophie Marceau und François Cluzet, bekannt aus "Ziemlich beste Freunde“. [mehr]


Filmszene aus "Ein Augenblick Liebe" | Bild: Roger Do Minh/Alamode Film zum Artikel Möchtegern-Lover Ein Augenblick Liebe

Soll er oder soll er nicht - sich in eine Affäre mit Sophie Marceau stürzen…? Einerseits ist die Frau auch mit Mitte 40 noch eine Wucht! Andererseits hat Francois Cluzet in diesem Film Frau und Kinder, die er liebt … [mehr]


Filmszene aus "Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen" | Bild: Movienet Film zum Artikel Musikerporträt Kofelgschroa - Frei.Sein.Wollen.

...machen Vollblut-Volksmusiker richtig coole Musik! Die Band "Kofelgschroa" hat aus dem Zusammenspiel von Akkordeon, Gitarre und Blechblasinstrumenten ihren ganz eigenen Sound entwickelt und damit langsam richtig Erfolg. [mehr]


Kofelgschroa - Filmszene | Bild: Movienet zum Video mit Informationen Musiker-Porträt Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen.

"Kofelgschroa“ sind eine junge Band aus Bayern, die derzeit mit ihrem neuen Album durch Deutschland tourt. Regisseurin Barbara Weber hat sie sechs Jahre lang begleitet. [mehr]


Filmszene aus "Planet der Affen - Revolution" | Bild: 20th Century Fox zum Artikel Hochbegabte Affen Planet der Affen - Revolution

Nachdem eine Virus-Pandemie die Menschen größtenteils dahin gerafft hat, haben die intelligenten Affen aus Teil 1 im Wald erst mal ihre Ruhe vor ihnen. Bis doch irgendwann die letzten Überlebenden auftauchen und Unruhe stiften … [mehr]


Planet der Affen: Revolution - Filmbild | Bild: 2014 Twentieth Century Fox zur Bildergalerie mit Informationen Science-Fiction-Drama Planet der Affen: Revolution

Im zweiten Teil des wiederbelebten Sci-Fi-Franchise kämpft die Menschheit ums Überleben, während hochintelligente Affen kurz davor sind, die Herrschaft über die Erde komplett an sich zu reißen. [mehr]


Freiland - Szene aus dem Film | Bild: farbfilm zum Artikel Satire Freiland

Niels Deboos hat genug von Eurokrise, Raubtierkapitalismus und so weiter. Er gründet seinen eigenen Staat. Doch der Job eines Staatsoberhaupts ist nicht so einfach wie er sich das vorgestellt hat. Die Sache droht, ihm über den Kopf zu wachsen. [mehr]

Theater

Theater Regensburg; Illu: Pleitegeier | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Theater Regensburg Finanzielle Engpässe für Theaterschaffende

Laut einer Online-Umfrage ist ein Viertel der selbstständigen Schauspieler und Regisseure armutsgefährdet. 16 Prozent der Befragten haben eine 50-Stunden Woche und dennoch können 15 Prozent nicht davon leben. Am Theater Regensburg hat man nun reagiert: die Gagen werden angehoben. Angelika Schüdel mit Einzelheiten. [mehr]


Theater Apropos | Bild: Theater Apropos zum Video mit Informationen Das Theater Apropos Unterwegs nach Utopia

Am traditionsreichen Schwabinger "TamS" probt und spielt auch das "Theater Apropos". Das Besondere an diesem Theater: Menschen mit und ohne psychische Erkrankungen stehen hier gemeinsam auf der Bühne. Mit Therapie hat die intensive Arbeit aber nichts zu tun ... [mehr]


Masken am Eingang des Salzburger Festspielhauses | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht 31.08. | 18:30 Uhr Bayern 2 Künstlergespräche Das Festspielcafé 2014

Vom 27. Juli bis zum 31. August laden unsere Moderatoren ins Festspielcafé: Bei den Sommerfestspielen in Wunsiedel, Bayreuth, Salzburg, Telfs in Tirol und an der Ruhr treffen sie interessante Künstler zum Gespräch. [mehr]


Szene aus Hofmannsthals "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Hofmannsthals Jedermann Salzburg forever

