Zum Runterladen und Mitnehmen

Betthupferl als Podcast Zum Runterladen und Mitnehmen

Stand: 13.10.2023

Betthupferl-Podcast | Bild: colourbox.com; Montage: BR

So geht Gute Nacht! Mit den fantasievollen kurzen Gutenachtgeschichten unter fünf Minuten wird das Runterkommen und Zu-Bett-Gehen kinderleicht. Das beste Abendritual sind Geschichten: Die Heldinnen und Helden aus den Betthupferl-Serien begleiten dich beim Einschlafen. Für Kinder ab 4 Jahren.

Jederzeit Betthupferl hören!

Du willst Betthupferl als Podcast abonnieren? Dann folge - am besten mit Hilfe deiner Eltern - dem Link in die ARD-Audiothek (www.ard-audiothek). Wenn du dir die App der ARD-Audiothek auf dein Smartphone lädst, kannst du dort den Betthupferl-Podcast abonnieren und verpasst keine Folge mehr!

Übrigens: Betthupferl sind in Bayern kleine Süßigkeiten kurz vor dem Zubettgehen. Aber seit mehr als siebzig Jahren sind Betthupferl auch die kleinen Gutenachtgeschichten - für Kinder, Eltern und alle, die gute Gutenachtgeschichten zu schätzen wissen.

Billy - weltbester Biber: Schmetterling / Mundart Oberbayern Billy - weltbester Biber: Schmetterling / Mundart Oberbayern

Warum kommt Billy der Biber, der wahrscheinlich grösste Baumeister aller Zeiten, nicht dazu, in seinem Bau mal Klar-Schiff zu machen? Und was hat eine Raupenhaut damit zu tun? Und laufen Salamander wirklich nicht gern durch Brennessel, wenn sie zur Arbeit müssen? (Eine Geschichte von Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, erzählt von Jürgen Tonkel in oberbayerischer Mundart) [mehr]

Johann aus Hof Liebeserklärung ans Betthupferl

Am 5. Oktober, dem Abend des 70. Betthupferl-Geburtstags, haben wir während der radioMikro-Sendung unter allen Einsendungen gelost. Gewonnen hat der 6-jährige Johann aus Hof. Herzlichen Glückwunsch! [mehr]

Hummelpummel, I (1/5) : Zu Besuch im Hummelnest Hummelpummel, I (1/5) : Zu Besuch im Hummelnest

Wenn die kleine, pelzig pummelige Erdhummel auf Fritzis Nasenspitze landet, wird das Menschenmädchen so winzig wie ein Gummibärchen und kann Hummelpummel in ihr Hummliversum folgen. Fritzis erstes Hummelwunder führt sie unter die Erde. (Eine Geschichte von Ursel Böhm, erzählt von: Caroline Ebner) [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Podcaster Frank Joung Rocco im Topf: schlechte Laune

Diese Betthupferl-Geschichte spielt im Weltraum. Denn Rocco hat eine kleine Rakete, die wie ein Suppentopf aussieht. Und mit ihr sucht Rocco auch in dieser Nacht, das Ende des Universums. Er trifft auf eine traurige Riesin und lüftet ihr Geheimnis ... [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Evely Weigert Die laute Lili: Spielplatzstreit

Lili hat aus Stöcken, Blättern und Blumen einen Elfengarten gebaut. Obwohl Lili protestiert, rattern zwei Jungs mit ihren Fahrrädern immer wieder darüber. Da packt Lili die Wut und sie schmeißt mit Sand. Der, den sie getroffen hat, heult und holt seine Mama. Lili soll sich entschuldigen. Aber Lili weigert sich. [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Caro Matzko Kuscheltiere im Einsatz: Feuer in der Ritterburg

"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit!" ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling noch die Ritterburg löschen. Das wäre eigentlich ganz einfach, wenn da nicht die zankenden Ritter wären. [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Felix Neureuther Dienstags bei Oma Otto: Benny spielt mit

Jeden Dienstag besucht Anton seine Oma. Sie heißt Otto und hat immer tolle Ideen, was die beiden zusammen unternehmen können. Heute ist Spieletag, da bereitet Oma Otto ein Spielemenü zu. Doch dann müssen sie und Anton auf Benny, den nervösen Hund von Hausmeister Pannowsky, aufpassen. [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Ariane Alter Zeitreise zu viert: Ein Schiff voller Wikinger

Es ist unglaublich! Bei ihrer Zeitreise zu viert landen Leyna, Rosa, Jascha und Tom auf einem Wikingerschiff. Und diese Wikinger sind scharf auf Silber! Ob Rosa ihre silberne Zahnspange gegen die wilden Seeleute verteidigen kann? [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Stefan Dettl & Jörg Hartl von La Brass Banda Das Märchenbett: Ziege

Warum lügt denn die Ziege im "Tischlein deck dich" dauernd? will der Felix wissen und düst ins Märchenland. Ob sich wohl die Reise in einen stinkigen Ziegenstall für den Felix lohnt? Und ob er wohl von der zickigen Ziege eine Antwort bekommt? Oder wird er auch nur angelogen? [mehr]

