16

Krieg in der Ukraine Tipps und Infos: Was jetzt wichtig ist!

Seit dem 24. Februar 2022 gibt es Krieg in der Ukraine. Der russische Präsident Wladimir Putin hat seinen Soldaten befohlen, das Land anzugreifen. Dort gibt es nun Kämpfe. Es gibt Tote und Verletzte und viele Menschen sind auf der Flucht. Das Entsetzen über den Krieg ist groß - bei uns und auf der ganzen Welt. Hier geben wir dir Tipps, wo du dich informieren kannst und was du jetzt tun kannst.

Von: Veronika Baum

Stand: 08.03.2022

Bei einer Friedensdemo am 3. März 2022 von Fridays for Future auf dem Tübinger Marktplatz gegen einen Krieg gegen Ukraine: Zwei Kinder halten Schilder mit der Aufschrift: "Frieden fuer die Ukraine!" | Bild: picture alliance / Pressebildagentur ULMER | ULMER

radioMikro beantwortet deine Fragen

Viele Kinder und Erwachsene machen sich zur Zeit Sorgen und haben Angst. Vielleicht hast auch du Fragen zu dem, was gerade passiert. Schreib uns an kinder@br.de! Wir beantworten deine Fragen in unseren radioMikro-Anrufsendungen: Hier kannst du die Sendungen "Was passiert in der Ukraine" und "Wie kann man den Krieg beenden" und die Antworten von Henryk Jarczyk aus der BR-Politikredaktion nachhören.

Was jetzt wichtig ist!

Mehr Antworten bei CheX!

Weitere Fragen zum Krieg beantwortet die Web-Show "CheX! – Das Ukraine-Spezial mit Checker Tobi". In acht Spezialfolgen geht es darum, was eigentlich in der Ukraine passiert und wie es dort zum Krieg kam. Außerdem: Was können wir tun, um Menschen in der Ukraine zu helfen? Beantwortet wird ebenfalls die drängendste Frage, die Kinder derzeit beschäftigt: Kommt der Krieg auch nach Deutschland? Außerdem gibt es Spezialfolgen zu den Themen: Was machen die anderen Länder gegen den Krieg? Was passiert mit den Menschen, die aus der Ukraine fliehen? Was denken die Russinnen und Russen über den Krieg und was mache ich, wenn der Krieg mir Angst macht?


16