Der "Jedermann". Hugo von Hofmannthals Spiel vom Sterben des reichen Mannes ist Mittelpunkt der Salzburger Festspiele, ein gesellschaftliches Ereignis, das zum Kult erklärt wurde und seit 1920 immer ausverkauft ist. [mehr]


Regisseur Christian Stückl bei der Fotoprobe von "Antonius und Cleopatra" in Oberammergau  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Renaissance der Volksschauspieler Mundart ist Eigenart

Die bayerischen Volksschauspieler drohten vor 10 Jahren auszusterben. Dialektsprecher schienen nicht mehr gefragt. Doch dann steuerte die Theaterakademie um. Inzwischen gibt es neben Christian Stückl oder Maximilian Brückner neue Stars. [mehr]


"Jedermann", Salzburger Festspiele | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Salzburger Festspiele Jedermann & Aschenputtel

Mit einer umjubelten Wiederaufnahme des "Jedermann" haben am Samstagabend die Salzburger Festspiele begonnen. Capriccio zeigt, was uns bis Ende August noch erwartet - Cecilia Bartoli hat für uns schon mal Rossinis Cenerentola gegeben. [mehr]


Julian Christoph Tölle | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Julian Christoph Tölle, Intendant des "Fränkischen Sommer" Will junges Publikum begeistern

Julian Christoph Tölle bringt die große Oper auf die Marktplätze fränkischer Kleinstädte. Als Intendant des "Fränkischen Sommers" will er auch im Sommer 2014 wieder ein junges Publikum für die Musik von Mozart bis Messiaen, von Barock bis Jazz, begeistern. [mehr]

Kunst

Rudolf Schlichter, Bertolt Brecht, um 1926 | Bild: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München, Viola Roehr von Alvensleben, München zum Audio Neue Präsentation "Neue Sachlichkeit" im Lenbachhaus

Bevor das Lenbachhaus durch die Münter-Sammlung zum Museum des "Blauen Reiters" wurde, hatte man schon Neue Sachlichkeit gesammelt. Nun präsentiert das Haus diesen Besitz in veränderter Konzeption, ergänzt durch neue Dauerleihgaben. [mehr]


Henri Matisse, "Le cheval, l'écuyère et le clown" | Bild: Succession Matisse, VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zum Artikel "Variation - Improvisation" Henri Matisse im Stadtmuseum Lindau

Starke Farben, klare Formen, tänzerische Kompositionen: Die berühmte Suite "Jazz" von Henri Matisse macht Station in Lindau. Der Zyklus aus dem Spätwerk wird noch bis zum 31. August zusammen mit Zeichnungen des Künstlers gezeigt. [mehr]


Holzpuppen einer Aufführung mit dem Titel "Top Goon - Diaries of a little Dictator" | Bild: Creative Memory of the Syrian Revolution zur Bildergalerie Virtuelles Museum "Creative Memory of the Syrian Revolution"

Die arabische Revolution wurde stark von Sozialen Netzwerden geprägt, die teilweise jedoch längst von der Zensur eingeholt wurden. Nun werden viele Arbeiten in einem Online-Portal gebündelt und übersetzt. [mehr]


Kriegskunst von Tawfik Gebreel | Bild: Tawfik Gebreel zur Bildergalerie mit Informationen Kriegskunst in Palästina Wolken der Hoffnung

Wenn wir in die Wolken blicken, sehen wir harmlose Enten und Gesichter. Palästinensische Künstler sehen am rauchverhangenen Himmel etwas ganz anderes - und machen Kunst daraus. [mehr]


Stephan Quenkert | Bild: BR zum Artikel Kunstraum Stephan Quenkert: "Danke, Tom!"

Stephan Quenkert hat jahrelang erfolgreich als Maschinenschlosser und Industriedesigner gearbeitet. Mit den handwerklichen Erfahrungen gestaltet er zwei- und dreidimensionale Metallobjekte von bezaubernder Präzision. [mehr]


Achim Hochdörfer | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Artikel Achim Hochdörfer, Museumsdirektor Neuer Direktor des Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst ist eines der architektonisch aufregendsten Museen Münchens. Seit November 2013 hat es einen neuen Direktor: Achim Hochdörfer. [mehr]


Ernst Ludwig Kirchner, Selbstbildnis als Kranker, 1918/30 | Bild: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, München zum Video mit Informationen Ausstellung in der Pinakothek der Moderne Farbenmensch Kirchner

