Kultur

Trends aus Literatur, Film und Musik

Literatur

Brechtfestival in Augsburg: Web-Header mit Brechtmotiv | Bild: Brechtfestival in Augsburg Heute | 14:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Leben im Exil Brechtfestival in Augsburg

Augsburg, Brechts Geburtsstadt, feiert ihren berühmten Sohn mit dem Brechtfestival, diesmal zum Thema Exil. In Lesungen, Konzerten und Performances setzen sich Künstler mit Leben und Werk Brechts auseinander. [mehr]


Patrick Leigh Fermor | Bild: Dörlemann Verlag 03.02. | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen "Die Zeit der Gaben" Zu Fuß durch ein vergangenes Europa

Agent, Abenteurer, Autor: 1933 marschierte der 18-jährige Patrick Leigh Fermor zu Fuß von Holland nach Konstantinopel. Im Anschluss an den zweiten Teil der Lesung folgt eine neue nemo-Rate-Runde mit Gast-Detektiv Horst Lauinger. [mehr]


Annemarie Meilhamer | Bild: Hanns Meilhamer zum Artikel Annemarie Erica Meilhamer Briefe aus dem "Wilden Westen"

Kein Einzelschicksal, aber einzigartig: das wilde Leben der Annemarie Meilhamer. 1899 in Niederbayern geboren, 1927 nach Amerika ausgewandert, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Dokumentiert in ihren hinreissenden "Briefen aus der Wildnis". [mehr]


Mohammedou Ould Slahi | Bild: Internationl Commettee of Red Cross zum Artikel Von der Barbarei Das Guantanamo Tagebuch und die Folterberichte der CIA

Für die Amerikaner erfüllt(e) er alle Kriterien eines Top-Terroristen: Sie halten Mohamedou Ould Slahi seit 12 Jahren ohne Prozess in Guantanamo fest. Sein jetzt erschienenes Tagebuch gibt Aufschluss über die Folgermethoden. [mehr]


Friedrich Küppersbusch zu Gast bei Ursula Hellen | Bild: BR/Beatrix Rottmann zum Audio mit Informationen Friedrich Küppersbusch, Autor, Journalist, TV-Produzent, Moderator Hatte mit ZAK den Wochendurchblick

Kritisch, schlagfertig, intelligent – mit der Politiksendung ZAK ist Friedrich Küppersbusch in Deutschland Kult geworden. Mit Ironie und Spitzzüngigkeit führt er in den 90er Jahren seine Interviews, jetzt ist er zu Gast im Talk, um selbst Rede und Antwort zu stehen. [mehr]


Karikatur des Juden von Wilhelm Busch in "Plisch und Plum"  | Bild: Wilhelm Busch zum Audio mit Informationen Du sollst dir kein Bildnis machen! Antisemitismus als Karikatur

Wie eine Karikatur gelesen wird, liegt im Auge des Betrachters. Macht sie sich einfach nur lustig über Figuren und Geschehnisse oder ist sie als konkreter Angriff zu verstehen? Ole Frahm führt durch das Archiv gezeichneter Wahnvorstellungen und stellt die Bandbreite antisemitischer Karikatur vor, die bis heute leider am meisten Bildausstoß hat. Dabei stellt sich immer wieder die Frage: Was macht eine Karikatur zu einer herabsetzenden Karikatur, ob nun gegen Juden oder gegen Muslime? [mehr]

Neu im Kino

Szene aus "Birdman" mit Michael Keaton | Bild: 20th Century Fox Heute | 22:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Film "Birdman" Die Geschichte eines Comebacks

Unser Streben nach Glück und Liebe – selten hat man es so gesehen wie in "Birdman". Ein Film wie ein Juwel: Großartige Schauspieler, gnadenlose Dialoge, ein wundervoller magischer Realismus und am Ende: existentielle Erleuchtung. [mehr]


Filmszene  | Bild: 20th Century Fox zum Artikel Großes Theater Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Ex-Hollywood-Star Riggan Thomson (Michael Keaton) - allen als "Birdman" bekannt, versucht seine Karriere als "ernsthafter" Künstler wieder zu beleben. Starbesetzte Tragikomödie, die gleich neun Mal für den Oscar nominiert wurde. [mehr]


Filmszene aus "Da muss Mann durch" | Bild: 2013 NFP media rights GmbH & Co. KG  Warner Bros. Entertainment GmbH zum Artikel Liebesschmerz auf Mallorca Da muss Mann durch

Jude Law taucht mit einer alten russischen U-Boot-Rostlaube nach verlorenem Nazi-Gold im schwarzen Meer – und gerät in Unter-Seenot … [mehr]


Filmszene aus "Fünf Freunde 4" | Bild: Constantin Film zum Artikel Abenteuer in Ägypten Fünf Freunde 4

Ihr viertes Abenteuer führt die fünf Freunde nach Kairo, wo eigentlich nur ein antikes Amulett abgeliefert werden soll. Doch dann müssen Julian, Dick und Anne ihren Vater aus dem Gefängnis befreien … [mehr]


Filmszene aus "Black Sea" | Bild: Sony Pictures zum Artikel U-Boot-Thriller Black Sea

Jude Law taucht mit einer alten russischen U-Boot-Rostlaube nach verlorenem Nazi-Gold im schwarzen Meer – und gerät in Unter-Seenot … [mehr]


Black Sea - Filmszene | Bild: 2014 Sony Pictures Releasing GmbH zum Artikel Thriller Black Sea

