Report München

Die Sendung vom 30. September

Weitere Themen vom 30.09.



Exclusiv: Christliche Milizen im Kampf gegen den IS | Bild: BR zum Audio mit Informationen Exklusive Einblicke vom Krieg gegen den IS Christen an der syrischen Terrorfront

Im Nordosten Syriens kämpft eine kleine christliche Miliz gegen den Terror des IS. Report München hat zusammen mit der Wochenzeitung "Die Zeit" vor Ort exklusiv recherchiert und den Milizenführer mehrere Tage begleitet. [mehr]

Robert Zagajski sucht die Mörder seines Vaters - Mord in Titos Namen | Bild: BR <!-- --> Web-Special Titos Killer

Robert Zagajski ist in München aufgewachsen, sein Vater wurde unter bisher ungeklärten Umständen ermordet. Die Vermutung: Er wurde vom jugoslawischen Geheimdienst liquidiert. Verfolgen Sie hier die Suche des Sohnes nach Antworten. [story.br.de/titoskiller]

Dossier Islamismus

Syrische Christin, Flüchtlingslager | Bild: BR, dpa; Montage: BR zum Thema Kriege im Irak und in Syrien Kämpfe im Namen Gottes. Täter, Strukturen und Opfer

Investigative Recherchen auf dem Gebiet Islamismus bilden seit Jahren einen Schwerpunkten von report München. Von besonderer Bedeutung ist der journalistische Blick auf religiöse Minderheiten, wie die orientalischen Christen. [mehr]

Nachgehakt

Gaza | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein Frauenleben in Gaza Die Geschichte von Nor Abu Khater

Die unglaubliche Geschichte der jungen Palästinenserin Nor Abu Khater: Ihre Kindheit verbrachte sie in Münster. Doch als Jugendliche kehrte Nor Abu Khater mit ihrer Familie in den Gaza-Streifen zurück. Sehen Sie hier unseren Bericht aus dem Jahr 2012 über ein Frauenleben zwischen zwei völlig unterschiedlichen Welten. [mehr]

Integrationsbeauftragter Martin Neumeyer (CSU) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Christliche Flüchtlinge Reaktion auf report München-Beitrag

report München berichtete über das Leid christlicher Flüchtlinge in deutschen Asylbewerberheimen. Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung Martin Neumeyer reagiert auf die gemeinsamen Recherchen der Wochenzeitung DIE ZEIT und des Bayerischen Rundfunks [mehr]

70 Jahre Kriegsende

Massaker Toskana | Bild: BR zum Video 70 Jahre Kriegsende Das Massaker von Sant' Anna di Stazzema

Sant' Anna di Stazzema im August vor zehn Jahren. Wir sind für report München mehrere Tage in dem kleinen Bergdorf, das Schauplatz eines schrecklichen Massakers am Ende des Zweiten Weltkrieges war. Wir begegnen Menschen, die Furchtbares erlebt haben, die aber den Deutschen die Hand der Versöhnung gereicht haben und die nur eines wollen: Gerechtigkeit für die Opfer. Denn die Täter standen nie vor Gericht. [mehr]

70-jahre-kriegsende | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 70 Jahre Kriegsende Zusammenbruch und Neubeginn

Wie haben Sie, Ihre Eltern oder Großeltern das Kriegsende und die Nachkriegszeit erlebt? Haben Sie Fotos, Filme, Erinnerungen an diese schwere Zeit? Dann schreiben Sie uns. [mehr]

Junge Männer vor der Nünberger Stadtmauer | Bild: BR zur Übersicht Zusammenbruch und Neubeginn 70 Jahre Kriegsende

Der Zweite Weltkrieg endete am 8. Mai 1945 in der totalen Niederlage des Deutschen Reiches. report München zeigt bisher noch unveröffentlichtes Farbfilmmaterial und spannende Interviews mit Zeitzeugen. [mehr]