Report München

Die Sendung vom 13. Januar

Holocaust Überlebende spricht über ihre Vergangenheit | Bild: BR zum Video mit Informationen Die Stimme aus der Hölle Die Geschichte einer Radioansprache aus dem befreiten KZ Bergen-Belsen

Fünf Tage nach ihrer Befreiung im KZ Bergen-Belsen im April 1945 durch die britische Armee berichtet eine Überlebende im Radio über die Grauen und die Verbrechen in den Konzentrationslagern. Bei der weithin in Vergessenheit geratenen Ansprache handelt es sich höchstwahrscheinlich um das erste auf Tonband dokumentierte Zeugnis einer Holocaust-Überlebenden. report MÜNCHEN hat Anita Lasker in London besucht. [mehr]

Flüchtlingsschiff | Bild: BR zum Video mit Informationen Geisterschiffe - Das Web-Special Das mörderische Geschäft der Schleuser

Immer öfter setzt die Schleusermafia das Leben hilfloser Flüchtlinge aufs Spiel. report München bringt den Beleg dafür, dass auch das Sinken der Seelenverkäufer mit eingeplant ist. report hautnah: bei der Bergung eines Flüchtlingsschiff in Kalabrien, im Interview mit Schleppern und Flüchtlingen. [mehr]


zum Artikel report-Pressemeldung vom 13.01.2015 Geisterschiffe im Mittelmeer

Schattenumrisse bewaffneter Kämpfer vor Händen auf Computertastatur | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Deutschland schlecht geschützt vor Cyber-Terror BND warnt vor Hackern des IS

Seit den Anschlägen von Paris haben Hacker islamistischer Gruppierungen Hunderte von Webseiten französischer Behörden und kommunaler Einrichtungen attackiert und islamistische Propaganda eingestellt. Der Bundesnachrichtendienst (BND) bestätigt report: "Mehrere mit IS assoziierte Hackergruppen beherrschen Cyber-Angriffsmethoden." [mehr]


U-Bahn in Nürnberg, VAG, mit Schild im Vordergrund: automatischer Zugbetrieb | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Reaktionen Wie (un-)sicher ist die Nürnberger U-Bahn?

Bisher hat es noch keinen erfolgreichen Hackerangriff auf die fahrerlose U-Bahn in Nürnberg gegeben, teilte der Betreiber VAG mit. IT-Experten bezweifeln aber, dass es absolute Sicherheit geben kann. [mehr]

Muslima auf Solidaritäts-Demonstration für die Opfer der Attentate in Paris | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Nach dem Terror in Paris Was Muslime in Deutschland jetzt ändern wollen

Nach den Anschlägen in Paris gehen Millionen Menschen, darunter viele Muslime, gegen Terror und Gewalt auf die Straße. Islamische Theologen vermissen bei den Islam-Verbänden in Deutschland eine aktivere Rolle bei den Protesten. [mehr]


Hand einer alten Intensiv-Patientin greift nach der Hand einer Krankenschwester | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Hilflos und überfordert Wenn Krankenpfleger töten

Unter Schmerzen soll keiner mehr sterben müssen. Die Realität sieht anders aus. Krankenpfleger berichten von Patienten, die allein gelassen mit ihren Schmerzen kämpfen. Verzweifelt greifen Pflegekräfte auch zu illegalen Mitteln. [mehr]

Organspende | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Zweifel an Hirntoddiagnostik Organspender noch am Leben?

Nach gravierenden Fehlern bei der Hirntod-Diagnose an einem Patienten in Nord-deutschland kommen erneut Zweifel an der Praxis der Organspende auf. Laut Informationen der SZ untersucht die Bundesärztekammer momentan weitere Verdachtsfälle. report München hatte schon zuvor Mängel an der Hirntoddiagnostik aufgedeckt. Zum Video: [mehr]

Jesidische Frau verdeckt ihr Gesicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Verschleppt und verkauft Das grausame Geschäft des "Islamischen Staates" mit entführten Frauen

Auch in Deutschland sammeln Jesiden und orientalische Christen Geld, um Frauen aus der Geiselhaft des IS freizukaufen. Mehrere hunderte Opfer konnten so schon freigekauft werden - wie exklusive Recherchen von report München und der "ZEIT" zeigen. [mehr]



schwester-hatune | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Verstoßen und Vergessen Das bittere Schicksal irakischer Christen (2008)

Die Nonne Hatune Dogan wurde in der Türkei geboren und lebt heute in Westfahlen. 2008 berichten wir als erstes deutsches Fernsehmagazin über ihren Einsatz für verfolgte Minderheiten im Nahen Osten. [mehr]


Ausschnitt des Report-München Logos | Bild: BR zum Artikel Erfolgreichste TV-Politmagazine report München auf Platz 1

Die beiden ARD-Sendungen report München und Report Mainz sind die meistgesehenen Politmagazine im Jahre 2014. Beide Politmagazine machten im vergangenen Jahr u.a. durch intensive Recherchen zum IS-Terror und den Verbindungen militanter Dschihadisten nach Deutschland Schlagzeilen. [mehr]

Sendungsinfo

report München Nächste Sendung

report München kommt wieder am 3. Februar 2015 um 21.45 Uhr im Ersten; W.h. um 23.30 Uhr auf tagesschau24

70 Jahre Kriegsende

Der aktuelle Film

Friedensweihnacht 1945 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Friedensweihnacht 1945 Festtage im Trümmerfeld

Die Väter waren tot oder in Gefangenschaft. Die Nachkriegswinter waren eisig kalt. Die Menschen hausten in unbeheizten Barracken oder Wohnungen. Im Dezember 2005 zeigten wir in report München am Beispiel unterschiedlichster Menschen, wie damals in diesen bitterkalten Tagen Weihnachten 1945 begangen wurde. [mehr]

Alle Filme

Junge Männer vor der Nünberger Stadtmauer | Bild: BR zur Übersicht Zusammenbruch und Neubeginn Hier alle Filme und Dokus ansehen

Der Zweite Weltkrieg endete am 8. Mai 1945 in der totalen Niederlage des Deutschen Reiches. report München zeigt bisher noch unveröffentlichtes Farbfilmmaterial und spannende Interviews mit Zeitzeugen. [mehr]

Ihre Erinnerungen

70-jahre-kriegsende | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 70 Jahre Kriegsende Senden Sie uns Ihre Bilder, Filme und Erinnerungen

Wie haben Sie, Ihre Eltern oder Großeltern das Kriegsende und die Nachkriegszeit erlebt? Haben Sie Fotos, Filme, Erinnerungen an diese schwere Zeit? Dann schreiben Sie uns. [mehr]

Interviews zu TTIP

Englische Version

mickey-kantor | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Interview Mickey Kantor - former US secretary of commerce

Kantor was appointed United States Trade Representative and he was United States Secretary of Commerce. He hopes that TTIP would raise standards concerning financial market regulation and consumer protection. He is sure that the TTIP contract will be signed. [mehr]

Englische Version

lori-wallach | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Interview Lori Wallach - TTIP critic

Lori Wallach is a lawyer and the director and founder of "Global Trade Watch", a division of "Public Citizen". She is an expert and activist on global trade issues. She plays a significant role in the negotiations of many free trade agreements by acting as a consumer watch dog. Her point of view is that consumers on both sides of the Atlantic would loose rights, standards and protection. [mehr]

Englische Version

jeffrey-schott | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Interview Wondering about Europe – Jeffrey Schott, Peterson Institute for International Economics

This expert on trade had worked for several years in the US treasury department and is a member of the Advisory Committee on International Economic Policy for the US Department of State. [mehr]