"Keiner hat diese Farben wie ich" schrieb Ernst Ludwig Kirchner, Gründungsmitglied der expressionistischen Künstlergruppe "Brücke". In München widmet eine Ausstellung sich nun dem "Farbenmenschen" und seinen lebenslangen Experimenten. [mehr]

Fotografie

Martin Fengel: Wachs 6, 100 x 70 cm (Detail) | Bild: courtesy Nusser & Baumgart zum Video mit Informationen Ein Tag im Leben von Martin Fengel

Der Fotograf Martin Fengel ist ein Meister des Alltäglichen – und verblüfft uns jederzeit mit neuen Blicken auf die Welt! [mehr]


Milchwagen | Bild: Herbert Pöhnl: hinterbayern_inside, lichtung verlag, Viechtach 2014 zur Bildergalerie mit Informationen Herbert Pöhnl Schwarz-weiße Bayernfotos zum Schmunzeln

Nein, ein Künstler sei er nicht, sagt Herbert Pöhnl, er wolle nicht interpretieren, nur zeigen, was ist. Trotzdem bringen uns seine "bloß" dokumentierenden Fotos zum Grübeln und Grinsen. [mehr]


Michael Najjar | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Michael Najjar, Foto- und Videokünstler Der Kunst wegen ins Weltall

Er wird vermutlich der erste Fotokünstler im All sein. Deswegen macht er mit dem Weltraumunternehmen Virgin Galactic schon seit zwei Jahren ein intensives Weltraumtraining. [mehr]


Michael Poliza | Bild: BR/Alexander Stahl zum Artikel Michael Poliza, Fotograf Früher vor der Kamera - jetzt hinter der Kamera tätig

Der frühere Kinderstar Michael Poliza wurde als einer der ersten deutschen Computerpioniere reich. Nach einer Weltumsegelung und einigen Jahren im Süden Afrikas ist der heute 56-Jährige mittlerweile ein gefragter Fotograf. [mehr]


Fotograf David Bailey | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Fotograf David Bailey "Neugierde bringt uns weiter"

David Bailey war Vorbild für die Hauptfigur des Kultfilms "Blow up"- Ein Film, der eine ganze Generation von Fotografen prägte. Baileys Bilder sind moderne Ikonen. Die Menschen auf den Bildern auch! [mehr]


Florian Wagner | Bild: BR/Max Hofstetter zum Video mit Informationen Florian Wagner, Abenteurer und Fotograf Outdoor und Wildlife sind seine Steckenpferde

Pferde, Hubschrauber und Berge sind seine Leidenschaften. Florian Wagner richtet seine Kamera besonders gern auf Heli-Skiing, Extremkletterer oder wilde Tiere und vorallem auf Pferde – Outdoor und Wildlife sind seine Steckenpferde. [mehr]


Ingrid Amslinger | Bild: Ingrid Amslinger zum Artikel Ingrid Amslinger Die Begegnungen einer Fotografin

"Zur Kunst fehlte mir die wirkliche Begabung", sagt sie von sich. In Wahrheit ist sie als Lichtbildnerin und Schattenfängerin eine Künstlerin von hohen Graden. - In Gesprächen mit Barbara Knopf nehmen die Lebenslinien dieser Schwarzweißfotografin Konturen an ... [mehr]

Musik

Martin Kälberer, Stofferl Well und Werner Schmidbauer bei Aufgspuit! | Bild: BR/Jacqueline Krause-Burberg zur Bildergalerie mit Informationen Aufgspuit! Werner Schmidbauer mit Stofferl Well

Werner Schmidbauer und Martin Kälberer haben dieses Mal eine bayerische Legende zu Gast: Multi-Instrumentalist Christoph "Stofferl" Well von den legendären Biermösl Blosn. An diesem Abend wird es nicht nur Musik vom Feinsten, sondern auch spannende Einblicke in das Leben des Ausnahmemusikers geben. [mehr]


Cassandra Wilson | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bayern 2 präsentiert Cassandra Wilson

Cassandra Wilson gilt als eine der führenden Jazzsängerinnen unserer Zeit, wenn nicht als die beste. Sie hat eine wunderbar bewegliche Kontra-Alt-Stimme: Samtig-tief, aber auch rau, robust und rauchig kann sie klingen – Auf jeden Fall: Zum Niederknien! [mehr]


