Im Gasthaus "Zum blauen Storch"

Betthupferl in oberfränkischer Mundart Im Gasthaus "Zum blauen Storch"

Stand: 27.03.2020

Betthupferlserie "Im Gasthaus zum Blauen Storch" | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Im Gasthaus "Zum blauen Storch" weiß keiner mehr, warum der Opa von der Charlotte "Zwetschgenbaum" heißt. Nicht einmal er selber. Aber warum Charlotte den Paul "Badscha-Paul" nennt, das weiß Charlotte genau: Der Paul sammelt nämlich die Steckerle vom Steckerleseis. Und wer so was macht, der hat doch einen Badscha, meint die Charlotte. Aber der Paul ist ihr Freund und beide halten total zusammen. Im Gasthaus von Charlottes Eltern passieren nämlich oft seltsame Sachen. Und immer, wenn im Gasthaus Zum blauen Storch wieder was passiert, freut sich die Charlotte total, dass es den Opa Zwetschgenbaum und sein Akkordeon gibt – und natürlich den Badscha-Paul!

Eine Geschichte aus Oberfranken!

"Im Gasthaus Zum Blauen Storch" anhören

Betthupferlserie "Im Gasthaus zum Blauen Storch" | Bild: colourbox.com; Montage: BR 04.04. | 18:53 Uhr BAYERN 2
Im Gasthaus "Zum blauen Storch" Opa wandert aus

Charlottes Opa macht sich auf den Weg. Er ist verliebt und will auswandern. Alle sind traurig. Doch am Abend erklingt auf einmal Opas Akkordeon. (Erzählt von David Saam) [mehr]

Im Gasthaus "Zum blauen Storch" Kombiniere!

Opas Lieblingsfleischspeise ist vom Teller verschwunden! Ob wohl die kleinen Detektive Charlotte und Paul herausfinden, wer der Räuber ist? (Erzählt von David Saam) [mehr]

Im "Gasthaus zum Blauen Storch" Zirkus Paulotte

Charlotte und Paul wollen einer syrischen Familie helfen. Ihre Idee: ein Benefiz-Zirkus! Werden genügend Zuschauer kommen? (Erzählt von David Saam) [mehr]

Im Gasthaus "Zum blauen Storch" Die seltsame Fahne

Wenn das Wetter schlecht ist, bleibt man am besten drinnen. Im alten Heuschober gibt es nicht nur Flattertiere, sondern auch eine widerspenstige Eingangstür. (Erzählt von David Saam) [mehr]

Im Gasthaus "Zum blauen Storch" Rettung für Frau Pockeler

Charlotte fällt eigentlich immer etwas ein, so auch diesmal, als Frau Pockeler und ihre kleine Enkelin kurz vor dem Ziel mit ihrem E-Bike liegenbleiben. (Erzählt von David Saam in oberfränkischer Mundart) [mehr]

Im Gasthaus ,Zum blauen Storch' Mit Musik

Im Sommer herrscht Hochbetrieb im Biergarten. Da kann es schon mal passieren, dass es zu Missverständnissen kommt, wenn jemand "Blaue Zipfel mit Musik" bestellt. (Erzählt von David Saam) [mehr]

Betthupferl in oberfränkischer Mundart Im Gasthaus "Zum Blauen Storch": Eine tolle Geschäftsidee

Im Keller finden sich ein paar Pony-Halfter. Die passen auch Charlottes Zwergziegen. Und schon startet der Ferienspaß mit Hörnla, Gugel und Hupf. (Erzählt von David Saam) [mehr]