Rudolf Diesel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rudolf Diesel Ein Motor mit explosiver Kraft

Jahrelang tüftelt Rudolf Diesel an einem Motor mit hohem Wirkungsgrad. 1893 ist er am Ziel: Er bekommt ein Patent für seinen neuartigen Antrieb. Der Dieselmotor wird weltweit ein Erfolg, doch seinem Erfinder bringt er kein Glück. [mehr]

Der "Laubfrosch" von Opel | Bild: Opel AG zur Bildergalerie Adam Opel Nähmaschinen, Laubfrösche und Mantawitze

Adam Opel baute Nähmaschinen. Von Automobilen hielt er nichts. Seine Söhne dafür umso mehr. In den 20er-Jahren wurde Opel zum größten Autohersteller Deutschlands. [mehr]

Bucheinband "Fordlandia" | Bild: Collections of Henry Ford, Macmillan zur Bildergalerie mit Informationen Fordlandia Henry Fords Utopia am Amazonas

Henry Ford konnte für seine Automobile alle Materialien selbst produzieren - außer Gummi. Deshalb ließ er am Amazonas mitten im Urwald eine Kautschukplantage samt Mustersiedlung errichten. Das Unternehmen endete in einem Fiasko. [mehr]

Gottlieb Daimlers Reitwagen | Bild: Daimler zur Bildergalerie Daimlers Reitwagen Das erste Motorrad der Welt

Den Motor zwischen den Beinen, die Hände am Lenker: Mit einer halben Pferdestärke und Stützrädern bringt einen der zweirädrige Reitwagen überall hin. Am 29. August 1885 meldete Gottlieb Daimler das erste Motorrad der Welt zum Patent an. [mehr]

Clärenore Söderström-Stinnes 1983 im Alter von 82 Jahren. In den Jahren 1927 bis 1929 umrundete sie als erster Mensch in einem Personenwagen die Erde. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Clärenore Stinnes Mit dem Auto um die Welt

Auf die Idee, mit dem Auto einmal um die Welt zu fahren, kommt im Jahr 1927 eine Frau, die in dieser Zeit bereits als erfolgreichste Rennfahrerin in Europa auf sich aufmerksam gemacht hat. Die Reise dauert mehr als zwei Jahre. [mehr]

Illustration des Kalenderblatts: Führerschein wird Pflicht in Frankreich | Bild: BR/Franziska Pucher zum Audio mit Informationen 10. März 1899 Führerschein wird Pflicht in Frankreich

Begeistert fieberten die Franzosen mit den ersten Motorsporthelden, und da war es kein Wunder, dass die frühen Automobil-Freunde auch selbst am Volant sitzen wollten. Am 10. März 1899 musste in Frankreich die Führerscheinpflicht eingeführt werden. [mehr]

Wartburg-Logo | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Wartburg Rennwagen und DDR-Symbol

1896 begann in Eisenach die Autoproduktion mit dem Wartburg-Motorwagen. Ursprünglich Rennwagen, avancierte der Wartburg als Zweitakter ab 1952 zum Symbol der Automobilindustrie in der DDR. Er wurde bis 1988 gefertigt und in 50 Länder exportiert. [mehr]


9