Blumfeld | Bild: Frank Egel zum Audio mit Informationen Bayern 2 präsentiert Blumfeld

Als sich Blumfeld - Deutschlands Vorzeige-Intellektuellen-Band - 2007 auflösten, war es ein großer Verlust für die heimische Musiklandschaft. Jetzt vereinigen sie sich für eine kurze Zeit wieder. Zum 25. Jubiläum ihres Albums "L'état et moi" gehen sie auf Tour. An exklusiven Momenten wird es dort nicht fehlen. [mehr]


Familie Himpsl, die Köpfe der Unterbiberger, in Izmir | Bild: Himpsl zur Bildergalerie mit Informationen Neue Volksmusik Tradition – einmal anders!

Ein neuer Trend rüttelt die Volksmusik auf: Crossover. Das heißt: Blasmusik trifft Salsa, Trompete liebäugelt mit Ukulele, die Texte sind auf bayerisch, mal auf türkisch. Wir werfen einen Blick auf die neuen bayerischen Bands. [mehr]


Der Sänger King of Cons | Bild: BR zum Video Interview // King of Cons "Musikmachen liegt in der Familie"

Eben noch mit der Band Talking Pets bei uns, jetzt alleine mit Matthias Scherer auf der Couch: der Münchner The King of Cons über den Segen solo unterwegs zu sein, spontane Guerilla-Konzerte und eine inspirierende USA-Reise. [mehr]


Marianne Faithfull | Bild: PGM zum Audio mit Informationen Bayern 2 präsentiert Marianne Faithfull

Marianne Faithfull – eine Ikone der 60er, 70er und 80er. Sie steht seit 50 Jahren im Rampenlicht - zunächst wegen den Männern, die sie kannte und später selbst als Star. Ende 2014 ist sie wieder auf der Bühne zu sehen. [mehr]


Taubertal Festival 2014 - Sportfreunde Stiller | Bild: BR/Hans-Martin Kudlinski zum Artikel Taubertal Festival 2014 Das Taubertal im Netz, Radio und TV

In Rothenburg ob der Tauber geht's rund - PULS präsentiert euch das Taubertal Festival 2014. Aber auch zu Hause könnt ihr mit dabei sein: Viele Konzerte, Interviews und Fotos gibt's im Netz, im Radio und im TV. Hier alle Termine. [mehr]

Religion


Canterbury Tales "Museum" | Bild: Susanne John zum Artikel Geister und Märchen Canterbury und seine Tales

Diesmal sind die radioReisen zu Gast in Canterbury, einem bedeutenden Pilgerort für Christen. Davon erzählen auch die „Canterbury Tales“, eine berühmte Geschichtensammlung des Mittelalters. Außerdem geht es nach Shrewsbury und in die Marmeladenfabrik „Wilkin and Sons“. Und wir machen einen Abstecher zur Inselwelt von El Hierro. [mehr]


Blick von der Lagune auf Venedig | Bild: BR/ Corinna Mühlstedt zur Bildergalerie Lutheraner in Venedig Unter den Flügeln des Schutzengels

In Venedig lebt die älteste lutherische Gemeinde Italiens. Wer ihre Geschichte studiert, wähnt sich in einem Abenteuerroman. Corinna Mühlstedt hat sich in den Evangelischen Perspektiven auf Spurensuche in die Lagunenstadt begeben. [mehr]


Frau mit 3d_Modell des Venussymbols und Mann mit 3d_Modell des Marssymbols | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Geschlechtergerechtigkeit Der Streit um Gender Mainstreaming

Frauen und Männer auf allen Ebenen gleichstellen und gerecht behandeln - privat, beruflich und gesellschaftlich. So könnte man den englischen Begriff "Gender Mainstreaming" übersetzen, dem sich die Politik längst verpflichtet weiß, aber um den sich ein Streit entbrannt hat. [mehr]


Der Jesuiten-Orden | Bild: Nico Schabel zur Bildergalerie Vom Ritter zum Heiligen Auf den Spuren des Ignatius von Loyola

Vom bergigen Baskenland über das karge Aragonien bis nach Katalonien geht der historische Weg des Heiligen Ignatius. Eine spannende Alternative für Pilger, denen der Rummel auf dem Jakobsweg zu viel geworden ist. Constanze Alvarez ist auf Spurensuche gegangen. [mehr]



Mobilmachung im August 1914 in Deutschland. Bayerische Soldaten winken in euphorischem Glauben an einen schnellen Sieg aus den Fenstern eines Zuges, der sie an die Front bringt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Kirchen und der Erste Weltkrieg "Gott mit uns!"