70 Jahre Betthupferl - mit Roger Rekless Superhelden: Goldenes Schnitzel

Brate ein goldenes Schnitzel! So heißt Papas Superhelden-Mutprobe heute. "Unmöglich!", sagt Papa. Weil weder Eier, Mehl noch Semmelbrösel im Haus sind. Aber: Ist er nun ein Superheld oder nicht? [mehr]

Nils in der Stadt, I (5/5): Lia darf mit Nils in der Stadt, I (5/5): Lia darf mit

Nils, seine Mama und seine kleine Schwester Lia sitzen am Frühstückstisch. Da bekommt seine Mama eine Nachricht, dass der Kinderladen von Lia zu hat. Aber Nils Mama hat eine Prüfung an der Uni und kann sich unmöglich um Lis kümmern. Also schlägt Nils vor, Lia mit in die Schule zu nehmen. Schließlich sollen heute alles etwas Besonderes mit in die Schule mitbringen. Das Lia etwas ganz Besonderes ist, findet auch Frau Yilmaz, die Klassenlehrerin von Nils. (Eine Geschichte von Sabine Westermaier, erzählt von Jule Ronstedt) [mehr]

Mach mit! Deine Stimme im Radio

Mach mit! Für unsere Jubiläumswochen im Oktober 2023 suchen wir die schönsten und lustigsten Sprachnachrichten. [mehr]

Betthupferl-Wettbewerb Nachricht von Lilli

Hier ein Bespiel, wie sich deine Sprachnachricht ans Betthupferl anhören könnte! [mehr]

Superhelden (4/5): Fränkische Mahlzeit Superhelden (4/5): Fränkische Mahlzeit

"Bestelle eine Mahlzeit auf Fränkisch!" lautet die Superhelden-Mutprobe, die Moritz' Papa in Bamberg bestehen muss. Aber wie? Obwohl er sich bestens vorbereitet hat, versteht kein Mensch, was er sagt. (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (3/5): Apfelweibla Superhelden (3/5): Apfelweibla

Moritz soll einen gefährlichen Türknauf in Bamberg abpausen: Das Apfelweibla. Eine Geschichte besagt, dass es lebendig wird, wenn man es berührt. Wie soll Moritz diese Superhelden-Probe nur bestehen? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (2/5): Heiliges Blütenblatt Superhelden (2/5): Heiliges Blütenblatt

Im Bamberger Dom steht ein berühmtes Grab. Es ist extra eingezäunt, damit niemand ihm zu nahe kommt. Doch Moritz' Papa soll genau von dort ein Blütenblatt erobern. Ob er das schafft? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck) [mehr]

Superhelden (1/5): Stadtplan Superhelden (1/5): Stadtplan

Sogar im Stadt-Urlaub in Bamberg machen Moritz und sein Papa Mutproben, um Superheldenkräfte zu erlangen. Moritz soll einen Stadtplan erobern, aber der kostet 50 Cent. Und dann ist auch noch plötzlich Papa weg. Was tun? (Eine Geschichte von Silke Wolfrum, erzählt von Rufus Beck) [mehr]

Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken

Großfahndung auf dem Spielplatz - Wellensittich Willibald ist verschwunden. Nicht nur die Spatzenbande sucht ihn, sondern auch die Ameisen, Eichhörnchen, Käfer und Eidechsen schwärmen aus. Leider zunächst ohne Erfolg. (Eine Geschichte von Elmar Tanner, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke) [mehr]

Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken Konstantin Kastanienbaum: Fahndung nach Willibald / Mundart Mittelfranken

Großfahndung auf dem Spielplatz - Wellensittich Willibald ist verschwunden. Nicht nur die Spatzenbande sucht ihn, sondern auch die Ameisen, Eichhörnchen, Käfer und Eidechsen schwärmen aus. Leider zunächst ohne Erfolg. (Eine Geschichte von Elmar Tanner, erzählt in mittelfränkischer Mundart von Jürgen Decke) [mehr]

Max und Luis, I (3/5): Ritterkampf für Selma Max und Luis, I (3/5): Ritterkampf für Selma

Heute verlieben sich Max und Julius in Selma und veranstalten zu ihren Ehren ein richtiges Ritterturnier. Ob sie die Dame ihres Herzens damit beeindrucken können? (Eine Geschichte von Anemone Fesl, erzählt von Anna Thalbach) [mehr]

Nubi, das Wolkenschaf, I (5/5) Im Schafstall

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und lernt auf einer Weide Erdenschafe kennen. Mit ihnen gemeinsam frisst sie das saftige Gras. Doch dann kommt der Schäfer mit seinen Hunden und sperrt sie alle in den Stall. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes) [mehr]

Nubi, das Wolkenschaf, I (4/5) In der Wüste

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und landet heute in der Wüste. Dort gibt es keinen Regen und deshalb auch kein Gras zu fressen. Und für Nubi gibt es dort kaum eine Möglichkeit, zum Himmel zurück zu kehren. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes) [mehr]

