Aktuelles aus Ihrer Region

Einweihung Hochwasserschutz 01.07.2016 | Bild: BR, Farsin Behnam zum Video mit Informationen Miltenberger Hochwasserschutz Große Feier für die große Mauer

Am Vormittag wurde in Miltenberg der letzte Abschnitt des Hochwasserschutzes eingeweiht. 1999 war mit dem Bau des Schutzsystems begonnen worden. Seitdem ist eine fast zwei Kilometer lange Mauer entstanden. [mehr]

Kiliani 2016 - Bieranstich | Bild: BR-Mainfranken/Irina Hanft zum Artikel Kiliani 2016 Zwei Wochen Würzburger Volksfest

14 Tage, 80 Schausteller und 8,70 Euro für die Maß Bier: Am Freitag hat das Kiliani Volksfest auf der Würzburger Talavera, das größte Volksfest Unterfrankens, begonnen. [mehr]

Wahrheit statt Lügenpresse | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Würzburger Mediengespräche Zwischen Glaubhaftigkeit und "Lügenpresse"

Journalisten sehen sich immer häufiger dem Vorwurf der "Lügenpresse" gegenüber. Bewegungen wie Wügida und die AFD schüren die Angst vor staatsgelenkter Berichterstattung. Drei Würzburger Medienhäuser wollen dazu mit Nutzern ins Gespräch kommen. [mehr]

Industriemaschinen-Bergbau Service (IBS) in Bischofsheim | Bild: BR-Mainfranken/Anke Gundelach zum Artikel Aufregung in Bischofsheim Entlassungen bei den Schmitt Werken

"Industriemaschinen-Bergbau Service", eine Tochter der Schmitt Werke in Bischofsheim, baut Maschinen für den Tunnel- und Bergbau. Wegen rückläufiger Aufträge aufgrund der weltweiten Krise im Bergbau wurde nun 43 Beschäftigten gekündigt. [mehr]

Weitere Themen

Mann in Handschellen (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Polizisten mit Messer bedroht Vater will Kinder nicht abgeben

Als das Jugendamt bei ihm klingelt, um seine Kinder abzuholen, ist ein Vater im Landkreis Würzburg völlig ausgerastet: Er bedroht die Beamten mit einem Messer, flüchtet - und löst damit eine Großfahndung aus. [mehr]

Hochwasser in Würzburg | Bild: BR-Mainfranken / Ralph Wege zum Artikel Schlechte Nachrichten für Hochwasseropfer Keine Hilfen für Geschädigte im Stadtgebiet Würzburg

Schlechte Nachrichten für die Hochwasseropfer vom 29. Mai im Stadtgebiet Würzburg. Die Betroffenen können keine Hilfen aus dem Sofort-Programm des Freistaats beantragen. Das hat das bayerische Kabinett entschieden. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

geplantes Renaissance-Museum in Karlstadt | Bild: Architekturbüro Wiener und Partner freie Architekten mbB zum Artikel Weichenstellung in Karlstadt Museum für Renaissance und Reformation kommt

Karlstadt bekommt ein neues Museum mit Schwerpunkt Renaissance und Reformation. Dafür wird für 1,5 Millionen Euro ein denkmalgeschütztes Haus nahe dem stadtgeschichtlichen Museum saniert. Die Bauarbeiten werden im Lutherjahr 2017 beginnen. [mehr]

Honigbienen | Bild: Bayer. Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim zum Artikel Verregneter Sommer LWG warnt: Bienen drohen zu verhungern

Die Bienen-Experten der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) warnen die Imker vor Futterknappheit in den Bienenvölkern. Wegen der schlechten Witterung konnten die Bienen vielerorts kaum Nektar oder Honigtau sammeln. [mehr]

Heimat

Bier in Weinfranken | Bild: BR, Christian Wölfel 03.07. | 15:30 Uhr BR Fernsehen zur Bildergalerie mit Informationen 500 Jahre Reinheitsgebot Bier in Weinfranken

Unterfranken – da denken viele an Weinberge, Weinfeste, malerische Rebstöcke. Aber auch an Bier? Den Gerstensaft vermuten viele woanders. Doch Weinfranken ist auch Bierfranken, wie ein Film im BR Fernsehen zeigt. Von Christian Wölfel [mehr]

Tourfoto Mainfrankentour 2016 | Bild: BR/Ansgar Nöth zum Thema Mainfrankentour 2016 Festspielzeit in Mainfranken!

Bühne frei für Bayern 1: Die Mainfrankentour blickt in diesem Jahr hinter die Kulissen der Festspielbühnen in der Region. Fünf Stationen mit spannenden Theater-Kostproben, Informationen und jeder Menge Spaß. Seien Sie mit dabei! [mehr]

Fregatte "Bayern" | Bild: Michael Zametzer 04.07. | 12:05 Uhr Bayern 1 zum Artikel Arbeiten auf dem Kriegsschiff Zwei Franken auf der "Bayern" am Horn von Afrika

Seit März kämpft die Fregatte "Bayern" am Horn von Afrika gegen Piraten. Die Besatzung zählt 230 Männer und Frauen – doch waschechte Bayern gibt's nur eine Handvoll. Allerdings: Ganz oben und ganz unten arbeiten zwei Franken. Von Michael Zametzer [mehr]