Alle Mann an Bord? Jude Law heuert im neuen Film von "Oscar“-Preisträger Kevin Macdonald als U-Boot-Kapitän eine wilde Männerbande an, um verschollenes Nazi-Gold vom Meeresgrund zu bergen. [mehr]


Filmszene | Bild: Studiocanal zum Artikel Rache ist Blutwurst John Wick

Motiv Rache: weil ein Gangstersohn seinen Hund getötet hat, zieht Profikiller John Wick (Keanu Reeves) eine Blutspur durch New York. [mehr]


Filmszene | Bild: Weltkino zum Artikel Sport-Doku Red Army – Legenden auf dem Eis

Der Systemgegensatz zwischen West und Ost wurde in den Achtzigern auch beim Eishockey sichtbar: Die USA setzte auf Individualismus, die Sowjetunion auf das Kollektiv. Und auf dem Eis ging der Kalte Krieg anders aus. [mehr]


Red Army -Filmszene | Bild: Weltkino zum Artikel Sport-Doku Red Army - Legenden auf dem Eis

Ihre Namen kennt heute noch jedes russische Kind, ihre Spielweise war legendär: Das Eishockeyteam des ZSKA Moskau. Vom Aufstieg und Fall der sowjetischen Armeespieler erzählt dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm. [mehr]


Filmszene | Bild: Film  Kino Text zum Artikel Debütfilm Anderswo

Das Leben anderswo ist auch nicht besser als dort, wo man gerade ist. So könnte das Fazit lauten von Ester Amramis sympathischer und witziger Komödie über Juden, Deutsche und jede Menge Vorurteile. [mehr]


Film-Szene  | Bild:  Neue Visionen zum Artikel Volle Kraft voraus! Die letzten Gigolos

Regisseur Stephan Bergmann nimmt das berühmte Fernseh-„Traumschiff“ einmal genauer unter die Lupe und befasst sich in seiner gelungenen Dokumentation „Die letzten Gigolos“ mit den einsamen Touristen auf hoher See. [mehr]


Die letzten Gigolos - Szene aus dem Film | Bild:  Neue Visionen zum Artikel Dokumentation Die letzten Gigolos

Die Damen lieben sie, die Kreuzfahrtschiffe brauchen sie: "Gentleman Hosts“. So werden gut situierte Tanzanimateure auf den Luxuslinern zurückhaltend genannt. Stephan Bergmann porträtiert zwei von ihnen in einem bildstarken Dokumentarfilm. [mehr]


Fünf Freunde 4 - Filmszene | Bild: 2014 Constantin Film Verleih GmbH zum Artikel Jugendfilm Fünf Freunde 4

Die beliebten Fünf verschlägt es in ihrem vierten Leinwandauftritt nach Kairo. Dort begeben sie sich auf die Suche nach den verschollenen Schätzen eines Pharaos. Junge Kinozuschauer erwartet ein turbulenter Kinospaß. [mehr]

Kunst

Die Tanzenden | Bild: BR Heute | 10:00 Uhr ARD-alpha zum Artikel Kunstraum Franz Xaver Angerer: Die Tanzenden

Angerers Arbeiten sind mit der Natur intensiv verbunden und setzen sich von ihr dennoch durch ein entscheidendes Merkmal ab: Seine Holzplastiken sind verkohlt und wirken auf den ersten Blick wie Metallarbeiten. [mehr]


Atelier des Malers August Macke mit der Reproduktion des Wandbildes „Das Paradies“ von Macke und Franz Marc | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Macke und Marc Eine Künstlerfreundschaft

Katinka Strassberger berichtet über die seit 1910 bestehende Künstlerfreundschaft zwischen dem Rheinländer August Macke und dem Bayern Franz Marc. - Eine intensive Beziehung, der durch den 1. Weltkrieg ein jähes Ende gesetzt wurde. [mehr]


James Turrell, Roden Crater | Bild: BR zum Video mit Informationen James Turrell Den Himmel auf Erden

In der Wüste von Arizona gestaltet er einen erloschenen Vulkan um zum größten Kunstwerk auf unserem Planeten: James Turrell. [mehr]


Ausstellung "Von oben gesehen" im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg | Bild: Germanischen Nationalmuseum Nürnberg zum Video mit Informationen Ausstellung "Vogelperspektive" Auf die Erde schauen wie die Götter

Höhenrausch und Hybris – wie der Mensch den Himmel eroberte! Eine Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zeigt "Die Vogelperspektive" in der Kunstgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. [mehr]


Beobachtung der Künstlerin Christina von Bitter bei der Fertigung der Skulptur "Hermelin", einem überdimensional großen Mantel aus Papier und Draht. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: "Bild: BR". Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax: 089 / 5900 10585, Mail: Pressestelle.Foto@br.de zum Artikel Kunstraum Christina von Bitter: Hermelin

Die Plastiken von Christina von Bitter bestehen größtenteils aus Drahtgerüsten, die mit Papier bespannt und anschließend weiß bemalt werden. So auch die Plastik "Hermelin", ein überdimensional großer Mantel, dessen Entstehung im Film gezeigt wird. [mehr]


Joseph Beuys | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Beuys im Lenbachhaus "Der teuerste Sperrmüll aller Zeiten"

Die Städtische Galerie im Münchner Lenbachhaus ist nicht nur weltberühmt wegen der Kunstwerke des Blauen Reiter, sie besitzt inzwischen auch eine der weltweit wichtigsten Sammlungen von Werken des Künstlers Joseph Beuys. Der Erwerb der Beuys-Installation "zeige deine Wunde" vor über 30 Jahren entfachte allerdings einen Sturm der Entrüstung ... [mehr]