Der Erste Weltkrieg hob die Welt aus den Angeln. Bald wurde aus dem Krieg der Waffen auch ein Krieg der Kulturen. Und obwohl Gewaltlosigkeit zum Wesen der christlichen Religion gehört, hieß es bald überall "Gott mit uns!" [mehr]

Geschichte & Geschichten

Gedenkstein KZ-Außenlager Kaufering VII | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Denkmal des Grauens Konservierung KZ-Außenlager Kaufering

Das provisorische KZ-Außenlager Kaufering VII ist europaweit einmalig. Hier sind noch bauliche Reste erhalten. Zudem war die Bauweise sehr speziell. Wir haben es mit einem Zeitzeugen besucht. [mehr]


Ehemalige Heimkinder am Osterfest | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kinderjahre voller Härte Erinnerungen ehemaliger Heimkinder in der Diakonie

In den Evangelischen Perspektiven stellt Antonia Arnold das Buch "Du bist und bleibst im Regen" vor: Über die Erziehung in vier Heimen in Oberschwaben, in den 1950er bis 1970er Jahren. Ehemalige Heimkinder kommen zu Wort sowie die Autorinnen und der Träger "Die Zieglerschen". [mehr]


Historische Aufnahme von Bad Kissingen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kur im königlichen Bad Ludwig II. und Bad Kissingen

Dass Ludwig II. menschenscheu war, ist hinlänglich bekannt. Die Bayern bekamen ihn selten zu Gesicht; mit den Franken pflegte er geradezu eine "Nichtbeziehung". Ab und zu war er aber doch da: zur königlichen Kur in Bad Kissingen. [mehr]


(Archiv) Kurz vor dem Attentat auf das Thronfolgerpaar Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Beginn des Ersten Weltkriegs Die Schüsse von Sarajewo

Am 28. Juni 1914 erschießt der serbische Nationalist Gavrilo Princip das österreichische Thronfolgerpaar. Die Wahnsinnstat lässt zwei rivalisierende Bündnisblöcke in einen blutigen Krieg taumeln, der 17 Millionen Tote fordert. [mehr]


Auguste Renoir | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Auguste Renoir in Weßling "Unsere Zeit in Bayern war herrlich"

Man höre und staune: Der berühmte französische Maler Auguste Renoir war einmal mit seiner Familie zur Sommerfrische in Weßling am See. Sein Sohn, Jean Renoir, der ein großer Filmregisseur wurde, hat sich immer gerne an diese herrliche Zeit in Bayern erinnert. [mehr]


Der irische Schriftsteller und Dramatiker Samuel Beckett | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dunkle Tage Samuel Beckett in München 1937

Es waren dunkle Tage, die der irische Dichter Samuel Beckett von November 1936 bis März 1937 in Deutschland verbrachte. Spuren dieser "Winterreise", die in München endete, hat Ulrike Voswinckel gesammelt. [mehr]


Kriegerdenkmale | Bild: BR-Studio Franken/Andreas Höfig zur Bildergalerie mit Informationen "Heldengedenken" Kriegerdenkmale aus dem Ersten Weltkrieg

Keine Stadt, kein Dorf, kein alter Friedhof, wo nicht der Gefallenen der Weltkriege gedacht wird. Es sind nicht nur Plätze des Erinnerns und Trauerns, sondern oft beeindruckende Mahnmale gegen den Wahnsinn des Krieges. [mehr]

Netzwelt

Jörg Ziercke, BKA-Präsident (Archivbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio BKA-Chef Jörg Ziercke Was hilft gegen die zunehmende Cyber-Kriminalität?

