Kultur

Trends aus Literatur, Film und Musik

Frau in den 50ern vor dem Fernseher | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 20:03 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Oh, wie schön ist Gestern! Ein Retro-Wildes Denken

Der Blick zurück liegt im Trend. Neu ist er nicht. Aber wann könnte es einer nach vorne sein? Wildes Denken schwelgt im süßen Zauber der Vergangenheit und erforscht das Progressive im Rückwärts-Gewandtsein. [mehr]

Bruno Jonas mit Moderator Antonio Pellegrino | Bild: BR/Ute Blasius Heute | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen "Höherer Blödsinn komm!" Literarischer Kehraus am Faschingsdienstag

„Ein deutscher Witz ist nichts zum Lachen", so Mark Twain über die hiesige Scherzkultur. Die radioTexte laden ein zum Gegenbeweis: einer einstündigen Ode an den höheren Unsinn und kultiviertesten Nonsens! [mehr]

Oscars 2017 - Darstellerpreis-Gewinner | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht 89. Academy Awards "Moonlight" gewinnt Oscar als "bester Film"

"Moonlight" gewinnt als "bester Film". Die 89. Oscar-Verleihung endete mit einem Fauxpas: Die Moderatoren Faye Dunaway und Warren Beatty hatten aus Versehen vorher "La La Land" als besten Film verkündet. Deutschlands "Toni Erdmann" ging leer aus. [mehr]

Literatur

Buchcover "Sie kam aus Mariupol" von Natascha Wodin | Bild: Rowohlt Verlag, Montage:. BR zum Artikel Literarische Spurensuche "Sie kam aus Mariupol" von Natascha Wodin

Geboren in einer ukrainischen Adelsfamilie, stalinistischer Terror, Zwangsarbeit in Deutschland: In ihrem neuen Buch erzählt Natascha Wodin die Geschichte ihrer Mutter. Das Buch ist nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. [mehr]

Björn Bicker und Ece Temelkuran | Bild: dpa / Montage: BR zum Audio mit Informationen Fragile Briefe aus einem zerbrechlichen Europa

14 Schriftstellerpaare aus Europa und Israel schreiben sich seit Juni 2016 Briefe – einzige inhaltliche Vorgabe: Sie sollen sich um die Fragilität Europas drehen. Mit dabei bei diesem Literaturprojekt sind der Münchner Björn Bicker und die Türkin Ece Temelkuran. [mehr]

Kunst

Außenansicht Kulturspeicher Würzburg | Bild: Kulturspeicher/Andreas Bestle zum Audio mit Informationen Geburtstag mit Sonderschau 15 Jahre Museum im Würzburger Kulturspeicher

Am 22. Februar 2002 eröffnete in Würzburg das Museum im Kulturspeicher. Das Museum in einem ehemaligen Getreidespeicher ist besonders für seine Ausstellung Konkreter Kunst bekannt. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderschau zum Superstar der Op-Art. Von Wolfram Hanke [mehr]

Der Zeichner Alfred Kubin in seinem Haus in Zwickledt bei Schärding (1951) | Bild: picture-alliance /IMAGNO/Franz Hubmann zum Audio mit Informationen Alfred Kubin und Emmy Haesele Schimmelhengst und Schimmelstute

Ali, der Schimmelhengst, und Fatme, die Schimmelstute: diese beiden Pferde hat der Künstler Alfred Kubin auf dem Papier zu Symbolfiguren der Liebe zwischen ihm und der jungen Zeichnerin Emmy Haesele gemacht. Eine große Liebe, die gescheitert ist, wie Joseph Berlinger erzählt ... [mehr]

Musik

Dirty Projectors  | Bild: Domino Records zum Artikel Album der Woche: Dirty Projectors Phönix aus der Asche

Eine Platte, die es fast nicht gegeben hätte: David Longstreth trennte sich vor ein paar Jahren von seiner Band- und Lebensgefährtin Amber Coffman und wollte danach nur noch eins: aufhören. Drei Jahre später ist aus seinem Trennungschmerz eins der spannendsten Indie-Alben des Jahres geworden. [mehr]

Schwarzwälderkirsch | Bild: Screenshot zum Artikel Schlagerstars aus Kreuzberg Wer sind die "Schwarzwälder Kirschtorten"?