Kunstfaelschung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kunstfälschung? Maler Christian Goller unter Verdacht

Der Kunstmaler Christian Goller aus Untergriesbach fühlt sich als gotischer Mensch. Er malt wie Lucas Cranach - allerdings, so der Vorwurf der ermittelnden Staatsanwaltschaft, soll er etliche Gemälde des Altmeisters gefälscht haben. [mehr]

Film & Serie

Charleen steht im Türrahmen und schaut skeptisch. Dieses Erwachsenwerden fühlt sich irgendwie komisch an. | Bild: IMBISSFILM zum Video mit Informationen Jasna Fritzi Bauer Theaterwunder, Filmhoffnung, Rotzgöre

Jasna Fritzi Bauer ist eine wunderbare Schauspielerin, eine der besten ihrer Generation. Jetzt hat sie den Bayerischen Filmpreis als beste Nachwuchsdarstellerin erhalten. [mehr]


Georg Lohmeier, bayerischer Patriot, Historiker, Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur | Bild: BR zum Video mit Informationen Nachruf Trauer um Georg Lohmeier

Der Dramatiker Georg Lohmeier ist tot. Er starb mit 88 Jahren nach langer Krankheit in der Nacht zum Dienstag. Lohmeier schrieb Theaterstücke und Fernsehserien, wie "Königlich Bayerisches Amtsgericht" und Stücke des Komödienstadels. [mehr]


Karikaturist Jean Plantureux arbeitet unter dem Künstlernamen Plantu seit 1972 für die Tageszeitung Le Monde und seit 1991 für die Wochenzeitung L'Express. | Bild: ARTE/RTBF zum Artikel Dokumentarfilm Ausgelacht!? Karikaturen und Pressefreiheit

Der Terroranschlag auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat Europa erschüttert. In seinem Dokumentarfilm stellt Regisseur Olivier Malvoisin die Frage, wie es um die Meinungsfreiheit steht und befragt dazu Karikaturisten, die an vorderster Front der gesellschaftlichen Auseinandersetzungen des 21. Jahrhunderts stehen. [mehr]


Werner Herzog | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kultureller Ehrenpreis 2014 München ehrt Werner Herzog

Der Filmemacher Werner Herzog wurde am 20. Januar für sein Lebenswerk mit dem Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis geht jährlich an eine Persönlichkeit von internationaler Ausstrahlung mit engem Bezug zu München. [mehr]


Bayerischer Filmpreis - Publikumspreis | Bild: picture-alliance/dpa zur interaktiven Anwendung Bayerischer Filmpreis 2014 Alle Preisträger

Beim Bayerischen Filmpreis entscheidet nicht nur die Jury über die Gewinner. Auch das Kinopublikum wählt seinen Lieblingsfilm. Auf wen die Wahl fiel und wer sich im Kinojahr 2014 sonst noch durch außerordentliche Leistungen hervorgetan hat, erfahren Sie hier. [mehr]


Deutscher Filmball 2015 - Bilder | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht 42. Deutscher Filmball Kino Kino trifft die Stars

München erlebte ein wahres Filmwochenende. Erst die Verleihung des Bayerischen Filmpreises, dann die große Party beim 42. Deutschen Filmball im Hotel Bayerischer Hof im Herzen der Landeshauptstadt. Kino Kino war hautnah dabei, traf die Stars und begleitete das Event auf Facebook. [mehr]


Oscar Statue | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Oscars BR-Koproduktion "Citizenfour" ist imReennen

Jetzt ist es raus: Die Academy hat die Nominierungen für den Oscar bekannt gegeben. Zu den Favoriten zählen Filme wie "Boyhood" und "Birdman". Auch der BR kann hoffen, die NDR-/BR-Koproduktion "Citizenfour" ist ebenfalls nominiert. [mehr]


Team von "Boyhood" | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Golden Globes-Verleihung "Boyhood" räumt ab

Nach reichlich Kritikerpreisen hat das Drama "Boyhood" auch die meisten Globes gewonnen. Auch die Schauspieler Julianne Moore, Amy Adams, Michael Keaton und Eddie Redmayne können sich über Auszeichnungen freuen. Der deutsche Kandidat Christoph Waltz ging leer aus. [mehr]

Fotografie

Jesidische Flüchtlinge an der türkisch-irakischen Grenze | Bild: Laurence Grangien zum Audio mit Informationen Fotografin Laurence Grangien Situation jesidischer Flüchtlinge

Die jesidische Minderheit im Irak wird seit Monaten von den Isis-Terroristen verfolgt, vertrieben, versklavt und ermordet – und flieht über die Grenze vor allem in den kurdischen Teil der Türkei. Dort harren die Menschen in notdürftigen Camps aus, wo es an allem mangelt. [mehr]


"OK DJ" | Bild: Daniel Josefsohn / Hatje Cantz zum Video mit Informationen Daniel Josefsohn Clown, Prophet, Fotograf

Daniel Josefsohn war Skater, Junkie, Fotograf. Seit einem Schlaganfall sitzt er im Rollstuhl. Für seine Bilder voller Punch und Witz ist er nun mit dem Lead-Award ausgezeichnet worden. [mehr]


Joseph Gallus Rittenberg | Bild: Joseph Gallus Rittenberg zum Artikel Joseph Gallus Rittenberg Erschafft Inszenierungen der besonderen Art