Die Kriminalität im Internet nimmt zu. Das Bundeskriminalamt hat 2013 mehr Fälle von Identitätsdiebstahl, Phishing beim Online-Banking und Angriffe auf Smartphones erfasst. BKA-Präsident Jörg Ziercke sagt: Das Dunkelfeld ist groß. [mehr]


Sacred 3 Meme-Kolumne | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Games // Sacred 3 Stumpf ist Trumpf

Monster verkloppen und Beute einsammeln: Die "Sacred"-Serie war einmal eine Alternative zur legendären "Diablo"-Reihe. Teil 3 von "Sacred" ist die Parodie darauf. PULS-Gamer Fränzn findet sie zum Schreien. Zum Schreien komisch. [mehr]


Ein Handy mit Aktienchart auf dem Display, dahinter der Google-Schriftzug | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Google-Geburtstag Von der Suchmaschine zum Datenkraken

Vor zehn Jahren ging Google an die Börse. Inzwischen ist aus der von den Stanford-Studenten Larry Page und Sergey Brin 1998 gegründeten Firma einer der mächtigsten Online-Konzerne der Welt geworden. [mehr]


Der Bundesminister für Digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt (CSU, l-r), Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) stellen am 20.08.2014 vor der Bundespressekonferenz in Berlin die Digitale Agenda der Bundesregierung vor.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Digitale Agenda "Lieber spät als nie"

Endlich legt die Bundesregierung ihre "Digitale Agenda" vor. Die zwei Kernpunkte: Schnelles Internet für alle - spätestens bis 2018. Außerdem soll die IT-Sicherheit verbessert werden. Doch es bleibt die Frage: Wer bezahlt das? [mehr]


Mann chattet in Dating-Portal | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Sendung Kontrovers extra Die Liebesfalle - Abzocke im Internet

Sieben Millionen Singles suchen online nach der großen Liebe. Doch Vorsicht: Wer nicht aufpasst, wird abgezockt. Denn auf Partnerportalen tummeln sich massenhaft Betrüger, die einsamen Herzen die große Liebe vorgaukeln. [mehr]


Cosmin-Gabriel Ene | Bild: Florian Meyer-Hawranek zum Audio MedienMagazin 10.8.2014 Bezahlen im Netz: Laterpay

Lieber erstmal ein Glas Milch kaufen als gleich die ganze Kuh. Nach diesem Motto will das Münchner Start-up Laterpay das Bezahlen im Netz revolutionieren. Das Ziel: Man soll endlich auch im Netz ganz einfach für Dinge bezahlen können - wie zum Beispiel einzelne journalistische Artikel. Nerviges Anmelden für jede einzelne Online-Aktion gehört damit der Vergangenheit an. [mehr]


Netzkongress 2014: Don't panic | Bild: BR zum Video #zf42 Zündfunk Netzkongress 2014

Welche Maschinen steuern uns? Wie erkenne ich einen Hoax? Ist Google besser als unsere Regierung - oder nur mächtiger? Wir stellen die richtigen Fragen - auf dem Zündfunk Netzkongress am 10. und 11. Oktober 2014 im Münchner Volkstheater. [mehr]


Gesellschaft

2010 - Daniel Lieskes "Wormworld Saga" gibt´s online und als Buch. | Bild: © 2012 Daniel Lieske zur interaktiven Anwendung Geschichte des Comic Batman, Peanuts und die Nazis

Asterix, Donald Duck, Batman ... und wer noch? Die Comic-Welt ist vielfältig, bunt - und manchmal auch todernst. Ein nicht immer vergnüglicher Streifzug durch die Welt der Bildgeschichten. [mehr]


Arcade Games | Bild: BR zum Artikel Crowdfunding Videospielhalle "Zocken ist woanders normal"

Spielhallen gehören in Japan und den USA zur Popkultur. Wer in Deutschland zocken will, findet höchstens in Wirtshäusern einzelne Videospielautomaten. Ein Berliner Start-Up-Gründer will das jetzt ändern. [mehr]


Nico Paech | Bild: Nico Paech zum Artikel Wenn weniger mehr ist Arbeitsverdichtung

"Wenn ich nur irgendwie herauskäme aus diesem Hamsterrad!" - das sagen viele, die unter wachsender Arbeitsverdichtung leiden. Der Traum der meisten Ökonomen vom immerwährenden Wachstum schafft diese Probleme aber erst. [mehr]


Graffiti in Berlin-Kreuzberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Lorenz Rollhäuser Geld und Moral im Kiez

