Report München

Die Sendung vom 24. März

Debra Milke | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Exklusiv Interview Debra Milke frei nach 22 Jahren Todeszelle

Über Jahre begleitete der Bayerische Rundfunk das Schicksal der Deutsch-Amerikanerin Debra Milke. Sie saß mehr als zwei Jahrzehnte in der Todeszelle im US-Bundesstaat Arizona. Seit dem 23. März 2015 ist sie endgültig frei - ihr Todesurteil wurde aufgehoben, ein neuer Prozess abgelehnt. Kurz nach der Entscheidung sprach sie mit report München. [mehr]

Russisches Kampflugzeug | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Der kalte Krieg ist zurück Gefährliche Muskelspiele zwischen Russland und der Nato

Russische Kampfflugzeuge drängen unangemeldet in den Luftraum von Europa – unsichtbar, mit abgeschalteten Transpondern. Kampfjets fliegen Scheinangriffe auf Nato-Schiffe. Immer öfter treffen die Militärs bei Manövern gefährlich nahe aufeinander. Der Kalte Krieg ist zurück. [mehr]


Interview mit Alexander Gruschko | Bild: BR zum Video mit Informationen Mehr zum Thema Interview mit dem russischen Botschafter bei der Nato

Das Interview mit Alexander Gruschko in voller Länge. Der russische Botschafter bei der Nato in Brüssel nimmt im report-Interview mit Redakteur Mike Lingenfelser Stellung zu gefährlichen Muskelspielen durch Militärmanöver und zu den jüngsten Drohungen gegen Dänemark. [mehr]

Social Freezing

Mann vor jungen IS-Kämpfern | Bild: BR zum Artikel ARD-Doku "Sterben für Allah?" Nominierung für CIVIS Medienpreis

Deutsche Kämpfer in Syrien – die Dokumentation von HR, SWR und BR "Sterben für Allah?" gibt erschreckende Einblicke in die Denkweise der Radikalen, zeigt die Verführungsmechanismen und sucht nach Antworten, wie unsere Gesellschaft auf diese Herausforderung reagieren soll. Nun wurde die Doku nach ihrer Grimme-Preis-Nominierung auch für den CIVIS Medienpreis nominiert. [mehr]


Sendungsinfo

report München Nächste Sendung

report München kommt wieder am 21. April 2015 um 21.45 Uhr im Ersten; W.h. um 23.30 Uhr auf tagesschau24

70 Jahre Kriegsende

Der aktuelle Film

Kriegsgefangenenlager | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video report-Video vom 14.03.2005 Kriegsgefangenenlager

Hunderttausende deutsche Soldaten hofften, dass mit der Gefangenschaft die tagtägliche Angst um das Überleben zu Ende war. Stattdessen wurden sie in entsetzlichen Kriegsgefangenenlagern unter menschenunwürdigen Bedingungen zusammen getrieben. Beeindruckende Farbfilme der US-Armee dokumentieren in bestechender Qualität die Zustände in diesen provisorischen Lagern in den Rheinwiesen. [mehr]

Alle Filme

Junge Männer vor der Nünberger Stadtmauer | Bild: BR zur Übersicht Zusammenbruch und Neubeginn Hier alle Filme und Dokus ansehen

Der Zweite Weltkrieg endete am 8. Mai 1945 in der totalen Niederlage des Deutschen Reiches. report München zeigt bisher noch unveröffentlichtes Farbfilmmaterial und spannende Interviews mit Zeitzeugen. [mehr]

Ihre Erinnerungen

70-jahre-kriegsende | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 70 Jahre Kriegsende Senden Sie uns Ihre Bilder, Filme und Erinnerungen

Wie haben Sie, Ihre Eltern oder Großeltern das Kriegsende und die Nachkriegszeit erlebt? Haben Sie Fotos, Filme, Erinnerungen an diese schwere Zeit? Dann schreiben Sie uns. [mehr]