Josef-Gallus Rittenberg hat alle Großen des Kulturlebens vor seiner Linse gehabt. Und er hat sie in Szene gesetzt, wie es kein Fotograf vor ihm gewagt hat:"Die haben alle gewusst, dass das Bild stimmt!" sagt Rittenberg - "und deshalb waren sie mit der Inszenierung einverstanden." [mehr]


Magie der Nacht | Bild: Michael Martin zur Bildergalerie mit Informationen Die Magie der Nacht Wie Dunkelheit die Sinne schärft

Seit 30 Jahren reist der Fotograf und Geograf Michael Martin durch die Wüsten der Welt. Auf seinem Motorrad erkundet er die Weiten – campiert nachts in der Wildnis – schläft unter freiem Himmel. [mehr]


Ein Poster zum Susan Sontag-Symposium | Bild: BR / Thomas Kretschmer zum Audio mit Informationen Ethik des Sehens Zur Aktualität Susan Sontags

Das intellektuelle Amerika ist ohne Susan Sontag nicht denkbar. Auch zehn Jahre nach ihrem Tod werden ihre Essays gelesen und diskutiert. Wie Fotos wirken und ob es eine "Ethik des Sehens" gibt, hat sie zeitlebens beschäftigt. [mehr]


Anton Corbijn am Filmset | Bild: BR/Reiner Holzemer zum Video mit Informationen Anton Corbijn Most Wanted

Er ist berühmt für seine Fotos von Rock-Stars und für seine Arbeit als Regisseur: Anton Corbijn bewegt sich in zwei unterschiedlichen Welten, in denen es nur wenige Künstler schaffen, erfolgreich zu sein, in der Fotografie und im Film. [mehr]

Theater

Probenfoto "Romeo und Julia" an der Berliner Schaubühne | Bild: Britta Pedersen / dpa picture alliance zum Artikel Zum 450. Geburtstag In love with Shakespeare

In den Stücken von William Shakespeare ist die Liebe unerklärlich, ansteckend, unheilbar - und ähnlich verhält es sich mit der Liebe von Theaterfreunden zum vielleicht bedeutendsten Dramatiker der Geschichte. [mehr]


Volker Lechtenbrink | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Audio mit Informationen Volker Lechtenbrink, Schauspieler Blickt auf eine lange Karriere zurück

Er ist Schauspieler, Sänger, Sprecher, Autor und Theaterintendant und blickt auf eine lange Karriere zurück. 2010 hat Volker Lechtenbrink seine Biografie mit dem Titel "Gib die Dinge der Jugend mit Grazie auf" veröffentlicht. [mehr]


Ulrich Matthes | Bild: BR/Uli Kölbl zum Artikel Ulrich Matthes, Schauspieler Einer der vielseitigsten Theaterschauspieler

"Großschauspieler", "bedeutendster Schauspieler Deutschlands" oder "Kultursenator von Berlin". Bei Ulrich Matthes überschlagen sich die Kritiker und Journalisten mit Superlativen. Tatsache ist - er gilt als einer der vielseitigsten Theaterschauspieler Deutschlands und hat schon jede Menge Preise eingeheimst. [mehr]


Oper - "Manon Lescaut" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Oper "Manon Lescaut" Keine Überraschungen

Anna Netrebko sollte eigentlich die "Manon" in dieser Oper spielen, konnte sich aber im Vorfeld nicht mit Regisseur Hans Neuenfels auf die Auslegung der Figur einigen. Auch mit brillanten Sängern fehlt eine Idee in der Inszenierung. [mehr]


Szene aus "Schön, dass Ihr da seid!" | Bild: Dorothea Heise zum Audio Theater und Geschichte Ein Lager als Spiegel der Gesellschaft

Das Flüchtlingslager Friedland bei Göttingen wurde 1945 gegründet, um Kriegsheimkehrer aufzunehmen, es folgten Boat People aus Vietnam, Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion und heute viele Syrer. Das Junge Theater in Göttingen setzt sich mit dem Stück "Schön, dass Ihr da seid!" mit der wechselvollen Geschichte von Friedland auseinander. [mehr]


Szene mit Gerhard Siegel als Peter Grimes, Josef Roth als Boy (John) | Bild: Thomas Dashuber zum Audio Premierenkritik Benjamin Brittens "Peter Grimes"

Benjamin Britten brachte seine Oper "Peter Grimes" nach langer Arbeit 1945 heraus. Sie wurde auch über England hinaus zu einem großen Erfolg. Die Neuproduktion des Münchner Gärtnerplatztheaters feierte nun Premiere. [mehr]


Masken am Eingang des Salzburger Festspielhauses | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Künstlergespräche Das Festspielcafé 2014

Vom 27. Juli bis zum 31. August laden unsere Moderatoren ins Festspielcafé: Bei den Sommerfestspielen in Wunsiedel, Bayreuth, Salzburg, Telfs in Tirol und an der Ruhr treffen sie interessante Künstler zum Gespräch. [mehr]

Netzwelt

Fimszene aus Frances Ha mit Greta Gerwig und Adam Driver | Bild: MFA Filmverleih zum Artikel Amazon und Netflix steigen ins Filmgeschäft ein Liegt die Zukunft des Indiefilms im Netz?