Reich sein im rebellischen Berlin-Kreuzberg, darf man das? Radioautor Lorenz Rollhäuser stellt seiner Umgebung und vor allem sich selbst knifflige Fragen über Geld, Besitz und Moral in Zeiten der Gentrifizierung. [mehr]


Dorothy Day | Bild: Illustration/BR zum Artikel Katholische US-Arbeiterbewegung "Macht mich nicht zur Heiligen"

Sie gilt als Ikone der katholischen Arbeitnehmerbewegung. Die Kirche aber hatte lange Zeit Probleme mit der Frau, die sich als Pazifistin und Anarchistin verstand. Ein Portrait einer mutigen Kämpferin [mehr]


Internet-Überwachung nimmt zu | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Metz und Seeßlen Überlegungen zu Demokratie und Überwachung

Der Mensch als soziales Wesen zwischen Freiheit und Kontrolle - ein altes Thema. Doch die Kontrollinstanzen haben sich verändert. Wer bestimmt über die Freiheit des Individuums in einer Demokratie in Zeiten von Big Data? [mehr]


Die Künstlerin Claudia Geßner gestaltet das „Frauenzimmer“ im 4. Stock des „Grandhotel“ in Augsburg (Schwaben) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Willkommenskultur Grandhotel für Alle!

Einst ein leerstehendes Haus, nun Zufluchtsort für Flüchtlinge, Künstler, Andersdenkende. Das Augsburger "Grandhotel Cosmopolis" ist inzwischen berühmt geworden, doch die Idee stößt an Mauern der europäischen Flüchtlingspolitik. [mehr]

Pressefoto zu "Gscheid gfreid" | Bild: Gregor Wiebe und Carsten Bunnemann zum Artikel Bayern 2 präsentiert Neues Soloprogramm von Martina Schwarzmann

"Gscheid gfreid" heißt das brandneue Bühnenprogramm von Martina Schwarzmann. Auch in ihrem fünften Soloprogramm gelingt es Martina Schwarzmann, zielsicher die absurden Seiten des alltäglichen Wahnsinns aufzuspüren. [mehr]


Bernd Händel und Norbert Neugirg | Bild: BR zur Bildergalerie Best of Kabarett aus Franken

Rabenschwarzer Humor, blitzschnelle Wortattacken und provokante Bosheiten sind das Qualitätssiegel des Quotenhits Kabarett aus Franken. Und wieder einmal geht´s Schlag auf Schlag, wenn die Gastgeber Bernd Händel und Norbert Neugirg zum "Best of" einladen. [mehr]


Thomas C. Breuer, Tobias Mann und Christof Spörk bei der Preisverleihung in Baden Baden | Bild: SWR/Peter Kronenberger zur Bildergalerie mit Informationen Salzburger Stier 2014 Internationaler Radio-Kabarettpreis

Die Gewinner des internationalen Radio-Kabarettpreises Salzburger Stier 2014 sind: Tobias Mann für Deutschland, der Österreicher Christof Spörk und Thomas C. Breuer für die Schweiz. [mehr]


Günter Grünwald | Bild: BR zur Sendung Grünwald Freitagscomedy Die bayerische Comedy-Show

Günter Grünwalds bayerische Comedy-Show mit den Top-Kabarettisten Monika Gruber, Helmut Schleich und Willy Astor! Der lustigste Start ins Wochenende mit schonungslos deftigem Humor und prominenten Gästen aus ganz Deutschland. [mehr]


Luise Kinseher, Richard Rogler, Tobias Mann und Nico Semsrott | Bild: Fabian Stürtz/Nico Semsrott, picture-alliance/dpa; Montage: BR zur Sendung Bayerischer Kabarettpreis 2014 Das sind die Preisträger

Im unterfränkischen Aschaffenburg nehmen die Preisträger dieses Jahr ihre Trophäen entgegen. Urban Priol führt als Gastgeber und Moderator durch den Abend. [mehr]


Hannes Ringlstetter | Bild: BR/Martina Bogdahn zur Sendung 26.09. | 23:25 Uhr Bayerisches Fernsehen Vereinsheim Schwabing Bühnensport mit Hannes Ringlstetter