Jetzt wird's eng für die Silbereisens dieser Welt. Ein neuer Platzhirsch hat zur Hochphase der Fetenhits-Saison mit dickem Strahl sein Revier markiert: Die "Schwarzwälder Kirschtorten" legen ihre Debüt-Single "Glück gehabt" vor! [mehr]

Film, TV & Theater

James Baldwin in der Dokumentation "I am not your Negro" | Bild: picture-alliance/dpa  Dan Budnik/Magnolia Pictures via AP zur Bildergalerie mit Informationen Bürgerrechte und Rassismus Neues afroamerikanisches Doku-Kino

Auch mehr als 50 Jahre nach der Aufhebung der offiziellen Rassentrennung sind Schwarze in den USA systematisch benachteiligt. Einige neue Dokumentarfilme blicken auf Geschichte und Gegenwart des Rassismus in Amerika. [mehr]

A Cure for Wellness - Filmszene | Bild: Fox zum Video kinokino vom 22. Februar Horror made in Germany und Hitlers Hollywood

Mit "A Cure For Wellness" liefert "Fluch der Karibik"-Regisseur Gore Verbinsky eine Schauermär über ein "Spa des Grauens" ab - zu großen Teilen gedreht in Deutschland. Wir stellen den Film vor. Außerdem: "Hitlers Hollywood". Rüdiger Suchsland wirft einen Blick auf ein dunkles Kapitel deutscher Filmgeschichte: Hitlers Propaganda-Traumfabrik. [mehr]

BR-KLASSIK

Kabarett & Comedy

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Artikel "Angespitzt" von Helmut Schleich Managergehälter deckeln

Was sagen jetzt Sie? Gehören Managergehälter gedeckelt, ja oder nein? 10 Millionen im Jahr, das hat der VW-Vorstand jetzt vorgeschlagen. Die SPD findet’s super, obwohl sie selber für die Spitzengehälter mit verantwortlich war. [mehr]

Klaus Peter Schreiner | Bild: picture-alliance/dpa / Ursula Düren zum Audio Urgestein der Lach & Schieß Zum Tod des Kabarettisten Klaus Peter Schreiner

Wegen Lungentuberkulose sollte er nicht in Kneipenrauch auftreten, also wurde Klaus Peter Schreiner Hausautor der Münchner Lach & Schieß. Er focht das feine Florett der Satire und schrieb über fünf Jahrzehnte Kabarettgeschichte. [mehr]

Architektur & Fotografie

Out of Syria | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Out of Syria Inside Facebook

Ruinen, Tote, Raketenwerfer, Not und Elend. Viele wollen das nicht mehr hören: Jetzt zeigt ein außergewöhnlicher Fotoband der gebürtigen Syrerin Dona Abboud, dass es auch im Krieg noch einen Alltag gibt, der weit bunter und lebendiger ist, als wir uns das eigentlich vorstellen können. [mehr]

Albert Renger-Patzsch: Ruhrmündung bei Duisburg, 1929/30 | Bild: Albert Renger-Patzsch / Archiv Ann und Jürgen Wilde / VG Bild-Kunst, Bonn 2016 zum Audio Pinakothek der Moderne Ruhrgebietsfotos von Albert Renger-Patzsch

Seit Ende der 20er-Jahre reiste der Fotograf Albert Renger-Patzsch (1897-1966) durch das Ruhrgebiet. Seine sorgfältig komponierten Bilder zeigen nicht das soziale Leben, sondern eine moderne Landschaft. Nun zu sehen in München. [mehr]

Teller | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Juergen Teller Star-Fotograf aus Franken

Er hatte Kate Moss, Björk und Nirvana - Juergen Teller, Starfotograf, scheu und exaltiert zugleich. Nun stellt er seine Fotografien in seiner Heimat aus, in Erlangen, und zeigt neben all den Prominenten auch seine Familie. [mehr]

Geschichte & Geschichten

Netzwelt

Facebook Logo und Straße mit Protest Schildern | Bild: BR zum Artikel Facebook-Demos Warum Protest auf die Straße gehört und nicht auf Facebook

Österreichs Justizminister steht nicht gerne im Stau. Deshalb hat er vorgeschlagen, Demos weniger auf der Straße und mehr auf Facebook stattfinden zu lassen. Klingt lustig, ist aber gefährlich, findet unser Autor. [mehr]

#ichbinhier, Aktionsplattform gegen Hetze | Bild: #ichbinhier zum Artikel You are not alone! #ichbinhier will für ein besseres Klima im Netz sorgen

Das Netz ist voller Hass und Hetze. Social Media-Redakteure können ein Lied davon singen. Umso erstaunter war Redakteur Max Muth, als er plötzlich Unterstützung erhielt: Die Aktionsplattform #ichbinhier zählt bereits über 18.000 Mitglieder, sie kommentieren Hass und klären auf. [mehr]

Nioh 1 | Bild: Sony zum Artikel Games // Nioh Als Samurai durch die japanische Mythologie schnetzeln

Der Samurai-Smasher "Nioh" ist kein langweiliger Klon des Klassikers "Dark Souls" - denn das Japan-Action-Rollenspiel bedient sich auch bei vielen anderen Games. Und genau diese Mischung macht’s! [mehr]