Indiefilme laufen immer seltener im Kino - die Betreiber fragen sich nämlich, wer noch ihr Popcorn kaufen soll. Denn davon leben sie. In diese Lücke wollen nun die großen Portale Netflix und Amazon stoßen - und sich mit "Indie" schmücken. [mehr]


Der Internet-Investor und Mitgründer der Startup-Schmiede Rocket Internet, Oliver Samwer, spricht am 19.01.2015 in München bei der DLD-Konferenz | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung DLD-Konferenz 2015 Das Silicon Valley zu Gast in München

Die Digital Life Design ist eine der weltweit größten und wichtigsten Digital-Konferenzen. Von sonntag bis Dienstag diskutierten Startup-Gründer, Medienleute und Persönlichkeiten der Digitalen Welt über Netz- und Zukunftsthemen. [mehr]


Zwei Stecker eines Ethernet-Kabels, rot beleuchtet | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Datenschutz Haben wir die Kontrolle über unsere Daten verloren?

Das Smartphone immer dabei, Bezahlen mit Kreditkarte, Tickets per App: dabei geben wir Informationen an Unternehmen. Diese Daten bleiben gespeichert. Auch zum Service für den Kunden. Doch was dürfen die Firmen damit machen? Und was nicht? Und was trägt die Politik zum Datenschutz bei? [mehr]


Computertastatur leuchtet in der Dunkelheit | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Im Schutz der Dunkelheit Eine Expedition im Darknet

Darknet, Deep Web, Hidden Services – als Markplatz von Drogenhändlern, Waffenschiebern, Kriminellen ist dieser schwer zugängliche Teil des Internets bekannt. Doch Anonymität bietet auch Privatsphäre und Schutz für Dissidenten. [mehr]


Selfie einer Familie | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Selfie Kommunikation mit Selbstporträts

Das Selfie ist nicht viel mehr als Selbstdarstellungssucht, gepaart mit digitaler Selbstbefriedigung. Behaupten aktuelle wissenschaftliche Publikationen. Dabei sind Selfies doch zuerst Kommunikationsmittel von junger Menschen. [mehr]


US-Geheimdienst | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zum 1. Jahrestag Warum Edward Snowden fliehen musste

Als Edward Snowden 2013 Hongkong in Richtung Russland verlässt, ist klar: Zurück ins "Land der Freiheit, Heimat der Mutigen", wie es in der amerikanischen Nationalhymne heißt, kehrt der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter wohl eher nicht. [mehr]


Collage: Wichtige Themen 2014 | Bild: picture-alliance/dpa, Colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Jahresrückblick 2014 von Alibaba bis Uber

Wir zeigen in unserem Jahresrückblick, was sich 2014 bewegte – im Internet, bei Facebook, Twitter & Co., in Sachen Überwachung und Datenschutz, bei Soft-und Hardware, Computern, Handys, Tablets und Wearables. [mehr]

Gesellschaft

Stefan Weidner | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Aufklärung im Islam? Orientalist Stefan Weidner im Kulturjournal

Nicht erst die Anschläge von Paris haben die Frage nach Modernität und Modernisierung des Islam auf die Agenda gesetzt. Für Stefan Weidner bietet gerade die vielfältige Tradition des Islam die Chance einer Liberalisierung. [mehr]


Besetzt: Puerta del Sol in Madrid | Bild: CC zum Audio mit Informationen Geräumte Plätze Über Proteste in der Krise

Occupy: 2011 und 2012 gehen weltweit Millionen Menschen auf die Straße. In Barcelona, London, Lagos – und auch in Frankfurt, Berlin, Hamburg, Düsseldorf belagern Menschen die Innenstädte. Was ist aus den Protesten geworden? [mehr]


Lady Gaga | Bild: Universalmusic zum Audio mit Informationen Geisteswissenschaften im Jahr 2015 Isch geh Germanistikseminar

Pop an der Uni: Gegenwart und Zukunft sind heute bestimmendes Thema in den Geisteswissenschaften. Was denkt die alte Garde der emeritierten Professoren über den "Verfall der Standards"? Oder müssen Popphänomene sogar behandelt werden? [mehr]


Eisangler in Sibirien | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Antonina Zykova Studie über Russlandbilder der Deutschen

Klischees und Stereotypen nehmen einen großen Teil der deutschen Russland-Berichterstattung ein. Russland sei unberechenbar, imperialistisch und zuweilen barbarisch. Woher stammen diese Bilder und welche Faktoren beeinflussen Wahrnehmung Russland in Deutschaland? Diesen Fragen geht die aus Russland stammende Autorin Antonina Zykova in ihrem Buch nach. [mehr]


Verführungskünstler | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Pick-Up Artists Mit Verführungskünstlern auf der Jagd

Sie machen Jagd auf Frauen und versuchen, sie ins Bett zu bringen. Wenn es sein muss mit Gewalt. "Pick-Up Artists", zu Deutsch "Aufreiß-Künstler", so nennen sie sich selbst. Ihre Methode stoßt mittlerweile auf heftige Proteste. [mehr]


Illustration: Demonstranten halten Schlider mit den Begriffen: Abendland, Lügenpresse, Wir sind das Volk, Volksverräter | Bild: creativ collection, neubauwelt, BR, Montage: BR zum Artikel Protest, Pegida, Paranoia Wenn Angst zum Lebensgefühl wird

Die erste Theo.Logik Sendung im Jahr 2015 spürt dem Phänomen PEGIDA nach: wie konnte es in unserer Gesellschaft so weit kommen? Wer sind diese Menschen? Islamhasser und Nazis in Nadelstreifen gegen Moslems und religiöse Fanatiker? [mehr]


Der israelisch-französische Karikaturist Colette Leinman hält die spitze Feder hoch - als wolle er zustechen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hass, Gelächter, Wut Macht und Ohnmacht von Karikatur

