20

Sag doch was Du willst! Warum Meinungsvielfalt wichtig für die Demokratie ist

Stellt euch mal vor: Ihr bekommt jeden Tag dasselbe zu essen. Ziemlich fad. Und unausgewogen. Und jetzt übertragt das auf die Medien ...

Stand: 25.04.2018

Wenn ihr jeden Tag die selben Meinungen aufgetischt bekommt - dann ist das auch unausgewogen. Doch Vorsicht: Genau im Zeitalter der sozialen Netzwerke passiert das schon mal schnell. Denn hier ist man schnell in einer Filterblase gefangen - und bekommt so eine sehr einseitige Sicht der Dinge. Dabei ist es doch so wichtig, sich alle Seiten anzuhören. Nur so kann man sich selbst eine Meinung bilden. Und die sollte man doch dringend haben.

Und wie ist das nun mit der Meinungsfreiheit? Darf wirklich jeder alles sagen, was er sich denkt? In Deutschland darf man seine Meinung sagen - das steht sogar im Grundgesetzt. Doch Vorsicht! Die Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen. Und zwar dort, wo andere Menschen geschützt werden müssen. Verleumdungen und Beleidigungen darf man nicht einfach so in die Welt hinaustrompeten. Aber es dürfen auch "unbequeme Meinungen" nicht einfach zensiert werden. Es ist ganz schön kompliziert,was man sagen darf und was nicht. Damit dieser Spagat gelingt, gibt es Regeln und Gesetze. Die zeigen wir euch hier. Und noch vieles mehr.


20