Nubi, das Wolkenschaf, I (3/5) Der Bär auf dem Berg

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und macht einen Ausflug auf einen Berg auf der Erde. Dort hört sie seltsame Stimmen und schließt Freundschaft mit einem kleinen Bären. (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes) [mehr]

Nubi, das Wolkenschaf, I (2/5) In der Regentonne

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und spielt heute mit Kindern auf der Erde in einem Garten Verstecken. Sie sucht sich ein besonders gutes Versteck. Aber wie kommt sie da wieder raus? (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes) [mehr]

Nubi, das Wolkenschaf, I (1/5) Butterblumen und eine Kuh

Nubi das Wolkenschaf ist aus der himmlischen Herde ausgebüxt und macht einen Ausflug auf die Erde. Hier kommt ihr alles viel spannender vor als am Himmel. Trotzdem will sie irgendwann wieder zurück zu ihren Brüdern und Schwestern. Ob ihr die freundliche Kuh mit der lauten Glocke helfen kann? (Eine Geschichte von Ulrike Klausmann, erzählt von Gunther Eckes) [mehr]

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (2/5) Endlich kämpfen!

Heute hat Missy zu nichts Lust. Pit versucht alles, um sie aufzumuntern und schlägt sogar einen Kampf vor! Ob Missy und Pit heute endlich kämpfen? Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner) [mehr]

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (3/5) Piep!

Pit hat ein Vogeljunges gefunden, um das sich Missy und Pit kümmern müssen. Keine leichte Aufgabe für eine wilde Drachenkämpferin. Ob Missy den Drachen heute zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner) [mehr]

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (4/5) Die Falle

Pit ist bestohlen worden. Zusammen mit Missy will er dem Dieb einen Denkzettel verpassen. Ob Missy den Drachen heute trotzdem noch zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner) [mehr]

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (5/5) Auf Bärenjagd

Heute will Pit auf Bärenjagd. So ein Abenteuer kann sich Missy natürlich nicht entgehen lassen und sie ziehen gemeinsam los. Ob Missy den Drachen heute trotzdem zu einem Kampf rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner) [mehr]

Missy und der Drache Pit Peperoni, III (1/5) Wer ist ein Weichei?

Missy ist eine echte Drachenkämpferin und Pit Peperoni ein echter Drache. Missy will unbedingt mit Pit kämpfen. Doch heute ist der Wald in einer dicken Nebelsuppe versunken. Zum Glück fürchtet Missy sich vor gar nichts, was sie auch gleich beweist. Ob sie den Drachen heute rumkriegt? (Eine Geschichte von Martina Baumbach, erzählt von Lisa Wagner) [mehr]

Zwei Zottel Freischwimmer

An einem heißen Sommertag will die kleine Kathi im Karpfenteich ganz allein baden gehen. Aber der Boden ist schlammig und Schlingpflanzen im Wasser sind nicht ungefährlich ... Hamish und Maisie stürzen sich mit Wonne ins kühle Nass und kommen zu Hilfe. (Eine Geschichte von Thomas Kastura, erzählt in oberfränkischer Mundart von Andreas Leopold Schadt) [mehr]

Wischmops und Schalange (5/5) Verstecken

Endlich haben die getarnten Tiere Zeit, in Ruhe Verstecken zu spielen. Aber der Wischmops findet kein Versteck und sorgt stattdessen für große Unordnung. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher) [mehr]

Wischmops und Schalange (4/5) Der Duschhörer

Gerade als die ganze Familie Mucks das Haus verlassen hat und alle getarnten Tiere im Wohnzimmer spielen, läutet es. Sind Menschen an der Tür? Zum Glück nicht. Das Klingeln kommt von ganz woanders her. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher) [mehr]

Wischmops und Schalange (3/5) Die Stoffmaus

In der Garderobe der Familie Mucks liegt ein flauschiges Tier. Eine Maus! Aber sie macht keinen Pieps. Hat sie Angst vor den Puschenkatzen? (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher) [mehr]

Wischmops und Schalange (2/5) Der Schuhschrank

Die Puschenkatzen Pan und Toffel sind verschwunden! Haben sie sich versteckt? Oder sind sie etwa eingesperrt worden? Der Wischmops findet es heraus. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher) [mehr]

Wischmops und Schalange (1/5) Die Puschenkatzen

Sobald die Familie Mucks ihr Haus verlässt, werden dort der Wischmops und die Schalange wach. Heute finden sie heraus, dass im Wohnzimmer noch andere Tiere leben, die sich als Sachen tarnen. (Eine Geschichte von Meike Haas, erzählt von Shenja Lacher) [mehr]

Wasserratz und Rechenkönig Kaulquappen

Liesi und Tobi besuchen ihre Cousins Max und Tim in Diedorf. In einem Weiher fangen sie Kaulquappen und nehmen sie mit nach Hause. Als Max behauptet, er wolle sie essen, wenn sie größer sind, muss Liesi natürlich handeln. (Eine Geschichte von Martina Wildner, erzählt in schwäbischer Mundart von Herrn Braun) [mehr]