Nach dem verheerenden Anschlag auf das Redaktionsbüro der Satirezeitung "Charlie Hebdo" fragt Martin Zeyn: Wie funktionieren Karikaturen und warum erzeugen sie einen derartigen tödlichen Hass? [mehr]

Benjamin Tomkins | Bild: BR/Markus Konvalin Heute | 16:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Benjamin Tomkins, Bauchredner Philosophierender Püppenflüsterer

Mit seinem Soloprogramm "Der Puppenflüsterer – früher war ich schizophren, aber heute sind wir wieder ok!" ist Benjamin Tomkins mittlerweile über hundert Mal aufgetreten. Dass er Bauchreden kann, stellt er auch in "Eins zu Eins. Der Talk" unter Beweis, zu sehen auf bayern2.de. [mehr]


Bodo Wartke, Musikkabarettist | Bild: BR/Uli Kölbl zum Audio mit Informationen Bodo Wartke, Musikkabarettist Gentleman-Entertainer am Flügel

Humorvolle, mitunter nachdenkliche Texte verbindet er mit virtuosem Klavierspiel: Bodo Wartke ist ein echter Entertainer. Sein aktuelles Soloprogramm heißt "Klaviersdelikte", ein Swing- Programm mit großem Orchester mit dem Titel "Swingende Notwendigkeiten". [mehr]


Rolf Miller | Bild: BR zum Artikel Antworten auf das Leben Neues aus der Kabarett-Szene

Heute können wir enlich auf einige der drängendsten Fragen des Lebens die richtigen Antworten geben. Warum ein „Fuchstreff“ nichts für Hasenfüße ist z.B., oder wer dem kleinen Mann auf den Kopf geschissen hat: eine knappe Stunde Kabarett mit Rolf Miller, Josef Brustmann, Severin Groebner und Maxi Schafroth. [mehr]


Hannes Ringlstetter | Bild: BR/Martina Bogdahn 06.02. | 23:45 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Vereinsheim Schwabing Bühnensport mit Hannes Ringlstetter

Szenekenner & Kabarettist Hannes Ringlstetter bittet zum "Bühnensport". Im Vereinsheim sorgen Newcomer für Überraschungen, Etablierte für Begeisterung und alle gemeinsam für einen unvergessenen Abend in lockerer Wirtshaus-Atmosphäre. [mehr]


Deutscher Kabarett-Preis 2014 | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie mit Informationen Deutscher Kabarett-Preis 2014 Hauptpreis für Simone Solga

In Nürnberg ist der Deutsche Kabarett-Preis 2014 verliehen worden. Der Hauptpreis ging an die Leipzigerin Simone Solga. Vorjahres-Sieger Andreas Thiel moderierte den Abend. [mehr]


Von links: Uli Bauer, Constanze Lindner, Eva Mähl und Florian Simbeck. | Bild: BR/Conny Stein 20.02. | 22:15 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Die Komiker Neue Staffel startet mit 100. Folge!

Die Komiker bringen das Lebensgefühl im Freistaat auf den Punkt: bunt, krachert, manchmal hinterfotzig - immer liebenswert. Constanze Lindner, Eva Mähl, Florian Simbeck und Uli Bauer bürgen für urigen bayerischen Humor. [mehr]


Premiere "Gscheid gfreid" 17.02.14 im Lustspielhaus in München | Bild: BR/Thomas Koppelt zur Übersicht Martina Schwarzmann Live im Münchner Funkhaus

Ein exklusives Dreifach-Konzert für Bayern 2-Hörer – mit Martina Schwarzmann, Mathias Kellner und Helmut A. Binser [mehr]

Religion

Auschwitz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 70 Jahre nach der Befreiung Auschwitz und die Gottesfrage

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten Auschwitz. Der Name des Ortes ist zum Synonym für millionenfachen Mord geworden. Seitdem ringen jüdische und christliche Theologen mit der Frage: Wie spricht man von Gott - nach Auschwitz? [mehr]


Abtei Fontenay | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Thomas Merton "Jeder ist ein Ungläubiger"

Er hatte ein bewegtes Leben als Reklamezeichner, Pianist, Witzblattredakteur und Englischlehrer. Dann trat er bei den Trappisten ein. Als Mönch liebte er das harte Leben im Orden und fand heraus: "Jeder ist mehr oder weniger ein Ungläubiger." [mehr]


Ellen Ueberschär ist Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags. | Bild: Privat zum Audio Kommentar Wen erreicht kirchliche Jugendarbeit?

Junge Menschen lassen sich durch religiösen Extremismus verführen. Doch das sei kein Problem allein der Moscheegemeinden. Auch die Kirchen müssen sich die Fragen stellen, welche soziale Milieus ihre Jugendarbeit erreicht. Meint Ellen Ueberschär. [mehr]


Professor steht in einem leeren Hörsaal vor einer Tafel auf der die Sätze "Keine Priesterinnen", "Keine Homo-Ehe" und "Kein Sex vor der Ehe" geschrieben sind | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Kommunikation ist alles Auch in der Kirche?

