Fußball

Lieblingssport der Deutschen Fußball

Stand: 31.08.2018

Philipp Lahm im Interview mit radioMikro-Reporter Johannes Keller und Kinderreporter Edi Kühn | Bild: BR | Kimmelzwinger

Über 240 Millionen Menschen sollen weltweit Fußball spielen. Somit ist Kicken die beliebteste Sportart der Welt. Allein in Deutschland sind über sechs Millionen Menschen Mitglied in einem Fußballverein. Aber es gibt natürlich noch viele weitere Millionen, die zwar nicht selbst auf dem Platz stehen und spielen, aber große Fans sind und die Spiele der Bundesliga oder von Weltmeisterschaften am Fernseher verfolgen. Einmal einen ehemaligen Nationalspieler zu treffen, ist der Traum vieler Fans. radioMikro hat es geschafft und Philipp Lahm zum Interview getroffen.

MEHR FUSSBALL

Stadtführer Thomas Ostwald posiert im Jahr 2014 in Braunschweig (Niedersachsen) als Lehrer Konrad Koch mit einem historischen Fußball. Konrad Koch hat im Jahr 1874 am Gymnasium Martino-Katharineum in Braunschweig das Fußballspiel in Deutschland eingeführt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Konrad Koch Erfinder des deutschen Fußballs

Dass Kinder in Deutschland heute Fußball spielen, haben sie einem Lehrer zu verdanken: Konrad Koch. Er setzte vor bald 150 Jahren im Braunschweiger Gymnasium Martino-Katharineum Fußball auf den Stundenplan. [mehr]

Gelbe Karte | Bild: colourbox.com zum Artikel Sport Fußballregeln - Seit wann gilt was?

20 Spieler, Bäume auf dem Spielfeld und Metalleinlagen in den Schuhen - das war alles mal üblich beim Fußball. Bis immer mehr Regeln entstanden. [mehr]

Philipp Lahm im Interview mit radioMikro-Reporter Johannes Keller und Kinderreporter Edi Kühn | Bild: BR | Kimmelzwinger zum Audio Ex-FC-Bayern-Kapitän Philipp Lahm Erinnerungen eines Fußballstars

Der Profifußballer und Weltmeister Philipp Lahm im Interview - radioMikro-Reporter Johannes Keller und Reporterkind Edi Kühn haben ihn getroffen und mit Fragen gelöchert. [mehr]