1

Klassik für Kinder Georg Friedrich Händel: Helden, Gauner, Hallelujah

London, 1743: Georg Händel will seinen "Messias" aufführen lassen. Aber ein mächtiger Gegenspieler versucht um jeden Preis, diese Aufführung zu verhindern. Eine spannendes Krimi-Musik-Hörspiel von Katharina Neuschaefer.

Von: Susanna Felix

Stand: 31.03.2018 | Archiv

Gegen Georg Friedrich Händel ist eine Verschwörung im Gange. Die Aufführung seines weltberühmten "Messias" wird sabotiert! Als Händels alter Freund Georg Philipp Telemann aus Deutschland zu Besuch kommt, spitzt sich die Lage zu. Und bald ist klar, dass der unauffällige Geheimagent Sir Winston Whistlebee, der im Dienste des Bösen steht, vor nichts zurückschreckt ...

Infos zum Hörbuch:

Helden, Gauner, Hallelujah
Ein musikalisches Hörspiel von Katharina Neuschaefer
Mit Musik von Georg Friedrich Händel
Sprecher: Jochen Striebeck, Reinhard Glemnitz u.a.
Igel Records, 2008
Co-Produktion mit dem Münchner Rundfunkorchesters (BR)
Ab sieben Jahren

In dieser Geschichte hat Händel die Idee zu seinem berühmten "Hallelujah" auf einem Fischmarkt. Aus dem Geschrei der Fischhändler wird hier langsam eine musikalische Komposition. Und wie schafft es Händel am Ende, dass sein "Messias“ aufgeführt wird? Unser Tipp: Anhören!

So hat uns das Hörspiel gefallen:

Es bleibt spannend zum Schluss! Deshalb ist das Hörspiel auch nichts für schwache Nerven. Die Musik von Händel gibt es dann auch noch mal extra auf einer zweiten CD zum Hörspiel dazu – zum Anhören, Träumen oder Mitsingen.


1