Fußball

Lieblingssport der Deutschen Fußball

Published at: 14-6-2024

Ein Fußball liegt auf dem ersten Teppichabschnitt für die UEFA EURO 2024. Während der Europameisterschaft verläuft ein grüner Teppich durch die Innenstadt von Dortmund (Nordrhein-Westfalen, Deutschland) | Bild: dpa-Bildfunk/David Inderlied

Über 240 Millionen Menschen sollen weltweit Fußball spielen. Somit ist Kicken die beliebteste Sportart der Welt. Allein in Deutschland sind über sechs Millionen Menschen Mitglied in einem Fußballverein. Aber es gibt natürlich noch viele weitere Millionen, die zwar nicht selbst auf dem Platz stehen und spielen, aber große Fans sind und die Spiele der Bundesliga oder von den Europa- oder Weltmeisterschaften am Fernseher verfolgen. Mehr rund um den Ball, die Geschichte des Sports und die Entstehung der Regeln, findest du hier.

Mehr rund um den Ball

Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft auf die UEFA Euro 2024 in Herzogenaurach (Bayern). Der Fußballspieler Waldemar Anton (rechts) jongliert den Ball. | Bild: dpa-Bildfunk | Federico Gambarini zum Audio Echte Fußball-Liebe Der offizielle EM-Ball 2024

Wie für jede Fussball-Europameisterschaft gibt es auch für die EM 2024 einen eigenen Ball. Er heißt "Fussballliebe". Neben besonderen Eigenschaften, die seine Flugkurve in der Luft betreffen, hat der Ball im Inneren auch einen Chip. Was denken junge Fußballspieler über den Ball? [mehr]

Der Fußball-Check | Checkerin Marina mit Schiedsrichter Jonah. | Bild: BR | megaherz gmbh | Antonia Simm zum Video Checkerin Marina Der Fußball-Check

Checkerin Marina trifft Profi-Fußballer David Raum, checkt was Abseits ist und lernt von Torhüterin Leah, wie man mit einem Hechtsprung Bälle hält. Außerdem zeigt ihr Schiedsrichter Jonah, wie man ein Fußball-Spiel fair pfeift. [mehr]

Stadtführer Thomas Ostwald posiert im Jahr 2014 in Braunschweig (Niedersachsen) als Lehrer Konrad Koch mit einem historischen Fußball. Konrad Koch hat im Jahr 1874 am Gymnasium Martino-Katharineum in Braunschweig das Fußballspiel in Deutschland eingeführt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Konrad Koch Erfinder des deutschen Fußballs

Dass Kinder in Deutschland heute Fußball spielen, haben sie einem Lehrer zu verdanken: Konrad Koch. Er setzte vor bald 150 Jahren im Braunschweiger Gymnasium Martino-Katharineum Fußball auf den Stundenplan. [mehr]

Gelbe Karte | Bild: colourbox.com zum Artikel Sport Fußballregeln - Seit wann gilt was?

20 Spieler, Bäume auf dem Spielfeld und Metalleinlagen in den Schuhen - das war alles mal üblich beim Fußball. Bis immer mehr Regeln entstanden. [mehr]

Robert Klauß ist seit der Saison 2020/21 Cheftrainer des 1. FC Nürnberg. | Bild: FCN | Wolfgang Zink zum Audio mit Informationen Unser Held der Woche fördert junge Talente Fußballtrainer Robert Klauß vom 1. FC Nürnberg

Ist es nicht allein ehrenvoll, wenn eine Fürther Grundschulklasse den Trainer des 1. FC Nürnberg als "Helden der Woche" nominiert? Die alte Feindschaft zwischen den Mannschaften prägt die fränkischen Nachbarstädte bis heute. [mehr]

Tobi steht an einem Tisch, auf dem zwei Fußbälle liegen. | Bild: megaherz zum Audio CheckPod Fußball | Vom Runden im Eckigen

Hier wird gecheckt, wie der Sport entstanden ist, warum man Mädchen beim Fußball weniger zutraut und was der teuerste Spieler der Welt gekostet hat? [mehr]

Ein jugendlicher Fußballtrainer sitzt mit Kindern auf dem Rasen und gibt ihnen Anweisungen. | Bild: colourbox.com zum Audio Freiwillige Helfer Fußball ohne Ehrenamt? Läuft nicht!

Ohne Ehrenamt läuft beim DJK Pasing gar nichts. Als radioMikro-Reporter Mischa Drautz versucht, alle Aufgaben in dem Fußballverein selbst zu übernehmen, gerät er ganz schön ins Schwitzen. Ein Hoch auf alle freiwilligen Helfer! [mehr]