23

Unser Held der Woche Johannes Matt hilft Wald und Wild

Johannes Matt ist ein guter Beobachter: Auf seinen Runden durch den Wald sucht er Spuren von Wildtieren und notiert in seinem Büchlein oder in einer speziellen App, was er findet: Fußspuren, Federn oder "Losungen", also den Kot von Wildtieren. So kann er beobachten, was sich in der Region rund um den Arber verändert. Und er kann helfend eingreifen.

Author: Geli Schmaus

Published at: 8-12-2021

Unser Held der Woche: Johannes Matt hilft Wald und Wild

Er baut zum Beispiel Nistkästen für den Habichtskauz, der nicht in den Spechthöhlen brüten kann, weil er so riesig ist. Und wenn Johannes im Morgengrauen ein Auerhuhn sieht, dann freut er sich, denn dieses Huhn ist sehr selten und wunderschön. Seine Liebe zur Natur vermittelt Johannes Matt auch den vielen Besuchern und Schulklassen, die zu ihm in den Bayerischen Wald kommen.

Die Klasse 4a der Maria-Ward-Grundschule Waldkirchen liebt den Wald

Wenn die 4a aus dem Fenster ihres Klassenzimmers schaut, sieht sie den Bayerischen Wald! Ihre Schule liegt wunderschön: direkt am Waldrand. Die Kinder der 4a sind alle auch ganz viel im Wald: Sie beobachten Tiere, spielen im Wald und sammeln auch mal Müll auf, der dort liegt. Schon vor einem Jahr haben sie eine Führung bei Johannes Matt bekommen und waren begeistert. Er hat sie und ihre Lehrerin Anna Lindinger durch sein Wissen noch mehr für Luchs, Biber, Auerhahn und die riesigen Greifvögel des Waldes begeistert.


23