Die Kirche braucht Reformen - darin sind sich die Wissenschaftler schon längst einig. Doch heiße Eisen wie die Sexualmoral wurden lange Zeit nicht angerührt. Aus Angst vor Konsequenzen. Doch langsam scheint ein Dialog in Gang zu kommen. [mehr]


Symbolbild: Ausgebranntes Auto nach Selbstmordattentat im Irak | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Religiöser Fanatismus Die ersten Selbstmordattentäter der Moderne

Für den islamistischen Terrorismus ist das Selbstmordattentat mittlerweile eine der wichtigsten Taktiken geworden. Dabei sind IS, Al-Qaida und Hamas keineswegs die ersten, die das bewusste Selbstopfer praktizieren. [mehr]


Brunnen im Kloster Marienberg im Vinschgau | Bild: BR/Thomas Kretschmer zum Audio mit Informationen Sein lassen Das Kloster als Lebensform

Mitten in der Welt und doch außerhalb ist das Kloster beheimatet. Damit wird es zum Sehnsuchtsort in der globalisierten, von Zahl und Ziffer beherrschten Welt, die kein Anderswo mehr kennt, weder Privatheit noch Freizeit. [mehr]


Emiritierter Professor für Liturgiewissenschaft an der Bamberger Universität | Bild: Friedrich Piel zum Artikel Ein Leben für den Gemeindegottesdienst Erinnerungen an den Theologen Aloys Goergen

Welch ungewöhnliches Leben eines deutschen Theologen: Aus zwei Priesterseminaren entlassen und dann doch zum Priester geweiht. Aloys Goergen, ein großer deutscher Theologe und Geistlicher. [mehr]

Musik

Das Weiße Pferd - an der Münchner Bavaria | Bild: Stefane Gruber & Anna McCarthy zum Audio mit Informationen Münchner Freiheit Das Weiße Pferd trägt keine Scheuklappen

Der Gegenentwurf zu traditionalistischen Popkonzepten: Das Weiße Pferd. In München ausgeheckt, auf Teneriffa eingespielt - das dritte Album des Münchner Oktetts pflegt den Rock 'n' Roll des Nicht-Einverstanden-Seins und kommt bei drei Labels raus. [mehr]


Josef Meingast | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Audio mit Informationen Josef Meingast, Klavierbaumeister Pflegt Mozarts Flügel

Der Instrumentenbaumeister Josef Meingast und Klavier- und Cembalostimmer aus Bamberg ist eine Koryphäe und heute noch der "Pfleger" von Mozarts Hammerflügel. Deshalb ist der 83-Jährige auch dieses Jahr wieder zur Mozartwoche in Salzburg. [mehr]


Blaskapelle auf dem Oktoberfest | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bayerns Defiliermarsch oder: Vom aufrechten Gang

Der Bayerische Defiliermarsch wurde vom königlich-bayerischen Musikmeister Adolph Scherzer komponiert, der vor 200 Jahren in Ingolstadt geboren wurde. - Anlass genug für Thomas Kernert, dem Komponisten respektvoll den Marsch zu blasen. [mehr]


Pera Ensemble | Bild: Pera Ensemble zum Artikel Pera Ensemble "Music for the one God"

Wie Musik Religionen vereinen kann, zeigt das beeindruckende Projekt "Music for the one God", des Klassik Echo-Preisträgers "Pera Ensemble". Ein Musik-Trialog der drei Weltreligionen, der Brücken zwischen Orient und Okzident schlägt. [mehr]


Uwe Kaa | Bild: Philipp Liebhart zum Video mit Informationen Vorgestellt // Uwe Kaa One Love, Zero Reggae

Uwe Kaa hat Passau die allererste HipHop-Truppe beschert und sich musikalisch mehrmals neu erfunden. Mit weniger Roots-Sound und einer Portion Freundeskreis-Feeling trifft er ins Hirn und - so viel Schmalz sei erlaubt - ins Herz. [mehr]


Panda Bear - Boys Latin (Videostill) | Bild: Domino zum Video mit Informationen Album der Woche Panda Bear meets the Grim Reaper

Noah Lennox ist Kopf der einflussreichen US-Indieband Animal Collective. Sein fünftes Soloalbum als Panda Bear ist wieder mal Aufwind-Pop in einen Spiralhimmel. [mehr]


Logo | Bild: BR zur Übersicht U21-VERNETZT Radio fürs Auge

Spätestens seit Anna Netrebko braucht sich "die Klassik" sich nicht mehr zu verstecken. U21-VERNETZT läuft im Radio, als Video im Web und im Fernsehen - denn es gibt viel zu hören UND zu sehen. [mehr]

Geschichte & Geschichten

Ursula Heller und Paul Glaser | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Audio mit Informationen Paul Glaser, Autor Entdeckte seinen Namen in Auschwitz

Die Besichtigung des KZ Auschwitz verändert Paul Glasers Leben: Denn dort entdeckt er einen Koffer, auf dem sein Familienname steht. Er fängt an, die Geschichte seiner Vorfahren zu erforschen. So findet er schließlich die unglaubliche Überlebensgeschichte seiner Tante Rosie, die in diesen Tagen auf Deutsch erscheint: "Die Tänzerin von Auschwitz" [mehr]


1965 gelang einem Mann aus Ostberlin die Flucht über die Mauer mit Hilfe einer Leiter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Im Fadenkreuz Kommerzielle Fluchthelfer im Kalten Krieg

Selbstlose Helden oder Verbrecher? Von der Bundesrepublik wurden die kommerziellen Fluchthelfer offiziell geächtet – und doch heimlich unterstützt. Sie waren im Kalten Krieg diesseits und jenseits der Mauer Spielball von Politik und Geheimdiensten. [mehr]


Henry Ormond | Bild: Nachlass Thomas Ormond zum Artikel Anwalt der Opfer Auf den Spuren des Juristen Henry Ormond