Szenekenner & Kabarettist Hannes Ringlstetter bittet zum "Bühnensport". Im Vereinsheim sorgen Newcomer für Überraschungen, Etablierte für Begeisterung und alle gemeinsam für einen unvergessenen Abend in lockerer Wirtshaus-Atmosphäre. [mehr]


Die Komiker | Bild: BR zur Sendung 26.09. | 22:45 Uhr Bayerisches Fernsehen Die Komiker Bairisch Comedy

Die Komiker bringen das Lebensgefühl im Freistaat auf den Punkt: bunt, krachert, manchmal hinterfotzig - immer liebenswert. Constanze Lindner, Eva Mähl, Florian Simbeck und Christian Springer bürgen für urigen bayerischen Humor. [mehr]

Architektur

Ein Riss in einer Beton-Stele des Holocaust-Mahnmals in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Pfusch am Bau der deutschen Erinnerungskultur Das Holocaust-Mahnmal bröckelt

Der Beton sollte ewig halten. Architekt Peter Eisenman begeisterte sich für "den besten Beton, den ich je in Berlin gesehen habe". Doch der größte Teil der Stelen des Berliner Holocaust-Mahnmals ist marode. [mehr]


Neubau Niederlassung Rädlinger, Selbitz | Bild: Eckhart Matthäus Fotografie zur Bildergalerie mit Informationen Architektouren 2014 324 offene Türen in Bayerns neuen Häusern

Am 28. und 29. Juni laden die "Architektouren" in ganz Bayern ein, ausgewählte Projekte zu erkunden. 324 Türen und Pforten stehen offen - für Fachkollegen und alle, die Interesse an moderner Architektur haben. [mehr]


Schularchitektur heute: Gymnasium in Trudering | Bild: Florian Holzherr zum Audio mit Informationen Schularchitektur heute Lehrräume - Lernträume

Bis in die 1970er Jahre hinein stand der Lehrer auf einem kleinen Podest, eine Stufe höher als der restliche Raum mit den Schülern. Wer vor dem Katheder stand, musste notgedrungen noch oben schauen. Heutzutage ist das ganz anders. [mehr]


Renovierte deutsche Gebäude nahe der Kathedrale  | Bild: BR/Frank Hollmann zum Audio mit Informationen Architektur Europäische Baustile in China

Gründerzeit und Jugendstil - das gibt es auch in China. Denn bis 1914 war die Küstenstadt Quingdao in der Provinz Shangdong deutscher Kolonialstützpunkt im chinesischen Kaiserreich. Der Münchner Architekt Fritz Hubert versucht, die Altstadt zu erhalten. [mehr]


Architektur Biennale 2014 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Architekturbiennale Rem Koolhaas zeigt in Venedig, was Bauen ist

Rem Koolhaas, der Stararchitekt aus den Niederlanden, der in aller Welt seine großen Visionen aus Stahl, Glas, Beton und Stein hinterlässt, wird als Kurator der Architektur Biennale ganz elementar. [mehr]

Festspielzeit

Nationaltheater/Bayerische Staatsoper | Bild: Wilfried Hösl zur Übersicht Münchner Opernfestspiele 2014 "Guillaume Tell" und "L'Orfeo"

Über 70 Veranstaltungen aus Oper, Ballett und Konzert stehen bis zum 31. Juli auf dem Spielplan - ein breit gefächertes Programm, das den krönenden Abschluss der Münchner Opernsaison bildet. Einen der Höhepunkte gab's zum Auftakt: Rossinis "Wilhelm Tell". [mehr]


Festspielzeit auf BR-KLASSIK 2014 | Bild: BR zur Sendung Einschalten - dabei sein! Festspielzeit 2014 auf BR-KLASSIK

Die Höhepunkte der Musikfestspiele in ganz Europa - unsere musikalische Reise hat viele faszinierende Stationen: Bayreuth, Salzburg, Wien und London, um nur einige zu nennen. BR-KLASSIK liefert Ihnen die Highlights vom 28. Juni bis 14. September täglich frei Haus. [mehr]

Überblick

Sprech- und Gedankenblasen mit TV und Mikrofon im Comicstil | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Kabarett & Comedy im BR Hören - Sehen - Lachen

Hier tummelt sich alles, was Rang und Namen hat. Exzellente Unterhaltung mit den Stars aus Kabarett und Comedy. Das macht einfach gute Laune. [mehr]