Wie kaum ein anderer entlarvte der Anwalt Henry Ormond NS-Verbrecher vor Gericht. Beim Frankfurter Auschwitzprozess enttante er ihre Lügen und Scheinheiligkeit. Der Jurist war selbst Häftling im KZ Dachau gewesen. Sein Motiv war: nicht Rache, sondern Aufklärung. [mehr]


Christel Sembach-Krone mit ihren Pferden | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zirkus-Heroinen Legendäre Krone-Frauen

Der Circus Krone gastiert derzeit wieder einmal in seinem Winterquartier - dem Münchner Stammhaus - und präsentiert dort ein "Programm der Superlative". - Justina Schreiber erzählt von märchenhaft schönen Akrobatinnen und tollkühnen Dompteusen, die Zirkusgeschichte schrieben. [mehr]


Gerichtssaal des NSU-Prozesses | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video NSU-Protokolle Eine Lehrstunde deutscher Geschichte

Der NSU-Prozess ist der wohl das wichtigste Gerichtsverfahren der Gegenwart. Die Reporter des BR, der ARD und der SZ waren an jedem Prozesstag dabei und haben nun die Gerichtsprotokolle des zweiten Prozessjahres gemeinsam verfilmt. [mehr]


Mons Innenstadt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mons Europäische Kulturhauptstadt 2015

Die wallonische Stadt Mons hat, wie fast alle Ortschaften in Belgien, neben ihrem französischen auch einen flämischen Namen: Bergen. Mit ihren knapp 100 000 Einwohnern gehört sie zu den kleinsten Städten, die bisher Europäische Kulturhauptstadt waren. [mehr]


Die Schauspielerin Michaela May | Bild: Heidi Wolf zum Artikel Kachelöfen für den Kini Michaela May und die Hafnerfamilie Mittermayr

Heidi Wolf hat die Schauspielerin Michaela May besucht, die aus der traditionsreichen Hafnerfamilie Mittermayr stammt. König Ludwig II. hatte 1880 bei den Mittermayrs einen 4 Meter hohen Kachelofen bestellt, der nie aufgestellt wurde, weil er dem Kini zu bunt war. [mehr]

Architektur

Blick durch einen Torbogen auf eine Statue eines Reiters | Bild: BR zum Artikel Alexander der Größte! Skopje wird zum Geschichts-Disneyland

Mazedoniens Wirtschaft steckt in der Krise, aber die Regierung verballert riesige Summen für absurde Prestigeprojekte. Die Hauptstadt Skopje versinkt im Kitsch bombastischer Paläste und gigantischer Alexander-Statuen. [mehr]


Bauplaene am Alpsee | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gentrifizierung der Berge Umstrittene Baupläne am Alpsee

Immenstadt im Allgäu ist hoch verschuldet. Ein Hotelneubau in Bühl am malerischen Alpsee soll bald Geld in die leeren Kassen spülen. Doch die Bürger befürchten den Ausverkauf ihrer Natur mit verheerenden Folgen für die Zukunft. [mehr]


Sergej Kusnezow  | Bild: picture alliance / RIA Novosti zur Bildergalerie mit Informationen "New Moscow" Sergej Kusnezow plant eine menschlichere Stadt

Moskau ist laut, ist superreich und bitterarm, fußgängerfeindlich und pompös. Nun möchte Chefarchitekt Sergej Kusnezow mit einem städteplanerischen Konzept für neue öffentliche Räume die Stadt ihren Bürgern zurückgeben. [mehr]


Burj Chalifa in Dubai | Bild: picture-alliance/dpa/A. Engelhardt zur Bildergalerie mit Informationen An den Wolken kratzen Mögen Sie Hochhäuser?

Das Tagesgespräch wirft einen Blick nach oben, nach weit oben: Welche Trends gibt es beim Bau von Hochhäusern? Und ab welcher Höhe ist hoch einfach zu hoch? [mehr]


Neue Blickwinkel auf den Bamberger Dom. Im Bild: Dom und Alte Hofhaltung. | Bild: BR 18.02. | 10:25 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Video mit Informationen Aus himmlischen Höhen Neue Blickwinkel in bayerischen Kathedralen

Leicht wie ein Vogel schweben – in beachtlicher Höhe und nahe vorbei an massiven gotischen und barocken Pfeilern, wuchtigen Orgeln, jahrhundertealten Skulpturen und Deckenfresken: Moderne Kameratechniken machen es möglich. [mehr]


Kirchbau | Bild: BR/TU München zum Artikel Raum fürs Heilige Neue Gotteshäuser

Seit 1945 treffen sich alle drei Jahre evangelische Theolgen, Künstler, Architekten und engagierte Christen, um über die Zukunft des Kirchenbaus zu diskutieren. Wie soll ein ein sakraler Raum in der modernen Stadt aussehen? [mehr]


Sendungsbild: Traumhäuser | Bild: BR zur Sendung Traumhäuser Der Traum vom eigenen Haus

Wer träumt ihn nicht - den Traum vom eigenen Haus? Einmal alles genauso gestalten können, wie man sich das selbst vorstellt … Die "Traumhäuser"-Bauherren haben sich diesen Traum erfüllt. Jeder auf seine Weise. [mehr]

Überblick

Sprech- und Gedankenblasen mit TV und Mikrofon im Comicstil | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Kabarett & Comedy im BR Hören - Sehen - Lachen

Hier tummelt sich alles, was Rang und Namen hat. Exzellente Unterhaltung mit den Stars aus Kabarett und Comedy. Das macht einfach gute Laune. [mehr]